Mirco Müller nach 15 Stunden in die AHL zurückgeschickt

Mirco Müller bei seinem bislang einzigen NHL-Einsatz dieser Saison am vergangenen Donnerstag
Mirco Müller bei seinem bislang einzigen NHL-Einsatz dieser Saison am vergangenen Donnerstag © KEYSTONE/FR155217 AP/TONY AVELAR
Der Schweizer Verteidiger Mirco Müller pendelt derzeit munter zwischen NHL und Farmteam hin und her.Der 20-Jährige wurde zunächst wie schon vor neun Tagen ins NHL-Team der San Jose Sharks berufen, 15 Stunden später machten die Sharks diese Anordnung jedoch wieder rückgängig.

Der Winterthurer Müller hatte die Saison beim Farmteam San Jose Barracuda begonnen, stand danach bei seinem bislang einzigen NHL-Einsatz dieser Saison gegen die Los Angeles Kings auf dem Eis. Schliesslich wurde er am Montag genau wie jetzt wieder in die AHL geschickt.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen