Miss Schweiz Lauriane Sallins Kühlschrank steht bei den Eltern

Lauriane Sallin, hier im November 2015 nach der Wahl zur Miss Schweiz, füllt ihren Kühlschrank vorwiegend mit gesunden Nahrungsmitteln (Archiv)
Lauriane Sallin, hier im November 2015 nach der Wahl zur Miss Schweiz, füllt ihren Kühlschrank vorwiegend mit gesunden Nahrungsmitteln (Archiv) © Keystone/ANTHONY ANEX
Eier, Gemüse und Früchte: Miss Schweiz Lauriane Sallin setzt ganz bewusst auf gesundes Essen. Wenn sie einkauft, dann für die ganze Familie, denn sie wohnt immer noch bei den Eltern.Die 22-jährige Schönheitskönigin gehört zu den Prominenten, die für “20min.

ch” ihren Kühlschrank geöffnet haben. Darin befinden sich Eier von Hühnern, Gänsen und Wachteln. Denn: “Wir haben zu Hause Wachteln. Meine Tante hat Hühner und ein Freund gab uns Gänseeier zum Testen.”

Das Gemüse komme frisch vom Garten, sagt Lauriane Sallin. Für sie sei es wichtig, frische und unbearbeitete Zutaten zu essen. Wenn sie Kuchen isst, dass mit Vorliebe einen selbst gebackenen. Ausserdem isst die Freiburgerin jeden Tag zwei Äpfel.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen