Mit 51 Gramm Gras unterwegs

Mit 51 Gramm Gras unterwegs
© Stadtpolizei St.Gallen
Am Freitag hielt die Stadtpolizei St.Gallen eine Autofahrerin an, die zuvor Marihuana geraucht hatte. Beim Beifahrer konnte eine gute Menge Marihuana sichergestellt werden.

Am Freitagabend um 20:30 Uhr kontrollierte die Stadtpolizei St.Gallen eine 29-jährige Autofahrerin auf der Steinachstrasse. Während der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die Autofahrerin zuvor Marihuana geraucht hatte. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet und der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Beim 31-jährigen Beifahrer stellte die Polizei 51 Gramm Marihuana sicher. Beide Personen wurden bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen angezeigt.

(red/StapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen