Mit Roller verunfallt – Alkohol im Spiel

Was genau passiert ist, ist noch unklar.
Was genau passiert ist, ist noch unklar. © Kapo SG
Am Samstag ist eine Rollerfahrerin in Rorschach verunfallt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Spital überführt. Der Durchgeführte Alkoholtest fiel mit über 2 Promille stark belastend aus.

Eigentlich war die Polizeipatrouille zu einem anderen Einsatz unterwegs. Während der Anfahrt fand sie die verletzte 48-Jährige verletzt neben ihrem Roller liegend vor.

Die aufgebotene Besatzung eines Rettungswagens versorge die Frau vor Ort und überführte sie in ein Spital.

Bisher gibt es keine Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Der Schaden am Roller beträgt 500 Franken. (kapo sg)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen