Mit Waffen nach Liechtenstein gereist

Die Grenzwache hielt das richtige Fahrzeug auf.
Die Grenzwache hielt das richtige Fahrzeug auf. © Archiv
Am Samstagnachmittag wurde bei der Einreise nach Liechtenstein ein in der Schweiz zugelassenes Fahrzeug von der Grenzwachtkontrolle angehalten und kontrolliert. Die drei Autoinsassen führten mehrere verbotene Waffen mit sich.


Die Männer trugen zwei sogenannte Schmetterlingsmesser und zwei Teleskopschlagstöcke auf sich. Die Liechtensteinische Landespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen