Mourinho setzt auf St.Galler Fussball-Scout

Armand Benneker soll für ManU Spieler beobachten.
Armand Benneker soll für ManU Spieler beobachten. © Ralph Ribi/St.Galler Tagblatt Archiv
José Mourinho vertraut bei Manchester United auf das fussballerische Wissen eines ehemaligen St.Gallers: Armand Benneker wird neuer Scout bei den Red Devils.

Der Wandel unter José Mourinho bei Manchester United geht weiter. Als neuen Scout hat der Portugiese Armand Benneker ernannt. Der 47-jährige Niederländer Benneker war zuletzt bis Ende Juli 2016 im Scouting-Team des FC St.Gallen angestellt.

Zuvor arbeitete Benneker im Future Champs Ostschweiz, wo er die U21- und die U18-Mannschaften trainierte. Von 2008 bis 2011 war der Niederländer Trainer beim FC Dornbirn. Während seiner aktiven Karriere spielte Benneker bei Maastricht, Dundee United, Austria Lustenau, Bregenz und Altach.

Benneker ist also ein guter Kenner des Ostschweizer und Vorarlberger Fussballs. Gut möglich, dass schon bald Talente aus unseren Mannschaften für Manchester United auflaufen werden. Ob der Ex-St.Galler nun mit seinen zwei Töchtern und seiner Freundin von Lustenau nach Manchester zieht, ist nicht bekannt.

(rr)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen