Natalie bekommt die letzte Rose

Das ist es, das neue Traumpaar: Tobias und Natalie.
Das ist es, das neue Traumpaar: Tobias und Natalie. © 3+
Drei Frauen, zwei Berater, eine Rose: Bachelor Tobias Rentsch machts wie Frieda Hodel und hat sein Herz an eine Deutsche vergeben. Natalie ist seine Auserwählte. Nächstes Mal erfahren wir, ob es tatsächlich Liebe ist – oder ob für die Turteltauben der schöne Traum schon vorbei ist. 

Der Traum aus 1001 Nacht, er ist fast ausgeträumt: In Oman muss Bachelor Tobias Rentsch “die Entscheidung seines Lebens” treffen. Zur Unterstützung hat er seine beiden besten Freunde eingeladen: Walter und Fabian. Die beiden nehmen sich Hülya, Natalie und Annalisa zur Brust. Und sind erst einmal erstaunt. Darüber dass keine Blondine unter den letzten drei ist – offensichtlich sind sie sich ein anderes Beuteschema von ihrem Freund gewohnt.

Für einmal gehts auf: drei Männer, drei Frauen. Aber die anderen zwei sind nicht zu haben - es sind die Freunde von Tobias.

Für einmal gehts auf: drei Männer, drei Frauen. Aber die anderen zwei sind nicht zu haben – es sind die Freunde von Tobias. 3+

Frage-Antwort-Spiel

Walter und Fabian fühlen den drei Kandidatinnen auf den Zahn.

Hülya, hast Du keine Torschlusspanik? (Weil Hülya ist ja immerhin schon 37!)

Natalie, weshalb hast Du Tobias nicht gesagt, dass Du bereits beim deutschen Bachelor mitgemacht hast?

Annalisa, was hat Dich dazu bewegt, beim Bachelor mitzumachen?

Nein, Hülya hat keine Torschlusspanik, auch wenn sie in der letzten Beziehung an den Punkt kam, wo sie sich eine Familie wünschte.

Es war wohl ein Fehler, beteuert Natalie, Tobias nichts vom Bachelor Deutschland zu erzählen. Sie würde es nicht mehr machen.

Sie habe immer das Problem gehabt, dass sie charakterlich zu stark gewesen sei für Männer, sagt Annalisa. Sie sei zwar tough, aber auch einsam und sensibel.

Seine Freunde erstatten Tobias Bericht. 3+

Das Urteil von Walter und Fabian:

Hülya ist sehr selbstsicher. Aber sie zweifeln, ob es langfristig harmonieren wird. Vielleicht habe sie andere Zukunftspläne als Tobias.

Annalisa ist sehr präsent, herzlich und zielstrebig.

Natalie wirkt sehr jung, und es ist befremdlich, dass sie bereits beim Deutschen Bachelor mitgemacht hat.

Viele neue Informationen

Viele Informationen für Tobias – beeinflussen sie ihn neu? Oder sind die Würfel schon gefallen? Bevor das auskommt, gibt es etwas nachzuholen: Annalisas Dreamdate. Wir erinnern uns: In der letzten Folge musste sie sich das Dreamdate mit Anikò teilen – worüber sie ganz und gar nicht erfreut war. Jetzt aber gibt es nichts zu meckern.

Annalisa bekommt endlich das Dreamdate, auf das sie lange gewartet hat. 3+

Sie und Tobias reiten am Strand, kuscheln und küssen. Es ist das Date, auf das sie lange gewartet hat. Und sie doppelt nach und entführt Tobias später ans Hotelpiano, wo sie für ihn spielt und singt. Der Plan scheint aufzugehen: “Wunderschöne Frau, bezaubernde Klänge. Ich schmelze dahin”, so Tobias.

“Eine von euch ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen”

Dann die Nacht der Nächte. Wer bekommt die letzte Rose? Hülya, die Tobias als erste geküsst hat – auch als letzte? Annalisa, mit der er die Liebe zur Musik teilt? Natalie, die für Tobias Deutschland verlassen und in die Schweiz ziehen würde?

Die letzte Nacht der Rosen: Die Anspannung ist den Kandidatinnen anzusehen. 3+

Die drei warten im Glitzerkleidchen und mit angespannter Miene auf die Entscheidung. Tobias setzt zur Rede an: “Ich habe auf diesen Tag gewartet. Es ist der schwerste Schritt, den ich je gemacht habe. Jede einzelne von euch hat mein Herz berührt. Mit jeder kann ich mir mehr vorstellen, doch: Nur in eine von euch habe ich mich verliebt. Eine von euch ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen, sogar dann, wenn ich mit den anderen zusammen war. ”

Annalisa muss als erste nach vorne. “Du bist eine vollkommene Schönheit. Du hast es geschafft, mich zu berühren, begeistern und aus der Fassung zu bringen.” Sie klingen schön, diese Worte, aber sie bedeuten nicht den Anfang einer Beziehung. Annalisa muss als erste gehen.

Hülya ist die nächste. Weil er sie behalten oder heimschicken will? “Schon bei der ersten Begegnung habe ich gemerkt, dass wir die gleiche Vision von einer gemeinsamen Zukunft haben. Das hat mich dir so nahe gebracht.” Nicht nahe genug. In sie hat er sich auch nicht verliebt.

Tobias machts wie Frieda

Aber in Natalie. “Du bist wie eine zarte Blume, die ich immer anschauen, um mich haben und berühren möchte. Ich habe das Bedürfnis, dich zu beschützen und glücklich zu machen. Als wir uns das erste mal geküsst haben, ist es um mich geschehen.”

Tobias hat sein Herz an Natalie vergeben. 3+

Wie schon Bachelorette Frieda Hodel verschenkt auch Tobias Rentsch sein Herz über die Landesgrenze hinweg nach Deutschland. “Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zukunft. Und ich glaube, wir passen sehr gut zusammen”, sagt Tobias zu Natalie, bevor sie sich lange küssen.

Beim anstehenden grossen Wiedersehen mit den anderen Kandidatinnen erfahren wir bald, ob die Liebe die Dreharbeiten überdauert hat oder nicht. Und wir werden sicherlich auch Zeugen der einen oder anderen Zickerei. Wir freuen uns!

Und so reagiert das Netz:

 


 


 


 


 


 


 


 


 

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen