Nationalrat und SP-Fraktionschef Andy Tschümperlin abgewählt

Die SP-Bundeshausfraktion muss einen neuen Präsidenten suchen: Der Bisherige Andy Tschümperlin ist bei den Nationalratswahlen im Kanton Schwyz überraschend abgewählt worden. Der 53-jährige Berufspolitiker sitzt seit 2007 im Nationalrat.

Im Kanton Schwyz verliert die SP damit ihren Nationalratssitz an die SVP, die neu auf zwei Sitze kommt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen