Neuer Bachelor mit dunklem Geheimnis

Der neue Schweizer Bachelor heisst Joel Herger.
Der neue Schweizer Bachelor heisst Joel Herger. © 3+
Sein Waschbrettbauch wurde vor ein paar Tagen schon präsentiert, nun ist auch der zugehörige Mann bekannt: Der neue Bachelor heisst Joel Herger, ist Fitness-Unternehmer, 1,84 Meter gross und hat unter seiner harten, gestählten Schale einen weichen, romantischen Kern.

Der Schwyzer, der Betriebsökonomie studiert hat, trainiert fünf bis sechs Mal die Woche. 2014 hat er ein eigenes Unternehmen gegründet, das Nahrungsergänzungsmittel für Sportler und Sportbekleidung vertreibt. Doch der heute 34-Jährige, der sich als zielstrebig und tiefgründig beschreibt, war nicht immer so mustergültig.

In falschen Kreisen unterwegs

«Als Jugendlicher verkehrte er in den falschen Kreisen und musste auf die harte Art lernen, dass er sein Leben ändern muss», schreibt 3+ am Montag in einem Communiqué. Was das genau bedeutet, wollte der Sender auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda nicht verraten. Hergers Vergangenheit werde erst in der Sendereihe thematisiert.

Ab Mitte Oktober wird geflirtet

Diese führt den Rosenkavalier zusammen mit 21 Kandidatinnen an traumhafte Strände in Thailand. Dort wird er die Ladys über zehn Episoden «bei prickelnden Einzeldates, actionreichen Gruppenausflügen und intensiven Gesprächen besser kennenlernen», so 3+. Am Ende jeder Folge entscheidet er, welche Kandidatinnen er weiterhin um sich haben möchte und welchen er lieber «Adieu» sagt. Nur eine Herzensdame bleibt am Schluss übrig.

Die erste Folge startet am Montag, dem 16. Oktober.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen