Zwangspause für Flughafen Lugano-Agno

Im kommenden Oktober werden am Flughafen in Lugano für neun Tage keine Flugzeuge starten und landen können. Die Piste muss in dieser Zeit erneuert werden.
Im kommenden Oktober werden am Flughafen in Lugano für neun Tage keine Flugzeuge starten und landen können. Die Piste muss in dieser Zeit erneuert werden. © KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY
Am Flughafen Lugano-Agno werden im kommenden Oktober während neun Tagen keine Flugzeuge starten oder landen. Grund ist die geplante Pistensanierung.

Die Schliessung werde voraussichtlich zwischen dem 10. und 19 Oktober erfolgen, sagte eine Sprecherin des Flughafens am Mittwoch der Nachrichtenagentur sda zu einem Bericht der Tessiner Tageszeitung “La Regione”. In der kommenden Woche werde der Flughafen auf seiner Homepage noch umfassender über die bevorstehende Schliessung informieren.

Eine andere Lösung habe sich nicht angeboten, sagte Angelo Jelmini, der für die Stadt Lugano im Verwaltungsrat der Flughafen-AG sitzt, gegenüber “La Regione”. Die Pistensanierung sei schon seit langem geplant gewesen und sei mit allen Beteiligten diskutiert worden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen