King fühlt sich in St.Gallen pudelwohl
FCSG-Magazin

King fühlt sich in St.Gallen pudelwohl

Yrondu Musavu-King blickt zurück auf seine bisherigen Einsätze für den FC St.Gallen und gesteht auch Fehler ein. Das und mehr gibt es im aktuellen FCSG-Magazin.
Edelweiss-Flugzeug bei U2 und Kygo
Videoclip

Edelweiss-Flugzeug bei U2 und Kygo

Im neusten Remix von «You’re The Best Thing About Me» von U2 und Kygo taucht plötzlich ein Flugzeug der Edelweiss auf. Die Fluggesellschaft war bis zu unserem Anruf ahnungslos.
Der Schwanen-Killer vom Bodensee
Radolfzell

Der Schwanen-Killer vom Bodensee

In den vergangenen Tagen sind im deutschen Radolfzell vier junge Schwäne brutal getötet worden. Die Polizei sucht nun Zeugen und Hinweise.
Stadt nahm Abschied von Nino Cozzio
St.Gallen

Stadt nahm Abschied von Nino Cozzio

Der St.Galler Stadtrat Nino Cozzio ist vor einer Woche im Alter von 59 Jahren verstorben. Am Donnerstag hat die Trauerfeier in der Kathedrale St.Gallen stattgefunden. 
Stau nach Unfall auf Stadtautobahn
St.Gallen

Stau nach Unfall auf Stadtautobahn

Kurz vor 18 Uhr ist es in St.Gallen auf der Stadtautobahn zu einem Unfall gekommen. Es kam zu einem langen Stau in Richtung St.Margrethen. Um 19 Uhr löste sich der Stau wieder auf.
Top Videos
  • Meinungen zum neuen Bushof in St.Gallen
    Meinungen zum neuen Bushof in St.Gallen
  • Die dritte Folge «Mensche i de Ostschwiz»
    Die dritte Folge «Mensche i de Ostschwiz»
  • So wird die dritte Folge «Mensche i de Ostschwiz»
    So wird die dritte Folge «Mensche i de Ostschwiz»
  • Drohnenflug Bahnhofplatz St.Gallen mit Busbahnhof
    Drohnenflug Bahnhofplatz St.Gallen mit Busbahnhof
  • Barbara übergibt Engeln ihr Geschenk
    Barbara übergibt Engeln ihr Geschenk
  • Abschied von Nino Cozzio
    Abschied von Nino Cozzio
  • FCSG-Magazin Episode 5
    FCSG-Magazin Episode 5
  • Schlacht der Geschlechter: Nadja muss Chili-Sauce essen
    Schlacht der Geschlechter: Nadja muss Chili-Sauce essen
  • Barbara Sprenger hat ihre Engel gefunden
    Barbara Sprenger hat ihre Engel gefunden
Eine Eskorte für den Igel
Begleitschutz

Eine Eskorte für den Igel

Wie kommt der Igel über die Strasse? Nein, das ist nicht der Beginn eines Witzes. In Russland wird der Igel von drei Gänsen begleitet. Hier gibt es den Videobeweis.
Erdloch im Wohngebiet
Küssnacht

Erdloch im Wohngebiet

Rund ein Jahr nach dem Anstich für den Tunnel der Südumfahrung in Küssnacht mussten die Arbeiten erneut unterbrochen werden. In der Erdoberfläche klafft ein Loch.
Wann Cannabis-Besitz straffrei ist
St.Gallen/Thurgau

Wann Cannabis-Besitz straffrei ist

Wer in Zürich oder Winterthur weniger als zehn Gramm Cannabis bei sich trägt, kommt straffrei davon. Auch in der Ostschweiz wird eine Straffreiheit geprüft.
«Im schlimmsten Fall droht das Aus»
Mühleggbahn

«Im schlimmsten Fall droht das Aus»

Zum 125-Jahr-Jubiläum der Mühleggbahn sollen der Tunnel und die Bahnanlage saniert werden. Doch die Finanzierung ist noch nicht gesichert.   
Junglenker oft schuld an Tod von Mitfahrern
Statistik

Junglenker oft schuld an Tod von Mitfahrern

Bei Verkehrsunfällen auf Schweizer Strassen sind im ersten Halbjahr 109 Menschen getötet worden. Auffallend viele Junge starben als Mitfahrer von Junglenkern. 
Hier wird Nadja so richtig scharf

Hier wird Nadja so richtig scharf

Wir Frauen geben es ungern zu, aber ja, wir haben verloren – und zwar schon wieder. Nadja von den FM1-Wachmachern muss deshalb eine fiese Aufgabe erledigen.
Auffahrunfall in Walzenhausen
Walzenhausen

Auffahrunfall in Walzenhausen

Am Donnerstag ist es in Walzenhausen zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Autofahrerin bemerkte zu spät, dass das Auto vor ihr angehalten hatte. 
Wer braucht das?
Eine Hautcreme für 3500 Franken?
Die Schweizer, die spinnen! Der neuste Schrei: Eine Schweizer Gesichtscreme aus Alpenrosen für stolze 3500 Franken. 
Newsletter abonnieren
Top-Video
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Muskelkraft
St.Galler ist ein «Ninja Warrior»
Michael Rindisbacher trainiert täglich in St.Gallen. Seine Muskeln haben ihn bei «Ninja Warrior» weit gebracht.
St.Gallen/Frauenfeld
«Sie waren wie zwei Engel»
Seit zwei Wochen sucht Barbara Sprenger eine Frau, die sie mitten in der Nacht von Frauenfeld nach St.Gallen gefahren hat.
7 Tipps für einen besseren Schlaf
Wer kennt es nicht? Morgens klingelt der Wecker, und du fühlst dich, wie von einer Walze überfahren. So kannst du das ändern.
Kristallhöhlen-Mord
Nicht alle Beweise sind verloren
Der Kristallhöhlen-Doppelmord ist verjährt, das Beweismaterial vernichtet. Der Schriftsteller des Romans Kristallhöhle ist entsetzt.
Wiesn
Teste dein Oktoberfest-Wissen
Die Dirndl werden wieder hervorgekramt und es fliesst massweise Bier. Das 184. Oktoberfest ist im Gange. Was weisst du über die Wiesn?
O'zapft is
Karte: Oktoberfeste im FM1-Land
Wir zeigen dir, wo du auch im FM1-Land zu ein paar Mass Bier schunkeln kannst. 
Für diese 11 Sachen ist man nie zu alt
Wir werden mit jedem Tag älter, da lässt sich nichts machen. Doch es gibt Dinge im Leben, die ändern sich nie. Hier unsere Favoriten.
Schlagerparade mit «Flower-Tower»
Die Schlagerparade Chur ist neu in den Händen von Esra Buchli  von «77 Bombay Street». Die neue Route ärgert Gastronomen.
Keine Ferien
Stress für Appenzeller Bloggerin 
Die Appenzellerin  Aenym Blaze ist einer der bekanntesten Schweizer Bloggerinnen. Was steckt hinter ihren Instagram-Bildern?  
Eishockeyspieler
Wer ist der Schönste im Land?
Zum Start der neuen Eishockeysaison präsentieren wir euch die heissesten Spieler. Welcher gefällt euch am besten? 

44-Jährige verletzt sich bei Auto-Crash
Walensee

44-Jährige verletzt sich bei Auto-Crash

Am Mittwoch sind in Murg die Autos eines 73-Jährigen und einer 44-Jährigen kollidiert. Die Autofahrerin verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. 
Spielernoten
Die Reaktion ist dem FCSG gelungen
Spielernoten

Die Reaktion ist dem FCSG gelungen

Die Freude über den Sieg vom FC St.Gallen gegen Basel hallt nach. Der Sieg war verdient, er hätte gar höher ausfallen können.
Kokaindealer in St.Moritz verhaftet

Kokaindealer in St.Moritz verhaftet

Die Polizei hat in St.Moritz mehrere Drogenhändler festgenommen. Sie dealten mit Kokain und Haschisch im Gesamtwert von rund zehntausend Franken. 
Stromausfall in Frauenfeld
Frauenfeld

Stromausfall in Frauenfeld

In Frauenfeld gab es am Donnerstagmorgen einen Stromausfall. Der Westen der Stadt hatte etwa 30 Minuten keinen Strom. Der Grund ist noch nicht geklärt. 
40 Prozent stimmen per E-Voting ab

40 Prozent stimmen per E-Voting ab

In vier St.Galler Gemeinden kann man für den 24. September elektronisch abstimmen. 40 Prozent haben die E-Voting-Möglichkeit bislang genutzt. 
Busengrapscher aus Flawil verurteilt
Sexuelle Belästigung

Busengrapscher aus Flawil verurteilt

Ein 58-jähriger Flawiler ist am Dienstag wegen sexueller Belästigung verurteilt worden. Er hat einer behinderten Frau an die Brüste gefasst. 
Postfinance streicht Stellen in St.Gallen
Sparprogramm

Postfinance streicht Stellen in St.Gallen

Postfinance hat mit der Umsetzung eines umfangreichen Spar- und Umbauprogramms begonnen. So will die Bank der Post in den nächsten Monaten die Zahl der Kontaktzentren und Büroflächen reduzieren. Teil des Sparprogramms ist auch ein Stellenabbau.
Arbeitnehmer fehlen 7,5 Millionen Tage
Wegen Unfällen

Arbeitnehmer fehlen 7,5 Millionen Tage

In der Schweiz fallen jedes Jahr 7,5 Millionen Arbeitstage wegen Nichtberufsunfällen aus. Eine halbe Million Arbeitnehmende verunfallen laut der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) etwa beim Sport oder im Strassenverkehr. Sie verursachen damit Milliardenkosten.
«Regierung nimmt nicht richtig Stellung»
St.Gallen

«Regierung nimmt nicht richtig Stellung»

Die St.Galler Regierung sieht keinen Handlungsbedarf in Bezug auf das Aus der Projektwerkstatt. Drei Kantonsräte fühlen sich nicht ernst genommen. 
Ball trifft Mädchen mit 170 km/h ins Gesicht
Baseball

Ball trifft Mädchen mit 170 km/h ins Gesicht

Im Baseball-Spiel zwischen MLB-Rekordmeister New York Yankees und den Minnesota Twins wird ein Mädchen auf der Tribüne von einem 170 km/h schnellen Baseball im Gesicht getroffen. Das Kind wurde ins nächstgelegene Spital gebracht.