Auto nach 20 Jahren wieder gefunden
Ey Mann, wo is' mein Auto?

Auto nach 20 Jahren wieder gefunden

Ein Mann hat 1997 in Frankfurt vergessen, wo er sein Auto parkiert hatte. 20 Jahre später ist es wieder aufgetaucht. Genau dort, wo es einst geparkt worden ist.
Die «Electro-Lady» aus dem Rheintal
DJane

Die «Electro-Lady» aus dem Rheintal

Sie ist deutlich älter als ihr Publikum, trotzdem bringt sie Partys zum Kochen. Eleonora Gamber alias «DJane Lindyhopp» wird liebevoll «Electro-Oma» genannt.
Time-Out und Pizzeria müssen ausziehen
St.Gallen

Time-Out und Pizzeria müssen ausziehen

In der früheren «Schmatzinsel» am St.Galler Marktplatz tut sich was: Per Ende Jahr müssen City-Pizzeria und Time-Out-Bar raus. Was danach kommt, ist noch ungewiss.
Endlich gibt's das «Mambo No5»-Shirt

Endlich gibt's das «Mambo No5»-Shirt

Auf Social Media wurde für den Verteidiger Yado Mambo die Trikotnummer 5 gefordert. Sein Verein Ebbsfleet lenkt nun ein – für einen guten Zweck.
So weiss Facebook, wen du kennst
Daten

So weiss Facebook, wen du kennst

Facebook weiss mehr über dich als du selbst. Über «Schattenprofile» werden Verbindungen zwischen Usern gemacht.
Top Videos
  • Sushi Laufband yoojis St.Gallen
    Sushi Laufband yoojis St.Gallen
  • Promi-Curling: Barnetta spielt Stein zu weit
    Promi-Curling: Barnetta spielt Stein zu weit
  • Der Schnee kommt
    Der Schnee kommt
  • Zirkuszelt von Circus Knie bricht zusammen
    Zirkuszelt von Circus Knie bricht zusammen
  • FCSG-Fans feier in Villingen
    FCSG-Fans feier in Villingen
  • Töfflibuebe im Toggenburg
    Töfflibuebe im Toggenburg
  • Peter Stricker
    Peter Stricker
  • Interview mit Susan Osterwalder
    Interview mit Susan Osterwalder
  • Elektro-Oma aus dem Rheintal
    Elektro-Oma aus dem Rheintal
Suche nach Vermisstem eingestellt
Säntisgebiet

Suche nach Vermisstem eingestellt

Am Donnerstagabend wurde die Suche nach dem Vermissten im Säntis-Gebiet eingestellt. Die Rettungskräfte gehen davon aus, dass der Thurgauer nicht überlebt hat.
Latin Grammy Awards für «Despacito»

Latin Grammy Awards für «Despacito»

Der Sommerhit «Despacito» hat bei den Latin Grammy Awards abgeräumt. Der Song des Puertoricaners Luis Fonsi erhielt an der Gala am Donnerstag in Las Vegas gleich vier Auszeichnungen, unter anderem den Preis für den Song des Jahres.
Lieber nackt als im Zwerchfell

Lieber nackt als im Zwerchfell

Das Zwerchfell trennt beim Menschen die Brust- und Bauchhöhle voneinander. Bei Morgen-Joe wird das Zwerchfell aber auch für die Kleidungsproduktion gebraucht.
Tesla stellt Elektro-Laster und Sportwagen vor
Umweltfreundlich

Tesla stellt Elektro-Laster und Sportwagen vor

Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen.
Schumacher-Ferrari versteigert
7,5 Millionen

Schumacher-Ferrari versteigert

Ein Ferrari, mit dem Michael Schumacher einst Rennen gewonnen hat, ist in New York für 7,5 Millionen Dollar versteigert worden. Damit brachte der Wagen deutlich mehr als das Auktionshaus Sotheby’s geschätzt hatte.
Attentat in Luxor jährt sich zum zwanzigsten Mal
Touristen

Attentat in Luxor jährt sich zum zwanzigsten Mal

Vor zwanzig Jahren ermordeten islamistische Terroristen im ägyptischen Luxor 62 Menschen, unter ihnen 36 Schweizer. Die Drahtzieher wurden nie zur Rechenschaft gezogen. Jetzt sitzt aber offenbar eine der Schlüsselfiguren in Haft.
Simon Ammann will nochmals durchstarten
Skispringer

Simon Ammann will nochmals durchstarten

Knapp 20 Jahre nach seinem Weltcup-Debüt startet Simon Ammann am Freitag im polnischen Wisla in seinen sechsten Olympia-Winter. Der Toggenburger ist ready: «Ich kann einen normalen Sprung gut landen.»
Promi-Spiel
Curling: Barnetta friert auf dem Eis
Bevor das Eis im Lerchenfeld ab Freitag den Profis gehört, haben sich am Donnerstag FM1-Hörer und ein Promi-Team duelliert. 
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Do-it-yourself
11 originelle Adventskranz-Ideen
In gut zwei Wochen feiern wir bereits 1. Advent. Hier gibt’s 11 originelle Alternativen zum klassischen Kranz mit Tannenzweigen. 
Chur
10 Franken für verlorenes Spielzeug
Ein Dreijähriger verlor im Churer Stadtbus sein Spielzeug. Er erhielt es zurück, das Fundbüro verlangte dafür allerdings zehn Franken.
Konzert-Dolmetscher für Gehörlose
Gehörlose an Konzerten - das passt nicht zusammen. Wenn sie einen Dolmetscher haben, können auch sie ein Konzert erleben.
The Voice
Fanta4 lieben Uzwiler «Rap-Girl»
Sie hat die Coaches von «The Voice of Germany» überzeugt. Die Uzwilerin Doris Mete hat die «Blind Auditions» überstanden. 
«Hopp Sanggale»
Es Buech mit 3000 St.Galler Usdrück
Susan Osterwalder interessiert sich dermasse für üsen Dialekt, dass sie jetzt scho s’zweite Buech zum Thema usegeh het.
Weihnachten
«Auch Verkäufer haben Rechte»
Wer am 24. Dezember dieses Jahr seine Last-Minute-Geschenke einkaufen möchte, muss die offenen Läden suchen.
Heididorf
Wettrüsten im Heidiland?
Während in Flumserberg die Planung für eine Heidi-Erlebniswelt läuft, wird das Heididorf in Maienfeld im grossen Stil erweitert. Kommt es zu einem Wettrüsten?
FM1-Land
So viel kostet ein Skibillett
Nach dem ersten Schnee bereitet man sich in den Skigebieten auf die Skisaison vor. Wir zeigen euch, wo das Skibillett wie viel kostet.
Thurgau
Frau sucht ihre Krankenschwester
Eine Ostschweizerin sucht eine Krankenschwester, die ihr vor. Das Kinderspital St. Gallen beteiligt sich an der Suche.
Wanderlust
So sexy kann Wandern sein
Wandern ist kein Seniorensport mehr. Models und Instagram-Stars zeigen, wie schön es sein kann, die Hügel Hollywoods zu erklimmen. 

Sarganser «Feuerteufel» streitet alles ab
Prozess

Sarganser «Feuerteufel» streitet alles ab

An Donnerstag stand der mutmassliche «Feuerteufel von Sargans» vor Gericht. Vor dem Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland stritt der Mann alles ab.
Sylvester Stallone weist Übergriffvorwürfe zurück
#metoo

Sylvester Stallone weist Übergriffvorwürfe zurück

Der 71-jährige Hollywoodstar Sylvester Stallone hat am Donnerstag die Vorwürfe eines sexuellen Übergriffs auf eine 16-Jährige zurückgewiesen. Der Vorfall soll 1986 in Las Vegas erfolgt sein. «Dies ist eine lächerliche, kategorisch falsche Geschichte», teilte Stallones Sprecherin mit.
Briefmarken für 120'000 Franken
Wil

Briefmarken für 120'000 Franken

Wil ist dieser Tage das Auktions-Mekka für Fans von Münzen, Schmuckstücken und Briefmarken. Objekte im Wert mehrerer Millionen Franken wechseln ihre Besitzer. 
«Zeiten im Fussball ändern sich schnell»
FCSG-Magazin

«Zeiten im Fussball ändern sich schnell»

Diesen Samstag empfängt der FC St.Gallen den FC Lugano. Vor dem Heimspiel spricht Mittelfeldspieler Tafer über sein Familienleben und seine Ambitionen bei den Espen. 
Tod auf Schulreise: Lehrer freigesprochen
Aargau

Tod auf Schulreise: Lehrer freigesprochen

Zwei Aargauer Lehrer wurden am Donnerstag freigesprochen. Ihnen war nach einem tödlichen Unfall auf einer Schulreise fahrlässige Tötung vorgeworfen worden. 
Durchfall in St.Gallen ist teurer als in Bern
Vergleich

Durchfall in St.Gallen ist teurer als in Bern

Jetzt wissen wir, wie viel Geld wir die Toilette runterspülen: Ein Vergleich zeigt, dass eine Toilettenspülung in der Stadt St.Gallen deutlich teurer ist als in Bern oder Schaffhausen. 
Depeche Mode im Sittertobel

Depeche Mode im Sittertobel

Sieben Monate vor der 42. Ausgabe des OpenAir St.Gallen geben die Veranstalter den ersten Headliner bekannt.
«Wir geben die Hoffnung nicht auf»
Vermisster im Alpstein

«Wir geben die Hoffnung nicht auf»

Am Donnerstag haben die Einsatzkräfte weiter nach dem Thurgauer im Alpstein gesucht. Die Hoffnung, dass der Mann noch lebt, haben sie nicht aufgegeben.
Federer gewinnt auch drittes Gruppenspiel
ATP Finals

Federer gewinnt auch drittes Gruppenspiel

Roger Federer gewann an den ATP Finals in London auch sein letztes Gruppenspiel. Der 36-jährige Basler setzte sich in knapp zwei Stunden 6:7 (5:7), 6:4, 6:1 gegen Čilić durch.
US-Kongress gibt mehr Geld für Verteidigung aus

US-Kongress gibt mehr Geld für Verteidigung aus

Der US-Kongress hat eine deutliche Anhebung des Verteidigungsetats auf 700 Milliarden Dollar genehmigt. Der Senat billigte am Donnerstag einstimmig ein entsprechendes Gesetz, das am Dienstag das Repräsentantenhaus passiert hatte.