FC St.Gallen entscheidet Cup-Krimi für sich
Schweizer Cup

FC St.Gallen entscheidet Cup-Krimi für sich

Der FC St.Gallen traf heute im Schweizer Cup auf den FC Linth 04. Nachdem in der regulären Spielzeit beide Mannschaften ein Tor erzielten, ging es erst in die Verlängerung und zum Schluss ins Penaltyschiessen. Der FC St.Gallen konnte dieses haarscharf für sich entscheiden. Hier gibt es das Spiel zum Nachlesen im Liveticker.
Ein Gewitter zog über die Ostschweiz
Wetterwarnung

Ein Gewitter zog über die Ostschweiz

Ein Gewitter hatte am Sonntagabend die Ostschweiz im Griff. Von Wil bahnte es sich seinen Weg in Richtung Appenzell und Rheintal. Schäden gab es offenbar keine.
«Ein Pfarrer sollte nicht mitweinen»

«Ein Pfarrer sollte nicht mitweinen»

Nach einem Spitalaufenthalt wollte der Henauer Stefan Spörri den Beruf wechseln und Pfarrer werden. Er brach seine Ausbildung ab, weil es ihm an emotionaler Robustheit fehlte. 
60. Hamilton-Sieg, Start-Crash der Ferraris
Formel 1

60. Hamilton-Sieg, Start-Crash der Ferraris

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton baut mit seinem 60. GP-Sieg die Führung in der Gesamtwertung aus. Der 32-jährige Brite profitiert dabei von einem Start-Crash in der ersten Kurve.
Crashfahrt zwischen St.Gallen und Herisau
St.Gallen

Crashfahrt zwischen St.Gallen und Herisau

Gleich mehrmals krachte es auf der Fahrt von St.Gallen nach Herisau und zurück bei einem 51-jähriger Autofahrer. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.
Top Videos
  • Stadler Rail: Deshalb tritt Spuhler zurück
    Stadler Rail: Deshalb tritt Spuhler zurück
  • Walter Schönholzer im Interview
    Walter Schönholzer im Interview
  • Analyse zur Wahl von Ignazio Cassis
    Analyse zur Wahl von Ignazio Cassis
  • Ignazio Cassis wird zum Bundesrat gewählt
    Ignazio Cassis wird zum Bundesrat gewählt
  • Arbon zahlt das Taxi in die Altstadt
    Arbon zahlt das Taxi in die Altstadt
  • Ambulanter Entzug beim blauen Kreuz
    Ambulanter Entzug beim blauen Kreuz
  • FCSG-Magazin
    FCSG-Magazin
  • St.Galler Prügler in Maribor
    St.Galler Prügler in Maribor
  • St.Galler Ultras in Maribor
    St.Galler Ultras in Maribor
Die Armee hat ein Extremisten-Problem
Geheime Mails

Die Armee hat ein Extremisten-Problem

Offenbar konnte die Schweizer Armee mehrmals nur mit Glück verhindern, dass Rechtsextreme und Dschihadisten an der Waffe ausgebildet wurden. 
Von Spaghetti bis zur Mode
Wochenendtipps

Von Spaghetti bis zur Mode

Für alle, die sich dieses  Wochenende nicht auf dem Sofa verkrümeln möchten: Hier kommen unsere Wochenendtipps. 
Polizei nimmt zweiten Verdächtigen fest
London

Polizei nimmt zweiten Verdächtigen fest

Die britische Polizei hat nach dem Anschlag von London einen zweiten Verdächtigen festgenommen. Dabei handle es sich um einen 21-Jährigen, teilte die Polizei mit.
Golowkin bleibt Weltmeister
Boxen

Golowkin bleibt Weltmeister

Gennadi Golowkin bleibt Weltmeister im Mittelgewicht. Der Kasache verteidigt seine Gürtel im unentschieden gewerteten Kampf gegen den Mexikaner Saul Alvarez..
Die Grossen bei den Kleinen
Schweizer Cup

Die Grossen bei den Kleinen

Heute dürfen sich im Cup mit Linth gegen St.Gallen und Biel gegen GC zwei Teams aus der interregionalen 2. Liga über Besuch aus der Super League freuen.
Nach OP: Bencic wagt das Comeback
Tennis

Nach OP: Bencic wagt das Comeback

Belinda Bencic wagt Anfang nächste Woche wie geplant einen Comeback-Versuch. Die 20-jährige Ostschweizerin figuriert im Haupttableau des mit 100’000 Dollar dotierten ITF-Turniers von St. Petersburg.
27 Passagiere von Dampfschiff gerettet
Zürichsee

27 Passagiere von Dampfschiff gerettet

Das Dampfschiff «Stadt Zürich» hat am Samstag einen technischen Defekt erlitten. Die 27 Passagiere wurden vom Seerettungsdienst an Land nach Schmerikon gebracht.
Sexuelle Belästigung
Busengrapscher aus Flawil verurteilt
Ein 58-jähriger Flawiler ist am Dienstag wegen sexueller Belästigung verurteilt worden. Er hat einer behinderten Frau an die Brüste gefasst. 
Newsletter abonnieren
Top-Video
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
St.Gallen/Frauenfeld
«Sie waren wie zwei Engel»
Seit zwei Wochen sucht Barbara Sprenger eine Frau, die sie mitten in der Nacht von Frauenfeld nach St.Gallen gefahren hat.
7 Tipps für einen besseren Schlaf
Wer kennt es nicht? Morgens klingelt der Wecker, und du fühlst dich, wie von einer Walze überfahren. So kannst du das ändern.
Kristallhöhlen-Mord
Nicht alle Beweise sind verloren
Der Kristallhöhlen-Doppelmord ist verjährt, das Beweismaterial vernichtet. Der Schriftsteller des Romans Kristallhöhle ist entsetzt.
Wiesn
Teste dein Oktoberfest-Wissen
Die Dirndl werden wieder hervorgekramt und es fliesst massweise Bier. Das 184. Oktoberfest ist im Gange. Was weisst du über die Wiesn?
O'zapft is
Karte: Oktoberfeste im FM1-Land
Wir zeigen dir, wo du auch im FM1-Land zu ein paar Mass Bier schunkeln kannst. 
Für diese 11 Sachen ist man nie zu alt
Wir werden mit jedem Tag älter, da lässt sich nichts machen. Doch es gibt Dinge im Leben, die ändern sich nie. Hier unsere Favoriten.
Schlagerparade mit «Flower-Tower»
Die Schlagerparade Chur ist neu in den Händen von Esra Buchli  von «77 Bombay Street». Die neue Route ärgert Gastronomen.
Keine Ferien
Stress für Appenzeller Bloggerin 
Die Appenzellerin  Aenym Blaze ist einer der bekanntesten Schweizer Bloggerinnen. Was steckt hinter ihren Instagram-Bildern?  
Eishockeyspieler
Wer ist der Schönste im Land?
Zum Start der neuen Eishockeysaison präsentieren wir euch die heissesten Spieler. Welcher gefällt euch am besten? 
K.I.T.T.
Der Knight Rider vom Walensee
Er fährt den Bubentraum der 80er-Jahre: Philipp Hubert aus Unterterzen düst mit K.I.T.T., dem intelligenten Sportauto der Fernsehserie «Knight Rider», durchs Sarganserland. 

Täter sprang nach Blutbad in den Tod
Hohenems

Täter sprang nach Blutbad in den Tod

In Hohenems hat ein Mann seine Frau und zwei kleine Kinder getötet. Anschliessend soll er sich selbst gerichtet haben. Die Polizei ermittelt die Hintergründe.
Das Oktoberfest ist eröffnet
«Ozapft is!»

Das Oktoberfest ist eröffnet

“Ozapft is”! Mit zwei Schlägen hat Münchens SPD-Oberbürgermeister Dieter Reiter am Samstag das erste Fass Bier angezapft. Damit ist das 184. Oktoberfest eröffnet.
Wir empfehlen diese Friesn für die Wiesn
Haarig

Wir empfehlen diese Friesn für die Wiesn

In München läuft seit diesem Wochenende das 184. Oktoberfest. Und zu jedem gelungenen Oktoberfest-Outfit gehört natürlich die passende Flechtfrisur. Wir haben dir die schönsten Looks herausgesucht. Viel Spass beim Nachstylen! 
Vortritt missachtet: Crash in Gossau
Unfall

Vortritt missachtet: Crash in Gossau

In den frühen Morgenstunden kam es in Gossau zu einem Autounfall. Dies, weil ein Vortritt missachtet wurde. Die Fahrer der beiden beteiligten Autos wurden verletzt.
Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest
London

Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Die Polizei hat nach dem Bombenanschlag einen 18-jährigen Terrorverdächtigen festgenommen. Der junge Mann ging in der Hafenstadt Dover ins Netz.
Giulia frisiert Sennen auf der Alp
TVO

Giulia frisiert Sennen auf der Alp

Coiffeuse Giulia Kurer will den Alpstein aufhübschen. Im zweiten Teil der TVO-Serie «Menschen in der Ostschweiz, Sommer Menschen» kämpft sie sich mit ihrem Esel durchs schlechte Wetter und findet tatsächlich dankbare Sennen, die sich von ihr die Haare schneiden lassen. 
Messerstiche vor dem McDonald's
St.Gallen

Messerstiche vor dem McDonald's

Am Freitagabend sind vor dem McDonald’s beim Bahnhof in St.Gallen ein Jemenit und ein Eritreer durch Messerstiche verletzt worden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
Raumspray und Zigarette im Auto
St.Margrethen

Raumspray und Zigarette im Auto

Am Freitag nutzte ein Mann in seinem Auto einen Raumspray. Gleichzeitig zündete er eine Zigarette an. Die Folge: Eine Explosion und schwere Verbrennungen.
Ein Stück St.Gallen zu verkaufen
Kino Corso

Ein Stück St.Gallen zu verkaufen

Das Kino Corso in St.Gallen und das Restaurant Boccalino laden heute Samstag zum Räumungsverkauf ein. Bereits gestern gab es Kinostühle und -inventar zum Ramschpreis. 
Das Knüller-Spiel im Linthgebiet

Das Knüller-Spiel im Linthgebiet

Schweizer Cup: Der 2. Liga-Club FC Linth trifft am Sonntag auf die Super League-Spieler des FC St.Gallen – die Aussenseiter sind top motiviert.