Spätes Glück für die Berner Oberländer

Spätes Glück für die Berner Oberländer

Der FC Thun kommt in Lugano zu einem ebenso wichtigen wie glückhaften Punkt. Die Berner Oberländer treffen in der 82. Minute mit ihrem zweiten Torschuss zum 1:1.
Schaffhausen verbessert sich auf den 3. Platz

Schaffhausen verbessert sich auf den 3. Platz

Der FC Schaffhausen erholt sich von den schwächeren Leistungen im Herbst und zu Beginn der Rückrunde. Das 3:1 daheim gegen Aarau ist Schaffhausens dritter Sieg in Serie in der Challenge League.
Breel Embolo bricht Training ab

Breel Embolo bricht Training ab

Schalke muss am Sonntag im 152. Revier-Derby im Duell um den 2. Rang in der Bundesliga vermutlich auf Breel Embolo verzichten.
St.Gallen wieder auf der Siegesstrasse

St.Gallen wieder auf der Siegesstrasse

Die Grasshoppers gewinnen beim Einstand von Mathias Walther als Interimstrainer auch das sechste Spiel in Folge nicht. Sie verlieren daheim gegen den FC St. Gallen nach zwei späten Gegentoren 1:2.
Wieder Hoffnung unter Trainer Titz

Wieder Hoffnung unter Trainer Titz

Der Hamburger SV hat noch fünf Spieltage, um als dienstältester Bundesligaklub den Abstieg zu verhindern. Auch am Samstag bei Hoffenheim kann nur ein Sieg die Norddeutschen wirklich voranbringen.
Sportchef Walther ruht, Trainer Walther arbeitet

Sportchef Walther ruht, Trainer Walther arbeitet

GC müsste die Planung der neuen Saison an die Hand nehmen, aber die kritische Lage in der Tabelle lässt es nicht zu. Denn der Sportchef Mathias Walther ist jetzt auch der Trainer Mathias Walther.
Wolfsburg kommt im Abstiegskampf nicht voran

Wolfsburg kommt im Abstiegskampf nicht voran

Der VfL Wolfsburg kann in der Bundesliga keinen wesentlichen Schritt weg von den Abstiegsplätzen machen.
Xamax siegt souverän gegen Vaduz

Xamax siegt souverän gegen Vaduz

Xamax Neuchâtel macht im Freitagsspiel der 28. Runde der Challenge League einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg und schlägt den FC Vaduz 3:1.
«Alain Sutter ist komplett grün-weiss»

«Alain Sutter ist komplett grün-weiss»

Vor dem kommenden Spiel des FC St.Gallen gegen die Zürcher Grasshoppers sind nicht nur die Spieler an der OFFA anzutreffen, auch Club-Präsident Matthias Hüppi stürzt sich ins Getümmel.
GC-Fan Adela wirbt für den FC Basel

GC-Fan Adela wirbt für den FC Basel

Na, was denn nun Adela? In einem Interview outet sich die neue Bachelorette als Fan der Zürcher Grasshoppers. Nun macht die Influencerin Werbung für den FC Basel.
Niko Kovac wird Bayern-Trainer

Niko Kovac wird Bayern-Trainer

Der Kroate Niko Kovac wird ab der kommenden Saison Trainer beim deutschen Rekordmeister Bayern München und damit Nachfolger von Jupp Heynckes.
Der Wunschfinal im Halbfinal

Der Wunschfinal im Halbfinal

Bayern München gegen Real Madrid und Liverpool gegen Roma heissen die Halbfinals der Champions League 2017/18. Die Hinspiele finden am 24. und 25. April statt, die Rückspiele am 1. und 2. Mai.
Marseille und Salzburg gegeneinander

Marseille und Salzburg gegeneinander

Marseille und Salzburg gewannen ihre Viertelfinals der Europa League mit spektakulären Wenden. Für die Halbfinals werden die beiden Mannschaften einander zugelost.
Bayern angeblich mit Niko Kovac einig

Bayern angeblich mit Niko Kovac einig

Der FC Bayern findet offenbar seinen Nachfolger für Trainer Jupp Heynckes. Wie mehrere Medien berichten, soll es der Frankfurter Niko Kovac werden. Angeblich hilft eine Ausstiegsklausel.
Erster österreichischer Halbfinalist seit 22 Jahren

Erster österreichischer Halbfinalist seit 22 Jahren

Salzburg steht als erstes österreichisches Team seit 22 Jahren im Halbfinal eines Europacups. Es gewinnt das Rückspiel gegen Lazio Rom nach einem 0:1-Rückstand 4:1.
Kein Sieger im Duell der Formstarken

Kein Sieger im Duell der Formstarken

Die formstarken Rapperswil-Jona und Wil trennen sich in einem Nachtragsspiel der Challenge League 1:1. Beide Teams setzen damit ihre Phase mit guten Resultaten fort.
Xhaka fällt mit Knieverletzung aus

Xhaka fällt mit Knieverletzung aus

Der FC Basel muss auf unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Taulant Xhaka verzichten. Der 27-jährige albanische Internationale erlitt am Mittwoch gegen den FC Zürich einen Teilriss am Innenband des rechten Knies und musste deshalb nach 81 Minuten ausgewechselt werden.
Köln und Ruthenbeck trennen sich

Köln und Ruthenbeck trennen sich

Beim 1. FC Köln stehen die Zeichen auf Anfang. Egal, ob der Tabellenletzte der Bundesliga den Klassenerhalt schafft oder nicht, trennen sich die Kölner Ende Saison von Trainer Stefan Ruthenbeck.
«Buffon hat so einen Abgang nicht verdient»

«Buffon hat so einen Abgang nicht verdient»

Gigi Buffon verpasst mit Juventus Turin den angestrebten Titel in der Champions League. Er fliegt gegen Real Madrid in der Nachspielzeit vom Platz. Es war wohl sein letzter Europacup-Auftritt.
Schweiz klettert im FIFA-Ranking auf Rang 6

Schweiz klettert im FIFA-Ranking auf Rang 6

Die Schweiz macht in der neusten FIFA-Weltrangliste dank den Siegen in Griechenland (1:0) und gegen Panama (6:0) zwei Ränge gut und liegt neu auf dem 6. Rang.
 
Super league
Challenge league