Bordoli ist Romanos Nachfolger bei Winterthur

Bordoli ist Romanos Nachfolger bei Winterthur

Der FC Winterthur, Vorletzter der Challenge League, verpflichtet Livio Bordoli mit einem bis Ende Saison gültigen Vertrag als Cheftrainer. Der 54-jährige Tessiner Bordoli löst Umberto Romano ab, der im Dezember nach der anhaltenden Erfolglosigkeit freigestellt wurde.
20 Siege in 22 Spielen von Manchester City

20 Siege in 22 Spielen von Manchester City

Nach dem zweiten Remis der Meisterschaft ist Manchester City bereits wieder auf der Siegesstrasse. Das 3:1 daheim gegen den Mittelfeldklub Watford ist der 20. Sieg im 22. Spiel der Premier League.
HCD nun erster Verfolger des SCB

HCD nun erster Verfolger des SCB

Davos gewinnt einen animierten Spitzenkampf gegen Leader Bern mit 4:1. Marc Wieser leitet nach einem 0:1-Rückstand mit zwei Toren die Wende für die wesentlich frischer wirkenden Bündner ein.
Horoskop: «Ein Jahr der kleinen Schritte»

Horoskop: «Ein Jahr der kleinen Schritte»

Monica Kissling alias Madame Etoile verrät, ob du 2018 deine guten Vorsätze einhalten kannst, wie dein Liebesleben läuft und ob der FCSG und Roger Federer punkten können. 
Goretzka im Sommer angeblich zu Bayern

Goretzka im Sommer angeblich zu Bayern

Der deutsche Nationalspieler Leon Goretzka wechselt Medienberichten zufolge im Sommer von Schalke 04 zum Rekordmeister Bayern München.
Nike verkündet Wechsel von Coutinho nach Barcelona

Nike verkündet Wechsel von Coutinho nach Barcelona

Der Sportartikel-Hersteller Nike hat offenbar versehentlich den Wechsel des Brasilianers Philippe Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona bekannt gegeben.
Constantin und Fringer versöhnen sich

Constantin und Fringer versöhnen sich

Bei einem Treffen in Kloten legen Christian Constantin, der Präsident des FC Sion, und der von ihm attackierte TV-Experte Rolf Fringer ihren Streit bei.
Lukaku und Ibrahimovic fallen aus

Lukaku und Ibrahimovic fallen aus

Manchester United muss in den nächsten Spielen ohne die Stürmer Romelu Lukaku und Zlatan Ibrahimovic auskommen.
Enzo Zidane wechselt zu Lausanne

Enzo Zidane wechselt zu Lausanne

Lausanne-Sport verpflichtete Enzo Zidane, den Sohn von Real Madrids Trainer Zinédine Zidane.
Torhüter-Foul beschäftigt St.Galler Gerichte

Torhüter-Foul beschäftigt St.Galler Gerichte

Ein Urteil des Kreisgerichts Wil gegen einen 4.-Liga-Torhüter nach einem folgenschweren Foul könnte zu einer Klagewelle im Amateurfussball führen. Das befürchtet der Verteidiger des Spielers, ein bekannter Sportjurist.
Hamsik schiesst Napoli zum Sieg

Hamsik schiesst Napoli zum Sieg

Napoli schliesst die Vorrunde der Serie A nach einem Sieg in Crotone als Tabellenführer ab. Der Leader gewann zum Auftakt der 19. Runde dank eines frühen Treffers des Slowaken Marek Hamsik (17.) 1:0 und baute damit seinen Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest vorübergehend auf vier Punkte aus.
Arsenal gewinnt dank zwei Sanchez-Treffern

Arsenal gewinnt dank zwei Sanchez-Treffern

Arsenal beendet zum Abschluss der 20. Runde der Premier League die acht Spiele andauernde Ungeschlagenheit von Crystal Palace. Die «Gunners» bezwingen das Team von Roy Hodgson auswärts 3:2.
Sevilla engagiert Trainer Vicenzo Montella

Sevilla engagiert Trainer Vicenzo Montella

Vincenzo Montella wird neuer Trainer des FC Sevilla und damit Nachfolger von Eduardo Berizzo. Der andalusische Klub und Europa-League-Sieger von 2014 bis 2016 einigte sich mit dem 43-jährigen Italiener auf einen Vertrag bis Juni 2019.
Amsterdam verpflichtet Erik ten Hag

Amsterdam verpflichtet Erik ten Hag

Eine Woche nach der Entlassung von Trainer Marcel Keizer präsentiert Ajax Amsterdam mit Erik ten Hag einen Nachfolger.
Dortmund-Boss: Bosz-Verpflichtung falsch

Dortmund-Boss: Bosz-Verpflichtung falsch

Der Präsident von Borussia Dortmund, Reinhard Rauball, bezeichnet die Verpflichtung des niederländischen Trainers Peter Bosz als Fehler. «Für uns war es unter dem Strich in der Retrospektive ein falscher Entscheid, sonst hätten wir ihn nicht korrigiert.
Manchester City gewinnt auch in Newcastle

Manchester City gewinnt auch in Newcastle

Manchester City baut seine Rekordserie auch beim Gastspiel in Newcastle aus und kommt zum 18. Sieg in Folge in der Premier League. Der Vorsprung in der Tabelle beträgt bereits 15 Punkte.
Campo kehrt zu Basel zurück

Campo kehrt zu Basel zurück

Samuele Campo kehrt auf die Rückrunde der Super League von Lausanne-Sport zu seinem Stammverein Basel zurück.
Grosse Ehre für Basel-Stürmer Oberlin

Grosse Ehre für Basel-Stürmer Oberlin

Grosse Ehre für Dimitri Oberlin vom FC Basel. Der 20-jährige Stürmer wird von der UEFA ins «Allstar-Team» der Newcomer in der Champions League gewählt.
Ronaldo siegt vor Hamilton und Federer

Ronaldo siegt vor Hamilton und Federer

Fussballstar Cristiano Ronaldo ist «Europas Sportler des Jahres 2017». Der Portugiese in Diensten von Real Madrid gewann wie im Vorjahr die Umfrage der polnischen Nachrichtenagentur PAP unter 26 Nachrichtenagenturen Europas mit 159 Punkten.
«Heilen kann den Knorpelschaden niemand»

«Heilen kann den Knorpelschaden niemand»

Mehr als eineinhalb Jahre musste der Schweizer Internationale Josip Drmic wegen eines Knorpelschadens pausieren. Auch das Karriereende hatte er im Kopf. Nun träumt der 25-Jährige von der WM-Teilnahme.
 
Super league
Challenge league