«Ich kreide mir gewisse Niederlagen an»

«Ich kreide mir gewisse Niederlagen an»

Der FC St. Gallen hat mit dem 3:2 gegen den FC Sion ein schwieriges Jahr positiv abgeschlossen. Trainer Giorgio Contini spricht über die enge Schlussphase, über die Hüppi-Euphorie und die wünschenswerte «gemeinsame Sprache» in einem Verein.
Kaka tritt mit 35 zurück

Kaka tritt mit 35 zurück

Der frühere brasilianische Weltmeister Kaka (35) erklärt seinen Rücktritt. Den grössten Teil seiner Karriere hat der Angreifer bei Milan und Real Madrid verbracht.
Diesmal hatte GC gegen Basel nichts auszurichten

Diesmal hatte GC gegen Basel nichts auszurichten

Anders als beim 0:0 im ersten Duell der Saison im Letzigrund können die Grasshoppers gegen Basel nicht viel ausrichten. Der fünfte Basler Sieg in Folge hätte noch höher ausfallen können als mit 2:0.
Debakel für den FC Zürich in Lausanne

Debakel für den FC Zürich in Lausanne

Für den Aufsteiger FC Zürich endet das Fussballjahr 2017 mit einem Debakel. Das Team von Uli Forte verliert nach einer schwachen Leistung in Lausanne 1:5. Benjamin Kololli trifft für Lausanne zweimal. Das Ungemach für den FCZ auf der Pontaise nahm bereits in der 5.
Young Boys halten Basel auf Distanz

Young Boys halten Basel auf Distanz

Die Young Boys überwintern in der Super League als Leader. Die Berner gewinnen in Luzern das letzte Spiel vor der Pause 4:2 und halten Basel zwei Punkte auf Distanz. Der FCB schlägt GC auswärts 2:0.
Celtics Serie der Ungeschlagenheit nach 69 Spielen beendet

Celtics Serie der Ungeschlagenheit nach 69 Spielen beendet

In der schottischen Premiership endet nach 69 Spielen ohne Niederlage die Rekordserie von Celtic Glasgow auf nationaler Ebene. Celtic verliert gegen Hearts of Midlothian mit 0:4.
Torlinien-System zeigt Phantom-Tor an

Torlinien-System zeigt Phantom-Tor an

Im französischen Meisterschaftsspiel am Samstag zwischen Troyes und Amiens (1:0) zeigt die Torlinien-Technik ein Phantom-Tor an. Danach lässt der Schiedsrichter das System in der Halbzeit abschalten.
Mit Köpfchen zum Sieg

Mit Köpfchen zum Sieg

«Der Start in die Rückrunde ist geglückt. Mit einem 3:2-Sieg gegen den Tabellenletzten aus dem Wallis verabschieden sich die Ostschweizer in die Weihnachtsferien. Trotz einem Drei-Tore-Vorsprung musste das Heimteam in der Schlussviertelstunde um die drei Punkte zittern. Hier geht's zu den Spielernoten.
Ein Einstand nach Mass für Hüppi

Ein Einstand nach Mass für Hüppi

Der FC St. Gallen kann sein wechselhaftes Fussballjahr auf versöhnliche Weise abschliessen. Die Wahl von Matthias Hüppi zum Präsidenten scheint das Team beflügelt zu haben. Der FCSG bezwingt Sion 3:2.
Kann der FCSG in diesem Schnee gewinnen?

Kann der FCSG in diesem Schnee gewinnen?

Das erste Rückrundenspiel der Fussballsaison 2017/2018 zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Sion in Gefahr. Der viele Neuschnee sorgt für schwierige Strassenverhältnisse. Im Kybunpark lässt man sich vom Schnee nicht beeindrucken. Hier der Match im Liveticker.
Strahlt Hüppis Energie auf Mannschaft aus?

Strahlt Hüppis Energie auf Mannschaft aus?

Start der Rückrunde vor Weihnachten, neuer Verwaltungsrat, verletzter Tranquillo Barnetta: Beim FCSG ist diese Woche einiges los. Zum Abschluss sollen gegen Schlusslicht Sion am Samstag drei Punkte her.
FC Wil: CEO hat schon wieder gekündigt

FC Wil: CEO hat schon wieder gekündigt

Nur gut sechs Monate nach seinem Amtsantritt hat der Geschäftsstellenleiter des Wiler Fussballclubs, Jan Wegmann, seine Kündigung eingereicht. Nun werden die Strukturen im Büro der IGP-Arena durchleuchtet.
Källström beendet Karriere

Källström beendet Karriere

Der frühere schwedische Internationale und GC-Spieler Kim Källström erklärt seinen Rücktritt. Sein Vertrag mit Djurgarden Stockholm wäre noch bis Ende 2018 gültig.
Barnetta muss gegen Sion zuschauen

Barnetta muss gegen Sion zuschauen

Sein Knie macht ihm zu schaffen. So sehr, dass Tranquillo Barnetta am Samstag gegen den FC Sion zuschauen muss. Dafür könnte ein anderes altbekanntes Gesicht von Anfang an spielen.
Der schwierige Weg Taipis

Der schwierige Weg Taipis

Vor rund fünf Jahren kam Gjelbrim Taipi alleine von Mazedonien in die Schweiz. Der Wechsel in die neue Kultur war für den 24-Jährigen nicht ganz einfach.
Roth: «Gehe zurück zu Dölf Früh»

Roth: «Gehe zurück zu Dölf Früh»

Am Dienstag gaben die Aktionäre des FC St.Gallen einen drastischen Entscheid bekannt: Sie installieren einen neuen Verwaltungsrat mit SRF-Mann Matthias Hüppi an der Spitze. Nun nimmt auch Finanzchef Sascha Roth den Hut.
Schweizer Nati: Base Camp in Togliatti

Schweizer Nati: Base Camp in Togliatti

Das Schweizer Nationalteam bezieht an der Weltmeisterschaft 2018 in Russland in Togliatti Quartier.
Meier sieht Unstimmigkeiten beim Videobeweis

Meier sieht Unstimmigkeiten beim Videobeweis

Der ehemalige Schweizer FIFA-Schiedsrichter Urs Meier sieht beim Videobeweis in der Bundesliga noch Unstimmigkeiten.
Independiente tritt Nachfolge von Chapecoense an

Independiente tritt Nachfolge von Chapecoense an

Der argentinische Klub Independiente gewinnt die Copa Sudamericana und tritt damit die Nachfolge von Chapecoense an.
Weiterer Schritt zum Licht

Weiterer Schritt zum Licht

Der FC Wil muss die Stadionbeleuchtung ausbauen. Die Kommission der Stadt hat das Vorhaben nun bewilligt. Die neuen Strahler sollen schon bald in Betrieb gehen.
 
Super league
Challenge league