10'000 Tonnen Stein gegen Hochwasser

10'000 Tonnen Stein gegen Hochwasser

10'000 Tonnen Steine sollen an der Ellhornschwelle im Rhein vor Hochwasser schützen. Die Sanierung ist nötig, denn die bestehende Schwelle besteht aus Steinen, die vor über 40 Jahren am Rhein platziert wurden. Mit den Steinen wird auch das weitere Sinken des Grundwassers vermieden.
Auto überschlägt sich doppelt

Auto überschlägt sich doppelt

In Soazza hat es am Samstagnachmittag einen Unfall gegeben. Ein Auto ist von der Fahrbahn abgekommen und hat sich zweifach überschlagen. Dabei wurden beide Insassen des Autos verletzt. 
Weitere Felsmassen stürzen ins Bergell

Weitere Felsmassen stürzen ins Bergell

Am Pizzo Cengalo im südbündnerischen Bergell ist am Freitagabend zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr ein weiterer Felssturz niedergegangen. Nach Angaben der Behörden löste er aber keinen unmittelbaren Murgang aus. Personen kamen keine zu Schaden.
Hier steigen im FM1-Land die Oktoberfeste

Hier steigen im FM1-Land die Oktoberfeste

Von wegen, für ein gelungenes Oktoberfest muss man extra nach München reisen. Wir zeigen dir, wo du auch im FM1-Land zu ein paar Mass Bier schunkeln kannst. 
«Sebastian» fällt Bäume im FM1-Land

«Sebastian» fällt Bäume im FM1-Land

Mit «Sebastian» ist am Donnerstag der erste grosse Sturm des Herbstes über das FM1-Land gefegt. Der öffentliche Verkehr fiel wegen des starken Windes aus, Fahrzeuge und Bäume kippten um. Hier gibt's den Sturmtief-Ticker zum Nachlesen. 
Senior stürzt 60 Meter in die Tiefe - tot

Senior stürzt 60 Meter in die Tiefe - tot

Am Mittwochnachmittag ist es im Val Morteratsch zu einem Bergunfall gekommen. Ein Wanderer stürzte ab und konnte nur noch tot geborgen werden.
Fünf Millionen Franken für Bondo

Fünf Millionen Franken für Bondo

Der Südbündner Bergsturz-Ort Bondo kann in der Schweiz auf eine grosse Solidarität zählen. Um die fünf Millionen Franken dürften bislang gespendet worden sein. Die Sachschäden nach dem Bergsturz und den Murgängen können allerdings noch nicht beziffert werden.
Die modernsten Arbeitsplätze im Kanton

Die modernsten Arbeitsplätze im Kanton

Auf dem Churer Rossboden fand am Montagvormittag der Spatenstich für das neue Innovations- und Technologiezentrums der Firma Oblamatik AG statt. Der Neubau kostet 25 Millionen Franken und soll im Kanton Graubünden neue Massstäbe setzen.
Zwei Verletzte und Totalschaden auf A13

Zwei Verletzte und Totalschaden auf A13

Auf der Autostrasse A13 in Graubünden bei Zillis sind bei der Kollision zweier Autos beide Lenker verletzt worden. An den Personenwagen entstand Totalschaden.
Unfall mit zwei Autos blockiert Strasse

Unfall mit zwei Autos blockiert Strasse

Zwischen Zillis und Thusis sind zwei Autos kollidiert. Da die Umfahrung bei Andeer durch einen Felssturz gesperrt ist, sind nun beide Strasse blockiert. Eine Umfahrungsmöglichkeit gibt es nicht.
Motorräder kollidieren mit stehendem Auto

Motorräder kollidieren mit stehendem Auto

Im San Bernardino-Tunnel ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall eine Töfffahrerin verletzt worden. Die Frau war nach einem Unfalles eines Motorradfahrers aus ihrer Gruppe gestürzt und samt ihrem Gefährt in ein stehendes Auto gerutscht.
«Äs schneielet, äs beielet»

«Äs schneielet, äs beielet»

Noch rund drei Monate bis Weihnachten, doch Frau Holle hat der Ostschweiz schon den ersten Schnee geschickt. Viele Berge tragen einen Puderzucker-Hut, auch auf den Pässen muss man momentan mit schneebedeckten Strassen rechnen.
Felssturz verschüttet Kantonsstrasse

Felssturz verschüttet Kantonsstrasse

Bei Andeer in Graubünden sind 50 Kubikmeter Fels auf die Kantonsstrasse gerutscht. Es wurde niemand verletzt. Die Strasse ist komplett gesperrt. Zurzeit kann die Strasse nicht geräumt werden.
Drei Autos nach Schleuderunfall demoliert

Drei Autos nach Schleuderunfall demoliert

Bei einem Verkehrsunfall auf der Flüela-Passstrasse sind am Samstag drei Personen verletzt worden. Ein von Davos in Richtung Unterengadin fahrender Autofahrer war auf die Gegenfahrbahn gerutscht und frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestossen.
Frau verletzt Familienvater mit Messer

Frau verletzt Familienvater mit Messer

Am Freitagabend attackierte eine Frau einen Familienvater mit einem Messer am Bahnhof Chur, nachdem beide Personen aus dem Zug von St.Gallen kommend aussteigen. Der Mann wurde leicht verletzt. Die Frau fiel bereits im Zug auf, da sie mit dem Messer hantierte.
Schlagerparade mit einem «Flower-Tower»

Schlagerparade mit einem «Flower-Tower»

Die Schlagerparade Chur ist in neuen Händen: Der Schlagzeuger von «77 Bombay Street», Esra Buchli, hat einiges verändert. Zum Beispiel die Route - zum Ärger der Gastronomen.
13 Wochenend-Tipps: So bunt wie der Herbst

13 Wochenend-Tipps: So bunt wie der Herbst

Es lässt sich nicht mehr leugnen: Der Sommer ist vorbei. Aber das ist kein Grund, Trübsal zu blasen. Denn unsere Wochenendtipps sind so farbenfroh wie der Herbst.
Shit happens - «beschissene» HCD-Strafbank

Shit happens - «beschissene» HCD-Strafbank

Die neuen Strafbanken des HC Davos sind der Hingucker der neuen Eishockeysaison. In der Davoser Vallaint Arena müssen die fehlbaren Spieler neu aufs Klo sitzen. Ganz nach dem Motto: «Shit happens». Der Werbegag dürfte funktionieren.
Aus Mani wird plötzlich Matti Matter

Aus Mani wird plötzlich Matti Matter

Tztztztz! Dass die Sprache nicht ganz einfach ist, wissen wir längst. Doch wenn eine Ausstellung, die auf die Schweizer Sprachenvielfalt aufmerksam machen will, voller Fehler ist, naja dann ist das doch fraglich. Und die Künstlerin selbst schämt sich. Zu Recht.
Wer ist der schönste Eishockeyspieler?

Wer ist der schönste Eishockeyspieler?

Zahnlücken, Bärte und blaue Flecken: Ja, genau so stellen wir uns Eishockeyspieler vor. Jetzt aber räumen wir mit diesen Vorurteilen endgültig auf und präsentieren die schönsten Spieler der neuen Eishockeysaison.