Dementer 94-Jähriger im Bündnerland vermisst

Dementer 94-Jähriger im Bündnerland vermisst

Ein 94-jähriger Mann wird im Bündnerland vermisst. Cavegn Augustin verliess am Samstagmorgen seinen Aufenthaltsort und lief Richtung Ruschein/Ladir, seither fehlt vom dement kranken Mann jede Spur.
Eine Nacht für Manga-Fans

Eine Nacht für Manga-Fans

Es ist ein Traum für jeden, der gerne Mangas hat. In Davos findet am Wochenende die Japanimanga Night statt. Fans des japanischen Zeichenstils treffen die Personen hinter den Synchronstimmen und natürlich die Künstler selbst. Wir haben die schönsten Bilder.
Wegen Spinne aus Auto gesprungen und eingeklemmt

Wegen Spinne aus Auto gesprungen und eingeklemmt

Eine Autofahrerin ist am Freitag in Chur zwischen ihrem eigenen Auto und einer Mauer eingeklemmt worden. Die 24-Jährige war wegen einer Spinne aus dem rollenden Wagen gesprungen und hatte sich hinter das Heck geflüchtet.
Zwei Verletzte bei Töffunfall

Zwei Verletzte bei Töffunfall

Am Donnerstagvormittag ist es auf der Flüelastrasse bei Susch zu einem Unfall mit einem Motorrad gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt.
Bauarbeiter stürzt sieben Meter in die Tiefe

Bauarbeiter stürzt sieben Meter in die Tiefe

In Klosters ist am Mittwochmittag ein Bauarbeiter von einem Gerüst gestürzt. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.
Die Higa-Party ist wieder Geschichte

Die Higa-Party ist wieder Geschichte

Am Mittwochabend stieg an der Churer Frühlingsmesse die jährliche Higa-Party vor Auffahrt. Die Veranstaltung ist ein Muss für Chur und Umgebung. Deshalb war der Andrang schon früh am Abend sehr gross. Wir haben die schönsten Bilder der fröhlichen Party.
Polizei schnappt zwei Räuber

Polizei schnappt zwei Räuber

Die Kantonspolizei Graubünden hat einen versuchten Raub aufgeklärt. Zwei Männer versuchten, einem 70-Jährigen das Portemonnaie zu klauen, jetzt werden sie angezeigt.
Ja zur Energiestrategie

Ja zur Energiestrategie

Die Energiestrategie 2050 wird wohl angenommen. Teufen spricht sich gegen ein Kurz-Tunnel aus und Berg SG sagt Ja zur Erweiterung des Schulhauses. Alle Resultate aus dem FM1-Land findest du hier.
Vermisster aus Landquart gefunden

Vermisster aus Landquart gefunden

Der in Landquart seit Mittwoch vermisste 74-jährige Mann wurde aufgefunden. Am Freitagmorgen wurde der sprach- und gehbehinderte Mann in der Nähe eines Wasserreservoirs gefunden. Er wurde ins Spital gebracht. 
Kloten gegen Thurgau - Davos gastiert in Dübendorf

Kloten gegen Thurgau - Davos gastiert in Dübendorf

Titelverteidiger Kloten muss zum Auftakt des Schweizer Cups in den Sechzehntelfinals beim B-Ligisten Thurgau antreten. Meister Bern gastiert bei Brandis, das in der neugeschaffenen Amateur-Eliteklasse «Regio League» spielt.
Autos in Churer Tiefgarage demoliert

Autos in Churer Tiefgarage demoliert

In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte in einer Tiefgarage in Chur mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Täter schlugen Autoscheiben ein und stiessen Motorräder um.
Graubündens Umgang mit «liederlichen» Personen

Graubündens Umgang mit «liederlichen» Personen

Graubünden hat als einer der ersten Kantone die Geschichte über 150 Jahre fürsorgerische Zwangsmassnahmen wissenschaftlich aufgearbeitet. Die Publikation beleuchtet vor allem die «Korrektionsanstalt Realta», wo 1500 Menschen zwangsweise untergebracht worden waren.
Regierung genehmigt Aroser «Bärenland»

Regierung genehmigt Aroser «Bärenland»

Der geplante Bärenpark im Bündner Ferienort Arosa hat eine weitere Hürde genommen. Die Kantonsregierung genehmigte die Ende November von der Gemeinde in einer Volksabstimmung beschlossene Teilrevision der Ortsplanung.
Monsterstau nach Unfall auf der A13

Monsterstau nach Unfall auf der A13

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch auf der A13 bei Trimmis mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stiess er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Wegen des Unfalls mussten Autofahrer Wartezeiten von über drei Stunden hinnehmen.
«Einige kamen mit Sandalen und Papiertüte»

«Einige kamen mit Sandalen und Papiertüte»

Das Berggasthaus Forelle am Seealpsee hat ein Video gedreht mit Tipps, welche Ausrüstung man für den Aufstieg dabei haben sollte. Das Restaurant am Seealpsee ist nicht das einzige Berggasthaus, das mit schlechter Ausrüstung der Gäste zu kämpfen hat.
24 von 56 Poststellen vor dem Aus

24 von 56 Poststellen vor dem Aus

24 der 52 Poststellen in Graubünden werden mit grosser Wahrscheinlichkeit in naher Zukunft geschlossen. Das machte die Gewerkschaft Syndicom am Mittwoch publik.
Drei Verletzte nach Kollision im Prättigau

Drei Verletzte nach Kollision im Prättigau

Bei einer seitlich-frontalen Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Autotransporter sind am Dienstag in Schiers im Prättigau zwei Personen schwer und eine leicht verletzt worden. Staatsanwaltschaft und Polizei untersuchen die Unfallursache.
Polizei warnt vor «Mitleids-Masche»

Polizei warnt vor «Mitleids-Masche»

In Graubünden sind mehrere Personen Opfer von Online-Betrügereien geworden. Mit tragischen Familiengeschichten wurde bei den Geschädigten Mitgefühl geweckt, sodass sie teils Geldbeträge von bis zu 90'000 Franken an Unbekannte überwiesen.
Schüler bei Unfall mit Postauto verletzt

Schüler bei Unfall mit Postauto verletzt

Am Montagmorgen sind in Chur vier Schüler bei einem Unfall verletzt worden. Ein Postauto kollidierte mit einem LKW, der ihm entgegen kam. 21 Menschen sassen im Postauto, vier Schüler klagten nach dem Unfall über Nackenschmerzen. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.
Bauernhaus komplett abgebrannt

Bauernhaus komplett abgebrannt

Am Sonntagabend brannte im bündnerischen Uors im Lugnez ein Bauernhaus komplett aus. Die drei Bewohner des Hauses versuchten zuerst, den Brand selbst zu löschen. Die Feuerwehr verhinderte dann aber ein Übergreifen auf einen Stall und ein weiteres Haus.