Diebesbande in Graubünden ermittelt

Diebesbande in Graubünden ermittelt

Zwischen 2012 bis 2016 sind in Graubünden und anderen Kantonen mehrere Einbruch- und Fahrzeugdiebstähle verübt worden. Das aktivste Mitglied der Bande wurde verhaftet.
Sachschaden nach Schleuderunfall

Sachschaden nach Schleuderunfall

In der Samstagnacht ist es auf der Prättigauerstrasse in Fideris zu einem Selbstunfall gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.
Eisig kalter Sonntagmorgen in der Schweiz

Eisig kalter Sonntagmorgen in der Schweiz

Die Schweiz hat eine frostige Nacht und einen eisig kalten Sonntagmorgen erlebt. Am Ofenpass in Graubünden wurden minus 23,4 Grad gemessen, und auch in der Magadinoebene im Südtessin herrschte mit minus 7,5 Grad strenger Frost.
Bündnerin gewinnt Prix Sana

Bündnerin gewinnt Prix Sana

Ursula Tarnutzer aus Tamins hat den Prix Sana gewonnen. Die Bündnerin hilft gemeinsam mit anderen Frauen aus ihrem Dorf Hilfebedürftigen bei der Hausarbeit und als Krankenpflegerin. Die 78-Jährige pflegt heute hauptsächlich ihren Mann.
Autonomes Posti: «Etwas unheimlich»

Autonomes Posti: «Etwas unheimlich»

Ein Fahrzeug ohne Lenkrad und Chauffeur: Die Maienfelder durften am Freitag ein führerloses Postauto testen. Die Euphorie war besonders bei den jüngsten Fahrgästen gross - andere waren skeptisch.
Surprise, Ski-Spass, Kranz und Karaoke

Surprise, Ski-Spass, Kranz und Karaoke

Wochenende - egal ob du das erste Mal auf die Ski oder das Snowboard stehen, Nachwuchsbands mit viel Applaus unterstützen möchtest oder dich gerne überraschen lässt: Hier sind unsere Wochenendtipps.
42-Jähriger auf Diebestour im FM1-Land

42-Jähriger auf Diebestour im FM1-Land

Ein 42-jähriger Albaner, der in Italien wohnt, hat von Juni bis September in St.Gallen 25 Einbruchsdiebstähle verübt. Auch in Graubünden war der Einbrecher aktiv. Jetzt sind die Ermittlungen gegen ihn abgeschlossen.
Lastwagen rutscht Böschung hinunter

Lastwagen rutscht Böschung hinunter

Am Mittwochnachmittag ist ein führerloser Lastwagen auf der Lugnezerstrasse bei Luven über eine Böschung gerutscht. Die Beifahrerin sprang aus dem fahrenden Fahrzeug.
Weihnachtsmärkte im FM1-Land

Weihnachtsmärkte im FM1-Land

Glühwein, Lichterketten und der Duft von Zimt: Nirgends lässt es sich besser auf Weihnachten einstimmen als auf Adventsmärkten. Unsere interaktive Karte zeigt dir auf einen Blick, wann du im FM1-Land wo durch welchen Weihnachtsmarkt schlendern kannst.
Kapo Graubünden deckt 30 Einbrüche auf

Kapo Graubünden deckt 30 Einbrüche auf

Die Kantonspolizei Graubünden hat 30 versuchte oder verübte Einbruchdiebstähle aufgeklärt. Zu den Delikten kam es in zwei Serien im Zeitraum von Mai bis August 2017. 
Selbstfahrende Busse in Graubünden

Selbstfahrende Busse in Graubünden

Postauto Schweiz testet selbstfahrende Busse nun auch in Graubünden. Der erste Versuch, der seit Mitte 2016 in Sitten im Kanton Wallis erfolgreich läuft, wurde inzwischen geografisch ausgeweitet.
Mehr Bahn und Bus im Bündnerland

Mehr Bahn und Bus im Bündnerland

Da tut sich etwas in Graubünden. Mit dem Fahrplanwechsel sind die Bündner besser erschlossen. Unter anderem gibt es zusätzliche Verbindungen nach Zürich und für die Randregionen gibt es mehr Busse oder Züge.
Migros-Wagen rollt durch die Ostschweiz

Migros-Wagen rollt durch die Ostschweiz

Vor genau 20 Jahren hat der Mirgos-Bus seine letzte Runde gedreht, jetzt feiert der legendäre Verkaufswagen in der Ostschweiz ein kurzes Comeback. Im Viedo erfährst du, wann der Bus wo Halt macht.
Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Arbeiter lebensgefährlich verletzt

In Klosters ist am Donnerstagnachmittag ein Arbeiter von einem Baum gestürzt. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
Die Reichsten der Reichen im FM1-Land

Die Reichsten der Reichen im FM1-Land

Die 300 Reichsten der Schweiz sind im letzten Jahr noch reicher geworden. Zu verdanken haben sie dies vor allem Aktiengeschäften. Auch einige Ostschweizer sind unter den Reichsten des Landes.
Spendenkontos für Bondo füllen sich weiter

Spendenkontos für Bondo füllen sich weiter

Die Spendensummen für das von einem Bergsturz getroffene Südbündner Dorf Bondo wachsen weiter. Bei der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden wurde die zwei-Millionen-Franken-Marke geknackt. Insgesamt wurden auf verschiedene Kontos 11,2 Millionen Franken gespendet.
Restaurant auf den Gleisen von Chur

Restaurant auf den Gleisen von Chur

Chur hat bald ein Pop-up-Restaurant. Auf den Gleisen am Bahnhof steht zwei Tage lang ein «Vintage Express». Studierende locken mit einer kulinarischen Reise durch Europa.
Kran knickt - zwei Arbeiter verletzt

Kran knickt - zwei Arbeiter verletzt

Am Dienstagmorgen ist in Trimmis ein Kranausleger geknickt. Zwei Bauarbeiter wurden mittelschwer verletzt und ins Kantonsspital Graubünden gebracht. 
Warnung vor Black-Friday-Schnäppchen

Warnung vor Black-Friday-Schnäppchen

Viele Läden und Online-Shops machen sich bereit für die umsatzstärkste Woche des Jahres. Einige locken bereits jetzt mit Rabatten, am Freitag gipfelt dies im Black Friday. Experten warnen vor Pseudo-Rabatten.
Rekordjahr für Pilzkontrolleure im FM1-Land

Rekordjahr für Pilzkontrolleure im FM1-Land

Die Pilzkontrollstelle der Stadt St.Gallen hat in diesem Jahr während 421 Kontrollen rund 229 Kilogramm Pilze geprüft, in Appenzell waren es gar 920 Kontrollen. Das sind so viele wie noch nie.