Ein Umbau wie zu Ururgrossvaters Zeiten

Ein Umbau wie zu Ururgrossvaters Zeiten

Das in den Jahren 1897/98 errichtete Berggasthaus Meglisalp im Alpstein soll umgebaut werden. Mitfinanziert wird das Projekt von Gästen und Freunden der Wirtefamilie. Mit «Zeddeln» und Zinsen in Form von Naturalien - wie zu Urgrossvaters Zeiten. 
Ein Gewitter zieht über die Ostschweiz

Ein Gewitter zieht über die Ostschweiz

Ein Gewitter hatte am Sonntagabend die Ostschweiz im Griff. Von Wil bahnte es sich seinen Weg in Richtung Appenzell und Rheintal. Schäden gab es offenbar keine.
Von Spaghetti über Oldtimer bis zur Mode

Von Spaghetti über Oldtimer bis zur Mode

Wer sich dieses Wochenende nicht auf dem Sofa verkrümeln möchte und dem Regen von drinnen zuschauen, den erwarten in der Ostschweiz einige spannende Veranstaltung. Wie, wo, was erfahrt ihr in unseren Wochenendtipps.
Hier steigen im FM1-Land die Oktoberfeste

Hier steigen im FM1-Land die Oktoberfeste

Von wegen, für ein gelungenes Oktoberfest muss man extra nach München reisen. Wir zeigen dir, wo du auch im FM1-Land zu ein paar Mass Bier schunkeln kannst. 
«Sebastian» fällt Bäume im FM1-Land

«Sebastian» fällt Bäume im FM1-Land

Mit «Sebastian» ist am Donnerstag der erste grosse Sturm des Herbstes über das FM1-Land gefegt. Der öffentliche Verkehr fiel wegen des starken Windes aus, Fahrzeuge und Bäume kippten um. Hier gibt's den Sturmtief-Ticker zum Nachlesen. 
«Äs schneielet, äs beielet»

«Äs schneielet, äs beielet»

Noch rund drei Monate bis Weihnachten, doch Frau Holle hat der Ostschweiz schon den ersten Schnee geschickt. Viele Berge tragen einen Puderzucker-Hut, auch auf den Pässen muss man momentan mit schneebedeckten Strassen rechnen.
Appenzeller Bloggerin: «Ich habe nie nur Ferien»

Appenzeller Bloggerin: «Ich habe nie nur Ferien»

Die Appenzellerin Minea Jud alias Aenym Blaze gehört zu den bekanntesten Lifestyle-Bloggerinnen der Schweiz. Wir haben sie gefragt, was hinter den perfekten Instagram-Bildern steckt. 
13 Wochenend-Tipps: So bunt wie der Herbst

13 Wochenend-Tipps: So bunt wie der Herbst

Es lässt sich nicht mehr leugnen: Der Sommer ist vorbei. Aber das ist kein Grund, Trübsal zu blasen. Denn unsere Wochenendtipps sind so farbenfroh wie der Herbst.
Diese Turnvereine wollen Meister werden

Diese Turnvereine wollen Meister werden

Am kommenden Wochenende messen sich die besten Turnerinnen und Turner an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen in Schaffhausen. Wir präsentieren euch die besten Ostschweizer Vereine und ihre Chancen auf den Titel.
Moderator löst mit Gewehr Polizeieinsatz aus

Moderator löst mit Gewehr Polizeieinsatz aus

Damit hätte Radio-24-Moderator Dominik Widmer nicht gerechnet: Als er letzte Woche in Zürich ans Obligatorische Schiessen ging, verursachte er einen Grosseinsatz der Polizei. 
Land unter in der Ostschweiz

Land unter in der Ostschweiz

Regen, Regen und noch mehr Regen. Am Wochenende blieb wohl kaum jemand trocken - schon gar nicht die Ostschweizer Feuerwehrleute. Sie standen wegen des Hochwassers im Dauereinsatz. Ein Rückblick auf ein verregnetes Wochenende.
Seit Mitternacht über 700 Einsätze

Seit Mitternacht über 700 Einsätze

Aufgrund des starken Regens mussten die St.Galler und Ausserrhoder Feuerwehren seit Mitternacht über 700 Mal ausrücken, meist wegen überfluteter Strassen, Keller und Garagen. Das Einkaufszentrum Rheinpark in St.Margrethen steht ebenfalls unter Wasser.
«Werde wohl kein Auge zu machen»

«Werde wohl kein Auge zu machen»

Die Flüsse und Kanäle im Rheintal sind voll. Übers Wochenende werden aber nochmals intensive Schauer erwartet. Bei den Rheintaler Feuerwehren und Gewässerüberwacher herrscht Alarmbereitschaft.
Meteorologen warnen vor Überflutungen

Meteorologen warnen vor Überflutungen

Kräftiger Regen hat gestern Donnerstag den Sommer regelrecht aus dem Land gespült. Auch für heute Freitag und das Wochenende wird viel Niederschlag erwartet - im Rheintal drohen Überflutungen und Hangrutsche.
Das letzte Stündlein hat geklingelt

Das letzte Stündlein hat geklingelt

Die Telefonzellen in der Ostschweiz und in Graubünden sterben aus. Ab nächstem Jahr ist die Swisscom nicht mehr verpflichtet, die alten Münztelefone zu unterhalten. Wir zeigen, wo man im FM1-Land noch öffentlich telefonieren kann und welche Telefonzellen am häufigsten genutzt werden.
Der Hitze-Sommer verabschiedet sich

Der Hitze-Sommer verabschiedet sich

Wenn am Donnerstag eine Kaltfront über die Schweiz hereinbricht, müssen wir dem Hochsommer «Adieu» sagen. Tage mit über 30 Grad erleben wir wohl erst 2018 wieder. Trotzdem kann es nochmals schön und warm werden.
Jungbürger wollen nicht mehr feiern

Jungbürger wollen nicht mehr feiern

Die Gemeinde Sevelen sagt zum ersten Mal ihre Jungbürgerfeier ab. Grund: Gerade mal sechs von 120 Jungbürger haben sich für die Feier angemeldet. Sevelen ist damit nicht die einzige Gemeinde, die das wachsende Desinteresse spürt. Es ist ein Kämpfen um die Jungen.
«Das Clanx ist ein Stück Heimat»

«Das Clanx ist ein Stück Heimat»

Es ist wie ein grosses Familienfest und das soll sich auf keinen Fall ändern: So die Meinung der Besucherinnen und Besucher des 14. «Clanx». Am Appenzeller Openair gab es keine Zwischenfälle. 
Ein einziges Veterinäramt für die Ostschweiz

Ein einziges Veterinäramt für die Ostschweiz

In der Ostschweiz könnte die Fusion der kantonalen Veterinärämter neu geprüft werden. Die Idee erhält im Nachgang zum Fall des Skandal-Hofs in Hefenhofen wieder Auftrieb, wie die «Ostschweiz am Sonntag» berichtet.
«Das Herz ans Clanx verloren»

«Das Herz ans Clanx verloren»

Es ist ein kleines Festival vor einer atemberaubenden Kulisse, das «Clanx» in Appenzell. Für die familiäre Atmosphäre ohne Zwischenfälle sorgen 300 «Hölferinnen und Hölfer».