Gerichtsmedizin: Linkin-Park-Sänger hat Suizid begangen

Gerichtsmedizin: Linkin-Park-Sänger hat Suizid begangen

Der tot aufgefundene Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, hat sich selbst das Leben genommen. Dies teilte die Gerichtsmedizin am Freitag mit. Die Band sagte derweil ihre geplante Tournee ab.
Luzern neun Tage in Blue-Balls-Stimmung

Luzern neun Tage in Blue-Balls-Stimmung

Am Luzerner Seebecken ist am Freitagabend das 25. Blue Balls Festival eröffnet worden. Der Auftakt war geprägt von Soul- und R&B: Der 23-jährige Londoner Samm Henshaw und Xavier Naidoo traten im KKL auf.
«Bin keiner, der Vodka runterleert»

«Bin keiner, der Vodka runterleert»

Der 17-jährige Nemo spielt gerne im kleinen, intimen Rahmen wie am Openair Lumnezia. Vor seinem Konzert hat er mit uns über seine schönsten Festivalerlebnisse, seinen Beziehungsstatus und seine Pläne für den 18. Geburtstag gesprochen.
Moon & Stars beendet die «wohl erfolgreichste Ausgabe»

Moon & Stars beendet die «wohl erfolgreichste Ausgabe»

Das Festival Moon & Stars beendet morgen seine nach eigenen Angaben «wohl erfolgreichste Ausgabe». 65'000 Tickets wurden für die neun Konzerte verkauft. Dazu kamen 35'000 Gäste auf der erstmals durchgeführten Food & Music Street mit der Zusatzbühne «Piazza Piccola».
Steve Jobs' Leben als Oper

Steve Jobs' Leben als Oper

Der Mann im schwarzen Rollkragenpulli war das Gesicht von Apple, das Genie hinter dem iPhone. Nun wird Steve Jobs' Karriere als Oper inszeniert. Orchester und Sänger in Santa Fe nähern sich einer der berühmtesten Figuren der Technologiebranche mit klassischen Mitteln.
Französische Sängerin stirbt während Konzert auf der Bühne

Französische Sängerin stirbt während Konzert auf der Bühne

Eine französische Sängerin ist während eines Konzerts mutmasslich durch einen Stromschlag ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Donnerstag mitteilten, ereignete sich der tragische Vorfall in einer Bergkirche im Südwesten Frankreichs.
«Dabu Fantastic, wo bleibt ihr?»

«Dabu Fantastic, wo bleibt ihr?»

Ein klatschendes Publikum und weit und breit keine Spur von Dabu Fantastic - die Zürcher liessen auf sich warten. Die Openair-Veranstalter nutzten die Gelegenheit, um den ersten Act für nächstes Jahr bekannt zu geben.
Die Premiere, die fast ins Wasser fiel

Die Premiere, die fast ins Wasser fiel

Gestern Abend feierte «Saturday Night Fever» auf der Walensee-Bühne Premiere. Ganz alles lief aber nicht reibungslos. Erst wurden die Zelte fast weggewindet und dann setzte auch noch Starkregen ein. Das alles war aber kein Grund, sich das Spektakel vermiesen zu lassen. 
Er schrie uns durch die Pubertät

Er schrie uns durch die Pubertät

Chester Bennington ist tot. Der Linkin Park Frontsänger hat sich im Alter von 41 Jahren das Leben genommen. Bennington hat mit Linkin Park eine ganze Generation geprägt. Ein Nachruf von Sandro Zulian und Raphael Rohner.  
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Der «Linkin Park» Leadsänger Chester Banning ist offenbar tot. Laut Berichten aus den USA soll sich der US-Sänger im Alter von 41 Jahren selber das Leben genommen haben.
Malaysia lässt «Despacito» verbieten

Malaysia lässt «Despacito» verbieten

«Jaaa! Endlich!» denkt sich die eine, «Oh nein!» der andere. «Despacito» ist wahrlich ein polarisierendes Stück Musikgeschichte. Malaysia hat den Song jetzt verbieten lassen. Allerdings nicht, weil ihn die Bevölkerung nicht mehr hören konnte. 
So «Ring» kann es gehen

So «Ring» kann es gehen

In dieser Geschichte geht es um einen Musiker, eine Frau, einen Ring und ein Happy End. Es ist aber keine Liebesgeschichte, versprochen! Jedenfalls noch nicht.
«Carmen» ist auf der Seebühne Trumpf

«Carmen» ist auf der Seebühne Trumpf

Zwei gigantische Hände ragen aus dem See, riesige Spielkarten bilden Spiel- und Projektionsflächen: Die Bregenzer Festspiele zeigen Georges Bizets Oper «Carmen» als bildgewaltiges Spektakel. Die Premiere war trotz Regens umjubelt.
Scheidungslied machte sie berühmt: Andrea Jürgens ist tot

Scheidungslied machte sie berühmt: Andrea Jürgens ist tot

Andrea Jürgens gehörte zur Riege der grossen deutschen Schlagerstars. Bereits als Zehnjährige hatte sie ihre Karriere begonnen. «Und dabei liebe ich Euch beide» rührte Ende der Siebziger die Herzen vieler Menschen. Nun ist sie gestorben. Sie wurde nur 50 Jahre alt.
Radiohead geben trotz Boykottaufrufs Konzert

Radiohead geben trotz Boykottaufrufs Konzert

Trotz eines Boykottaufrufs von Künstlerkollegen hat die britische Rockband Radiohead ein Konzert in Israel gegeben. Die Musiker um Sänger Thom Yorke traten am Mittwochabend vor zehntausenden Fans in Tel Aviv auf.
Gitarren-Legende Carlos Santana wird 70

Gitarren-Legende Carlos Santana wird 70

Carlos Santana hat den Latino-Rock erfunden, mehr als 100 Millionen Alben verkauft und am legendären Woodstock-Festival gespielt. Heute wird der amerikanisch-mexikanische Gitarrengott 70 - und das nächste Album ist schon angekündigt. Wie sein Vater wollte Carlos Santana werden.
Disco-Fieber in strömendem Regen

Disco-Fieber in strömendem Regen

Am Mittwochabend feierte die Walenseebühne Premiere mit ihrem Stück «Saturday Night Fever». Die Aufführung war ausverkauft und es gesellte sich viel Prominenz zu den Gästen. Diese konnte aber grösstenteils unerkannt bleiben. 
Madonna verhindert Versteigerung persönlicher Gegenstände

Madonna verhindert Versteigerung persönlicher Gegenstände

US-Popstar Madonna hat eine Versteigerung persönlicher Gegenstände mit juristischen Mitteln vorübergehend gestoppt. Darunter befinden sich ein Brief ihres Ex-Freunds Tupac Shakur, eine Bürste mit ihren Haaren sowie eine Unterhose, welche die heute 58-Jährige angeblich einmal trug.
Stardirigent Dudamel: Blutvergiessen in Venezuela stoppen

Stardirigent Dudamel: Blutvergiessen in Venezuela stoppen

Der venezolanische Stardirigent Gustavo Dudamel hat Staatspräsident Nicolás Maduro vor der Errichtung einer Diktatur gewarnt. Er verlangte, die für den 30. Juli geplante Wahl von 545 Mitgliedern einer Verfassungsgebenden Versammlung abzusagen.
Streaming-Rekord für «Despacito»

Streaming-Rekord für «Despacito»

Der Song «Despacito» von den puertoricanischen Musikern Fonsi und Daddy Yankee hat laut Universal Music mit 4,6 Milliarden Klicks einen Streaming-Weltrekord aufgestellt. Der Hit war im Januar herausgekommen. In Malaysia sorgt er jedoch für Aufregung.