Lara Gut gewinnt im Super G

Lara Gut gewinnt im Super G

Perfekt Lara gut gewinnt das Super-G-Rennen in Garmisch.
Türkei bittet die Schweiz in mehreren Fällen um Rechtshilfe

Türkei bittet die Schweiz in mehreren Fällen um Rechtshilfe

Die Türkei bittet die Schweiz in mehreren Fällen von Beleidigung des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan um Rechtshilfe. Die Schweizer Behörden prüfen nun, ob den Ersuchen stattgegeben werden kann.
CNN startet mit eigenem TV-Sender in der Schweiz

CNN startet mit eigenem TV-Sender in der Schweiz

Der amerikanische Nachrichtensenderpionier CNN kommt mit einem eigenen TV-Sender in die Schweiz. Ab Herbst bringt CNN Money Switzerland vor allem Wirtschaftsnachrichten auf Englisch aus zwei Studios in Zürich und Genf.
Immer mehr Krankenversicherte bleiben Prämien schuldig

Immer mehr Krankenversicherte bleiben Prämien schuldig

Immer mehr Krankenversicherte zahlen ihre Prämien nicht. 2015 ist die Zahl der Nicht-Zahler gegenüber dem Vorjahr um 20,4 Prozent gestiegen. Ein Grund sind die steigenden Prämien. Die Folge: Die Kantone mussten 2015 rund 285 fehlende Millionen Franken berappen.
Reformierte und Katholiken unter einem Dach

Reformierte und Katholiken unter einem Dach

Vor 500 Jahren spaltete sich ein Teil der Katholiken von der Kirche ab und sie gründeten ihre eigene Glaubensgemeinschaft. Die Reformation mit Leitfiguren wie Luther, Zwingli oder auch Vadian wurde vollzogen. Heute feiern Reformierte und Katholiken teilweise wieder gemeinsam Gottesdienst, zum Beispiel in der ökumenischen Kirche Halden in St.Gallen.
Nach Anschlag in Berlin ersucht Deutschland in Bern um Rechtshilfe

Nach Anschlag in Berlin ersucht Deutschland in Bern um Rechtshilfe

Im Zusammenhang mit dem Anschlag in Berlin im Dezember ersucht Deutschland die Schweiz um Rechtshilfe. Das bestätigt das Bundesamt für Justiz (BJ). Zum konkreten Inhalt des Ersuchens wurde nichts bekannt.
Bunt und bildgewaltig: Uraufführung von «Falco - Das Musical»

Bunt und bildgewaltig: Uraufführung von «Falco - Das Musical»

19 Jahre nach seinem Tod hat sich für den österreichischen Popstar Falco wieder der Vorhang geöffnet. Und seine Fans waren begeistert: Mit minutenlangem Applaus ist am Freitagabend die Uraufführung von «Falco - Das Musical» in Kempten gefeiert worden.
Israel genehmigt Bau hunderter Siedlerwohnungen in Ost-Jerusalem

Israel genehmigt Bau hunderter Siedlerwohnungen in Ost-Jerusalem

Die israelischen Behörden haben grünes Licht für einen weiteren Ausbau der jüdischen Siedlungen im annektierten Ost-Jerusalem gegeben. Die Stadtverwaltung von Jerusalem erteilte am Sonntag die Baugenehmigung für 566 neue Siedlerwohnungen.
«Wir hatten einen unvergesslichen Tag»

«Wir hatten einen unvergesslichen Tag»

Das dürfte wohl eine der grössten Geburstagsüberraschungen sein, die dank Facebook möglich sind. Denise und ihre Mutter Ursula Grob sind überwältigt - über 30 Kisten Post hat die 34-jährige Denise am Samstag zum Geburtstag erhalten.
Leuthard sieht keinen Bedarf für Subventionen für AKW

Leuthard sieht keinen Bedarf für Subventionen für AKW

Energieministerin Doris Leuthard will keine Subventionen für Atomkraftwerke. «Wenn etwas 40 Jahre lang Gewinn bringt, dann sollte es auch möglich sein, ein paar Jahre mit Verlust zu überstehen», sagte sie in einem Interview mit der «SonntagsZeitung».
Roger Federer spielt im Melbourne

Roger Federer spielt im Melbourne

Roger Federer spielt gegen Kei Nishikori um den Einzug in den Viertelfinal in Melbourne. Hier geht es zum Live-Ticker.
Im Kanton Aargau heben gleich zwei Autos ab

Im Kanton Aargau heben gleich zwei Autos ab

Im Kanton Aargau ist die Polizei am Wochenende gleich zwei Mal ausgerückt, weil Autos abgehoben haben. In beiden Fällen wurden die Fahrer nur leicht verletzt - die Autos hingegen sind Schrott.
58-Jähriger bekifft mit dem Auto unterwegs

58-Jähriger bekifft mit dem Auto unterwegs

Ein Lenker war in der Stadt St.Gallen mit einem Lieferwagen ohne Kontrollschild unterwegs, als ihn die Stadtpolizei stoppte. Im Wagen des 58-Jährigen roch es zudem auch noch stark nach Marihuana.
Präsidentschaftsvorwahl bei Frankreichs Sozialisten begonnen

Präsidentschaftsvorwahl bei Frankreichs Sozialisten begonnen

In Frankreich hat am Sonntag die erste Runde der Präsidentschaftsvorwahl der Linken begonnen. Es kandidieren eine Frau und sechs Männer. Als einer der Favoriten gilt laut Umfragen der frühere Premierminister Manuel Valls. Die Vorwahl wird von den regierenden Sozialisten organisiert.
Guten Morgen mit FM1Today

Guten Morgen mit FM1Today

Das sind die Themen, die wir an diesem bitterkalten Sonntagmorgen für euch bereit haben:
Chile ruft wegen schwerer Waldbrände Katastrophenzustand aus

Chile ruft wegen schwerer Waldbrände Katastrophenzustand aus

Angesichts schwerer Waldbrände im Zentrum von Chile haben die Behörden am Samstag den Katastrophenzustand ausgerufen. Mehr als 450 Quadratkilometer Fläche standen in der Region O'Higgins südlich der Hauptstadt Santiago in Flammen.
Mindestens 32 Tote und dutzende Verletzte bei Zugunglück in Indien

Mindestens 32 Tote und dutzende Verletzte bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Rund 50 weitere Menschen wurden verletzt, als die Lok und sieben Waggons eines Expresszuges am Samstagabend in einer abgelegenen Region im südlichen Bundesstaat Andhra Pradesh entgleisten.
Drei Punkte fehlten für die Konfirmation

Drei Punkte fehlten für die Konfirmation

In Widnau hat die Kirche einem 15-jährigen die Konfirmation verweigert, weil er zu wenig Punkte gesammelt hatte. Aus Protest ist seine Familie per Ende Jahr aus der Kirche ausgetreten. Das ist zwar ein Einzelfall, doch Probleme mit dem Punktesystem gibt es immer wieder. Entsprechend heftig sind die Diskussionen in den Sozialen Medien.
Erdbeben im Südpazifik - Tsunami-Warnung aufgehoben

Erdbeben im Südpazifik - Tsunami-Warnung aufgehoben

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert. Eine am Sonntag zunächst herausgegebene Tsunami-Warnung wurde wenig später wieder aufgehoben.
Thema in der Sonntagspresse: Erdogan ersucht die Schweiz um Hilfe

Thema in der Sonntagspresse: Erdogan ersucht die Schweiz um Hilfe

Der türkische Staat weitet die Verfolgung von Regierungsgegner in die Schweiz aus - mit diesem und anderen Themen hat sich die Sonntagspresse an diesem Wochenende beschäftigt. Eine Übersicht über die Schlagzeilen.
 
Schnäppchen
Plattenladen für 35'000 Franken zu kaufen
Seit knapp 40 Jahren sind Armin Eisenring und sein Plattenladen Z Records am Brühl in St.Gallen zu Hause. Nun will der Mitbegründer des OpenAir St.Gallen seinen Laden verkaufen. 
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Viertel-Milliarde
Teuerste Villa der USA sucht Käufer
Nur schon die Adresse klingt kostspielig: In der 924 Bel Air Road steht eine Villa der Extraklasse zum Verkauf. Bei der Immobilie handelt es sich um das teuerste Haus der USA.
Morgen Joe
«Im Winter 20 Grad Körpertemperatur?» 
Der menschliche Körper regelt die Körpertemperatur so gut, dass diese immer um 36,5 Grad liegt. Auch das momentan sehr kalte Wetter kühlt unseren Körper nie und nimmer auf 20 Grad runter!
Studie
James Bonds Lebensstil ist ungesund
James Bond, der Filmagent mit der Lizenz zum Töten, führt nach wissenschaftlichen Erkenntnissen als Passivraucher und passionierter Trinker ein nicht ungefährliches Dasein. Zu viel Zigarettenqualm und Alkohol könnten seiner Fitness schaden, sagt eine Studie.
Glosse
Wenn Rapperswil-Jona am Bodensee liegt
Die schottische Zeitung «Scottish Sun» hat nicht wirklich eine Ahnung von der Ostschweiz. Gemäss ihr liegt Rapperswil-Jona nämlich am Bodensee. Für uns Grund genug der schottenrocktragenden und -schreibenden Zunft mal die Meinung zu geigen.
Schneegestöber
Morgen-Joe traut sich auf den Schneepflug
Wenn ihr am Morgen aufwacht, dann sind die Strassen bereits wieder schneefrei, auch wenn es nachts zwanzig Zentimeter geschneit hat. Verantwortlich dafür sind die vielen Schneepflug-Fahrer, die mitten in der Nacht aufstehen, damit wir keine Unfälle bauen.
Nach Einsturz
Leben ohne Treppenhaus
Gestern noch ging das Leben an der Oberwiesenstrasse 55 in Frauenfeld seinen normalen Gang. Doch dann gab es einen riesen Knall und innert Sekunden stürzte die Treppe des Wohnhauses ein. Eine schlaflose Nacht später sitzt der Schock bei den Bewohnern noch immer tief.
Frauenfeld
Treppenhaus eines Hauses eingestürzt
In Frauenfeld ist das Treppenhaus eines mehrstöckigen Hauses eingestürzt. Beim Einsturz ist glücklicherweise keiner der Bewohner verletzt worden. 
Seealpsee
Punsch und Würste für die Eisläufer
Der gefrorene Seealpsee lockte über die Festtage hunderte Eisläufer an. Damit diese nicht frieren mussten, öffneten die Betreiber des Berggasthauses Seealpsee einen Stand mit warmen Getränken und Snacks – obwohl der Winterbetrieb mit hohem Aufwand verbunden ist.
Silvester
So rutschte das FM1-Land ins neue Jahr
Hurra, das neue Jahr ist da! In der Ostschweiz und in Graubünden wurde das Jahr 2016 gebührend verabschiedet. Ob auf dem Klosterplatz in St.Gallen oder in der Stadthalle Chur, die Feten-Fotos findet ihr hier.
BEST OF FM1
Das sind die Video-Highlights des Jahres
Die 9 emotionalsten Video-Momente des Jahres auf FM1Today? Hier siehst du unsere Highlights 2016: Von einem vereisten Strassenkreisel über erotische Früchte bis zur wilden Panzerfahrt.