UBS mit noch 1,2 Milliarden Jahresgewinn

UBS mit noch 1,2 Milliarden Jahresgewinn

Die Grossbank UBS kann erwartungsgemäss beim Gewinn nicht an das Ergebnis des Vorjahrs anknüpfen. Der Konzerngewinn der Bank fällt 2017 mit 1,2 Milliarden Franken um über 60 Prozent tiefer aus als im Vorjahr. Grund dafür sind vor allem Sonderfaktoren.
«Three Billboards» räumt bei SAG ab

«Three Billboards» räumt bei SAG ab

Die Tragikomödie «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri» ist der grosse Gewinner der diesjährigen Preise von Hollywoods Schauspielerverband SAG. Der Film gewann bei der Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles den Preis für das beste Ensemble.
Vietnamese nach Entführung aus Berlin zu lebenslänglich verurteilt

Vietnamese nach Entführung aus Berlin zu lebenslänglich verurteilt

Ein aus Berlin entführter vietnamesischer Geschäftsmann ist in seiner Heimat zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Richter habe den ehemaligen KP-Funktionär und Staatsmanager Trinh Xuan Thanh der Misswirtschaft und Unterschlagung für schuldig befunden.
Boykott gegen Fasnachtsumzüge

Boykott gegen Fasnachtsumzüge

Von wegen Narrenfreiheit: Die schärferen Vorschriften an den Fastnachtsumzügen im Rheintal stossen einigen Wagenbauer sauer auf. Die eingefleischte Fasnachtsgruppe «Die Läschtiga» aus Kriessern bleibt so lieber zuhause.

US-Demokraten willigen in Deal zur Aufhebung des «Shutdowns» ein

Die US-Demokraten haben sich zu einer Beendigung des Regierungsstillstandes in den USA bereiterklärt. «In einigen Stunden wird die Regierung wieder öffnen», sagte der Oppositionsführer im US-Senat, Charles Schumer, am Montag.
US-Demokraten willigen in Deal zur Aufhebung des «Shutdowns» ein

US-Demokraten willigen in Deal zur Aufhebung des «Shutdowns» ein

Die US-Demokraten haben sich zu einer Beendigung des Regierungsstillstandes in den USA bereiterklärt. «In einigen Stunden wird die Regierung wieder öffnen», sagte der Oppositionsführer im US-Senat, Charles Schumer, am Montag.
Pharmakonzern Sanofi kauft US-Spezialist Bioverativ

Pharmakonzern Sanofi kauft US-Spezialist Bioverativ

Der französische Pharmakonzern Sanofi übernimmt die US-Firma Bioverativ für 11,6 Milliarden Dollar. Wie Sanofi am Montag mitteilte, werden je Bioverativ-Aktie 105 Dollar bezahlt, was einem Aufschlag von 64 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag entspricht.
Freiheitsstatue soll trotz «Shutdowns» öffnen

Freiheitsstatue soll trotz «Shutdowns» öffnen

Die wegen des Zwangsstillstands der US-Regierung vorübergehend geschlossene Freiheitsstatue soll am Montag wieder für Besucher öffnen. Der Bundesstaat New York werde die Kosten von 65'000 Dollar für den Betrieb der Statue und des Einwanderungsmuseums übernehmen.
Papst verurteilt Armut in den Vorstädten

Papst verurteilt Armut in den Vorstädten

Papst Franziskus hat zum Abschluss seiner Reise durch Chile und Peru die grosse Armut in den Vorstädten verurteilt. Er sprach am Sonntag erneut vor über einer Millionen Gläubigen.
Zahl der Milliardäre steigt

Zahl der Milliardäre steigt

Die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung, rund 3,7 Milliarden Menschen, kriegt nichts ab vom globalen Vermögenswachstum. Dieses fliesst laut Oxfam zu über vier Fünfteln in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung.
Palästinenserführer will Anerkennung von der EU

Palästinenserführer will Anerkennung von der EU

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas will bei seinen Beratungen mit den Aussenministern der EU-Staaten am Montag in Brüssel die volle diplomatische Anerkennung Palästinas als Staat fordern. Dies kündigte der palästinensische Aussenminister Riad al-Malki am Sonntag an.
US-Hedgefonds Tiger Global beteiligt sich bei Grossbank Barclays

US-Hedgefonds Tiger Global beteiligt sich bei Grossbank Barclays

Der US-Hedgefonds Tiger Global Management hat einem Medienbericht zufolge mehr als eine Milliarde Dollar in die britische Bank Barclays investiert. Der Fonds habe den Grossteil seiner Beteiligung von 2,5 Prozent bereits im November erworben.
Irans Parlamentarier erzwingen nach Protesten Gefängnisbesichtigung

Irans Parlamentarier erzwingen nach Protesten Gefängnisbesichtigung

Iranische Parlamentarier haben nach den regimekritischen Protesten im Land von der Justiz erstmals eine Erlaubnis für einen Besuch bei Inhaftierten erzwungen. «Heute wurde unser Antrag genehmigt», sagte der Sprecher der Rechtskommission, Hassan Norusi, am Sonntag.
Steve-O findet die wahre Liebe

Steve-O findet die wahre Liebe

Wir kennen ihn alle aus unserer Jugend: Steve-O, einer der Hauptdarsteller der schrägen Reality-TV-Serie «Jackass». Doch was macht der Schauspieler und Stuntman eigentlich heute? Er ist gerade in Peru unterwegs und hat sich frisch verliebt. In einen Hund.
Höchste Lawinengefahr und viel Regen

Höchste Lawinengefahr und viel Regen

Bis zum Dienstagmorgen ist im FM1-Land mit sehr viel Niederschlag zu rechnen, und das bis in hohe Lagen. Die Lawinengefahr ist auf der höchsten Stufe. Elm ist zurzeit von der Umwelt abgeschnitten. 
Muotathal: Acht Männer nach Wassereinbruch in Höhle eingeschlossen

Muotathal: Acht Männer nach Wassereinbruch in Höhle eingeschlossen

Acht Männer sind seit dem frühen Sonntagmorgen im Hölloch im Muotathal im Kanton Schwyz eingeschlossen. Sie wurden auf einer zweitägigen Biwak-Expedition von einem Wassereinbruch überrascht. Die Männer sind unverletzt.
Glamdogs - der Food-Hit 2018

Glamdogs - der Food-Hit 2018

«Pimp your Hotdog» heisst jetzt die Devise für Food-Trendsetter. In den USA sind die sogenannten «Glamdogs» bereits Kult. Hier kommen drei leckere Glamdog-Rezepte zum Ausprobieren.
Grosse Koalition kommt

Grosse Koalition kommt

Die SPD hat am heutigen Sonderparteitag entschieden: Sie nimmt die Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU auf. Damit gibt es vorerst keine Neuwahlen in Deutschland.  
Löhne für Gemeinde-Exekutive bleiben unverändert

Löhne für Gemeinde-Exekutive bleiben unverändert

Die Gross-Gemeinde von Bellinzona bleibt vorerst ohne neues Lohnreglement für seine Stadträte. Nur rund 42 Prozent der Stimmberechtigten stimmten am Sonntag für die nach oben angepassten Saläre des Stadtpräsidenten und der Exekutive - Kritik kam von rechts und links.
Selbstunfall geht glimpflich aus

Selbstunfall geht glimpflich aus

Das ist nochmals gut gegangen: Ein 33-Jähriger geriet in Netstal GL aus zunächst unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Zaun. Der alkoholisierte Lenker verletzte sich dabei leicht an der Stirn.
 
Augenschein
Die Welt landet in Altenrhein
In diesen Tagen werden mehrere hundert Privatjets auf dem Flugplatz Altenrhein landen. Für das Personal bedeutet das Stress.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Stern
Minnie Maus auf «Walk of Fame»
Seit 90 Jahren mischt Minnie Maus im Filmgeschäft mit – jetzt hat sie einen festen Platz in Hollywood.
Kriessern
Boykott gegen Fasnachtsumzüge
Von wegen Narrenfreiheit: Die schärferen Vorschriften an den Fastnachtsumzügen im Rheintal stossen Wagenbauern sauer auf.
Rösslitor
«Man fühlt sich vorgeführt»
Das Fotografieren ist in der Buchhandlung Rösslitor in St.Gallen verboten. Man wehrt sich gegen die Konkurrenz aus dem Internet.
Social Media
Die Haare als Business-Modell
Manche Menschen haben so viel Haar auf dem Kopf, dass es ein Business wird. Diese Stars haben aus ihrer Mähne Kapital geschlagen. 
Cocktails
Berliner Hipster lieben Appenzeller
Die Berliner Hipsterszene hat den Appenzeller Alpenbitter entdeckt. In einigen Bars wird der Kräuter-Likör mittlerweile angeboten. 
Grippewelle
Zahlen und Fakten zur Grippe
Die Grippewelle erwischt immer mehr Kinder und Erwachsene. Leider kann man gegen die Erkrankung aber gar nicht viel tun.
Bernina
Pionier auf Thurgauer Strassen
Bernina feiert dieses Jahr ihr 125. Jubiläum. Nicht nur, wenn es um Nähmaschinen ging, leistete der Firmengründer Pionierarbeit.
FM1-Land
Mehr Ferien dank Brückentagen
Wer clever plant, kann in St.Gallen bis zu 48 Tage aus seinen fünf Wochen Ferien holen. Das ist der FM1-Brückentagskalender 2018. 
Kopfschmerzen
Verursacht der Föhn Migräne?
Wegen des Föhns und der Wetterwechsel klagen viele im FM1-Land über Kopfschmerzen. Doch ist wirklich der Föhn schuld daran?
Verliebt
So wurde Eli noch nie angemacht
Für seinen neuesten Telefonstreich holt sich Chäller junge Hilfe. FM1-Hörer Dennis meldet sich bei Bachelorette Eli Simic mit einer Bitte.