Tankstelle in Sargans überfallen

Tankstelle in Sargans überfallen

Am Freitagabend haben zwei unbekannte Männer eine Tankstelle an der neuen Wangserstrasse in Sargans überfallen. Sie erbeuteten mehrere tausend Franken Bargeld sowie Zigaretten im Wert von mehreren hundert Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
Betrunken am Steuer eingeschlafen

Betrunken am Steuer eingeschlafen

Ein 38-jähriger Mann ist am Samstagmorgen auf der Autobahn A1 zwischen Meggenhus und Arbon mit seinem Auto verunfallt. Er war alkoholisiert und schlief am Steuer ein. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis direkt ab. Das Auto wurde total beschädigt.
17-Jähriger ohne Führerschein verunfallt

17-Jähriger ohne Führerschein verunfallt

Am Freitagvormittag ist in Wittenbach ein 17-Jähriger ohne Führerschein mit dem Auto seines Vaters in drei weiter Autos gekracht. Verletzt wurde niemand.
Skifahrer lösen Lawine aus und kommen davon

Skifahrer lösen Lawine aus und kommen davon

Zwei Lawinen in Flumserberg haben am Freitag eine Gross-Suchaktion ausgelöst. Gefunden wurden keine Verschütteten, und bis Samstagmorgen waren auch keine Vermissten gemeldet. Die Polizei geht davon aus, dass Variantenskifahrer die Lawinen ausgelöst haben.
Polizei schnappt Entführer bei Übergabe

Polizei schnappt Entführer bei Übergabe

In der Nacht auf Samstag wurde ein Mann von vier Thurgauern entführt. Die Männer haben ihr Opfer in Winterthur niedergeschlagen und nach Arbon geschleppt. Offenbar waren Geldschulden Auslöser für die Tat.
Der nächtliche Besuch beim Bäcker

Der nächtliche Besuch beim Bäcker

Nach einem strengen Ausgang in ein Eier- oder Thon-Brötli beissen ist der Himmel auf Erden. Viele entscheiden sich deshalb auf dem Nachhauseweg für einen Halt beim Bäcker. Beim «Rist» in Altstätten klopft der Nachtbesuch schon seit vielen Jahren ans Fenster.
Frostiger Feiertag für orthodoxe Serben

Frostiger Feiertag für orthodoxe Serben

21 junge Männer haben am Freitag am ersten Ostschweizer Theophanie-Schwimmen in Rorschach teilgenommen. Für ihren Glauben nahmen sie die kühlen fünf Grad des Bodensees in Kauf. 
Fussgänger in Rebstein unbestimmt verletzt

Fussgänger in Rebstein unbestimmt verletzt

In Rebstein wurde am Freitag um 17.30 Uhr ein jugendlicher Fussgänger von einem Auto erfasst und unbestimmt verletzt. Zur Bergung boten die Einsatzkräfte die Rega auf. 
Sprayer-Girls auch in St.Gallen unterwegs

Sprayer-Girls auch in St.Gallen unterwegs

Sie schleichen nachts zwischen Bahnwagen herum und versehen Züge mit Graffitis. Eine Gruppe Sprayer-Girls suchte die Ostschweiz heim. Die SBB sind sauer und ermitteln gegen die Sprayer-Gang.
Berliner Hipster lieben Appenzeller

Berliner Hipster lieben Appenzeller

Die Berliner Hipsterszene hat den Appenzeller Alpenbitter entdeckt. In einigen Bars wird der Kräuter-Likör mittlerweile angeboten. Allerdings oftmals als Cocktail oder mit Kaffee.
Fasnachtsfieber, Fifa und Fernweh

Fasnachtsfieber, Fifa und Fernweh

Der Sturm «Friederike» zieht aufs Wochenende weiter - grünes Licht für deine Wochenendplanung! Ob Outdoor oder doch lieber im gemütlichen Warmen, hier kommen unsere Vorschläge. 
Kletterer stürzt aus zehn Metern Höhe

Kletterer stürzt aus zehn Metern Höhe

Am Donnerstagabend ist ein 33-jähriger Mann im Kletterzentrum St.Gallen aus zehn Metern Höhe zu Boden gestürzt. Dabei wurde er unbestimmt verletzt. 
Dieser Blitzer «rentiert» am meisten

Dieser Blitzer «rentiert» am meisten

Im Kanton St.Gallen wurden im letzten Jahr von stationären und semistationären Radargeräten 181'176 Fahrzeuglenker geblitzt. Sie zahlten insgesamt rund 13,6 Millionen Franken an Bussen. Am meisten Bussgeld - nämlich 1,1 Millionen Franken - brachte der mobile Radar in Schwarzenbach ein.
Stau im Baustellenbereich bei Rheineck

Stau im Baustellenbereich bei Rheineck

Am Freitag staute es während der Mittagszeit im Baustellenbereich auf der A1 ab Rheineck bis St.Margrethen. FM1-Hörer berichteten, dass Messarbeiten für Stau gesorgt hätten.
FCSG will ihn, dann aber doch nicht

FCSG will ihn, dann aber doch nicht

Markus Scherrer hätte am 1. März als Kommunikationschef zum FC St.Gallen zurückkehren sollen. Aufgrund des Wechsels an der Clubspitze wurde sein Vertrag jedoch aufgelöst. Deshalb bleibt er jetzt Informationsbeauftragter der Gemeinde Flawil.
Swisscom-Netz war schweizweit down

Swisscom-Netz war schweizweit down

Das Swisscom-Mobilfunknetz war am Freitagmorgen in weiten Teil des Landes zwischenzeitlich ausgefallen - auch Ostschweizer Kunden waren betroffen.
«Ich bin das erste Mal sprachlos»

«Ich bin das erste Mal sprachlos»

FM1-Hörerin Seraina hat es geschafft: Ihr grenzenloser Moment erhielt im Voting mit Abstand die meisten Stimmen. Nun fliegt sie mit ihrem Freund für eine Woche in den Westen der USA.
Zivilstandsamt verbietet vierte Heirat

Zivilstandsamt verbietet vierte Heirat

Für die 60-jährige Ruth Ademi aus Altstätten bricht eine Welt zusammen: Wegen des Verdachts auf eine Scheinehe darf sie ihren marokkanischen Freund Youness (30) definitiv nicht heiraten. 
Hundezüchterin: «Ich musste funktionieren»

Hundezüchterin: «Ich musste funktionieren»

Brigitte und Martin Lang aus Boltshausen verloren bei einem Brand im Dezember einen Teil ihrer Tiere. Danach mussten sie sich ein neues Dach über dem Kopf suchen. Jetzt redet die Hundezüchterin.
Lenzerheide bekommt eigenes Festival

Lenzerheide bekommt eigenes Festival

Drei Tage Musik und Party. Arosa Lenzerheide veranstaltet dieses Jahr erstmals ein Musikfestival. Die Bands spielen aber nicht etwa auf einer grossen Bühne, sondern verteilt in kleinen intimen Locations. Das dreitägige Festival lockt mit einigen namhaften Bands.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1