Retro-Züge als Publikumsmagnet

Retro-Züge als Publikumsmagnet

Viele Museen in der Schweiz kämpfen um jeden Besucher. Nicht so das Locorama in Romanshorn, die Führungen durch die Eisenbahn-Erlebniswelt sind so begehrt wie noch nie.
Frau nach Küchenbrand verletzt

Frau nach Küchenbrand verletzt

Am Montagnachmittag ist es in Speicher zu einem Küchenbrand gekommen. Eine 29-Jährige erlitt dabei Verbrennungen an Hand und Arm.
Züri West und Pegasus am Quellrock

Züri West und Pegasus am Quellrock

Viel Swissness in Bad Ragaz: Das Quellrock Openair hat das Programm bekannt gegeben. Unter den Artisten sind Züri West und Pegasus. Auch Punker haben Grund zur Freude - die spanische Ska-Punk Band The Locos kommt ins Sarganserland.
Mörschwil bleibt steuergünstigste Gemeinde

Mörschwil bleibt steuergünstigste Gemeinde

Wer seine Ersparnisse nicht über hohe Steuern wieder abgeben möchte, sollte nach Mörschwil ziehen. Die Ortschaft bleibt die steuergünstigste Gemeinde des Kantons St.Gallen. 
58-Jährige verletzt sich bei Raubüberfall

58-Jährige verletzt sich bei Raubüberfall

In Tägerwilen wurde am frühen Montagmorgen eine Frau ausgeraubt. Die zwei unbekannten Täter erbeuteten einige hundert Franken Bargeld und ein Mobiltelefon. Die Polizei sucht Zeugen. 
Umweltorganisationen tadeln Biber-Tötung

Umweltorganisationen tadeln Biber-Tötung

Die Umweltorganisationen WWF und Pro Natura kritisieren den Umgang mit frei lebenden Bibern in Liechtenstein massiv. Sie werfen dem benachbarten Fürstentum vor, die natürliche Ausbreitung des Bibers im Flusssystem des Alpenrheins zu hemmen.
Welche Blumen dürfen aus dem Winterschlaf?

Welche Blumen dürfen aus dem Winterschlaf?

Es ist so eine Wissenschaft für sich, das Gärtnern. Jeder hat seine eigenen Tipps und Tricks. Die Rosen lieber im Topf überwintern oder herausnehmen? Die Blumen so früh wie möglich zurückschneiden oder warten, bis es wirklich warm ist? Ein Gärtner verrät, was man jetzt bereits tun sollte und was besser noch nicht.
Tatwaffe nach Tötungsdelikt sichergestellt

Tatwaffe nach Tötungsdelikt sichergestellt

Nach dem tödlichen Messerangriff vom 11. März auf dem Parkplatz einer Konstanzer Shisha-Bar konnten die Ermittler letzte Woche die mutmassliche Tatwaffe sicherstellen. 
222 Bussen und 68 Anzeigen in St.Gallen

222 Bussen und 68 Anzeigen in St.Gallen

In der vergangenen Woche führte die Stadtpolizei St.Gallen eine Schwerpunktwoche im Verkehrsbereich durch. Insgesamt wurden 222 Ordnungsbussen ausgestellt, 68 Personen erhielten eine Anzeige. Unter anderem, weil sie auf Facebook vor Kontrollen warnten.
Sind Zaklina und Michi kein Paar mehr?

Sind Zaklina und Michi kein Paar mehr?

Laut der Schweizer Illustrierten kriselt es bei Ex-Bachelorette Zaklina und ihrem Michi. Zaklina sei aus der gemeinsamen Wohnung in Sirnach ausgezogen.
Hier schlagen die Einbrecher in der Ostschweiz zu

Hier schlagen die Einbrecher in der Ostschweiz zu

Täglich erreichen uns Polizeimeldungen von Einbrüchen. Am Montag haben die Kantonspolizeien St.Gallen, Thurgau, Graubünden und Innerrhoden die Kriminalstatistik präsentiert. Die Einbrüche haben zwar abgenommen, trotzdem zeigt unsere Karte eindrücklich, wo in den letzten vier Wochen überall eingebrochen wurde.
Gewinne Tickets für Wincent Weiss

Gewinne Tickets für Wincent Weiss

Am 1. April tritt «Musik sein»-Sänger Wincent Weiss live in St.Gallen auf. Hier gibt's Tickets für das Konzert zu gewinnen.
Dreimal so viele Menschen getötet

Dreimal so viele Menschen getötet

Die Kriminalität im Kanton St.Gallen hat 2016 zwar abgenommen, die Zahl der Tötungsdelikte war aber doppelt so hoch wie im Vorjahr. Die Zahl der Toten hat sich gar von zwei auf sechs verdreifacht. Die Kriminalfälle werden laut Polizei immer komplizierter, dennoch gelingt es ihr, die meisten Tötungsdelikte und schweren Körperverletzungen aufzuklären.
Fleischstücke mit Nägeln präpariert

Fleischstücke mit Nägeln präpariert

Am Samstag wurden an der Rosenbühlstrasse in Ebnat-Kappel Hühnerherzen gefunden, die mit Nägeln präpariert worden sind. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
Bei Frontalkollision schwer verletzt

Bei Frontalkollision schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Sarganserstrasse bei Walenstadt zu einer Frontalkollision gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. 
Kind angefahren

Kind angefahren

Am Sonntagnachmittag ist in Appenzell ein zweijähriges Kind angefahren worden. Die Polizei sucht nun den Autofahrer, da dieser nach dem Unfall nicht angehalten ist.
Ein halbes Leben lang Totengräber

Ein halbes Leben lang Totengräber

Für Herbert Nafzger aus Romanshorn ist der Tod alltäglich, sein Arbeitsplatz der Friedhof. Vor 50 Jahren hat sein Vater den Job als Totengräber übernommen. Ein halbes Jahrhundert sind die Nafzgers nun schon Bestatter und haben «die Hälfte der Stadt Romanshorn beerdigt». Trotz viel Tränen und Trauer hat das Leben als Totengräber auch schöne Seiten.
St.Galler bestaunen Ruckhalde-Tunnel

St.Galler bestaunen Ruckhalde-Tunnel

Der Ruckhalde-Tunnel in St.Gallen nimmt Form an: Noch rund 200 Meter fehlen bis zum Durchstich. Am Sonntag hatte die Bevölkerung die einmalige Gelegenheit, die Grossbaustelle unter der Stadt zu besichtigen.
Wiler Waldspielgruppe kämpft gegen Vandalen

Wiler Waldspielgruppe kämpft gegen Vandalen

Seit einigen Monaten kämpft die Waldspielgruppe Hofberg aus Wil gegen Vandalen, die im Wald ihr Holzhäuschen demolieren und darin sogar Feuer machen. Nun haben die beiden Leiterinnen genug und fordern, dass die Polizei eingreift.
Alle wollen nach Skandinavien

Alle wollen nach Skandinavien

Wälder, Fjorde und angesagte Städte: Skandinavien gilt in diesem Jahr als eines der beliebtesten Reiseziele der Schweizer. Dies bestätigt Skandinavien-Expertin Deborah Scheller.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1
 
branchenverzeichnis