Unfall vor den Rosenbergtunnel

Unfall vor den Rosenbergtunnel

Es hat auf Autobahn A1 zwischen  Meggenhus und St.Gallen Kreuzbleiche in Fahrtrichtung Zürich über eine Stunde lang gestaut. Grund der Störung ist ein Unfall.
Thurgau lockert das Frühfranzösisch

Thurgau lockert das Frühfranzösisch

Die Thurgauer Regierung passt den Französischunterricht in der Primarschule an. Dies nachdem im Sommer der Grosse Rat des Kantons Thurgau die Abschaffung des Frühfranzösisch nur knapp abgelehnt hatte. Unter anderem zählen künftig die Noten aus dem Französisch beim Übertritt in die Sekundarschule nicht mehr.
Messerstecherei: Algerier wurde nicht ausgeschafft

Messerstecherei: Algerier wurde nicht ausgeschafft

In der Asylunterkunft Mels kam es vor einer Woche zu einer Messerstecherei: Ein 33-jähriger Algerier soll einen Ägypter mit dem Messer verletzt haben. Das Opfer starb an den Verletzungen. Der mutmassliche Täter sass rund 15 Monate in Ausschaffungshaft. Dies antwortet die St.Galler Regierung auf einen dringlichen Vorstoss.
In Lager eingeklemmt - schwer verletzt

In Lager eingeklemmt - schwer verletzt

Am Montagnachmittag wurde ein 42-Jähriger im Osten der Stadt St.Gallen zwischen einem Warenlift und einem Regal eingeklemmt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. 
Keine Steuersenkung in St.Gallen

Keine Steuersenkung in St.Gallen

Der St.Galler Kantonsrat hat eine Senkung des Steuerfusses abgelehnt. Die Regierung warnte vor einem massiven Sparprogramm.
Zwei übermüdete Autofahrer verunfallt

Zwei übermüdete Autofahrer verunfallt

Am Montag kam es im Kanton St.Gallen zu zwei Verkehrsunfällen, weil die Autofahrer zu müde waren. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. 
Raubüberfall auf Volg in Kesswil

Raubüberfall auf Volg in Kesswil

Zwei Unbekannte haben am Montagabend den Volg in Kesswil überfallen. Sie flüchteten mit mehreren hundert Franken Bargeld. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. 
Viva! Wir feiern dich, Rätoromanisch

Viva! Wir feiern dich, Rätoromanisch

Cordialas gratulaziuns e tut il bun! Herzliche Gratulation und alles Gute zum 80. Jahrestag als vierte Landessprache der Schweiz, liebes Rätoromanisch. Am 20. Februar 1938 wurde Rätoromanisch in einer Abstimmung mit über 90 Prozent als Landessprache angenommen. Wie gut kennt ihr unsere vierte Landessprache?
Karten-Codes per Telefon ergaunert

Karten-Codes per Telefon ergaunert

Trickdiebe werden immer raffinierter, dies musste ein Geschäft im Fürstentum Liechtenstein erfahren: Der Täter hatte vorgetäuscht vom Hauptgeschäft in der Schweiz anzurufen und so Karten-Codes ergaunert.
Heisse Debatte um Steuersenkung steht bevor

Heisse Debatte um Steuersenkung steht bevor

Der St.Galler Kantonsrat diskutiert am Dienstag über eine Steuersenkung von bis zu fünf Prozentpunkte. Die Finanzkommission des Kantonsrats ist der Meinung, die Steuern seien zur Zeit zu hoch. Der Regierungsrat droht mit harten Sparmassnahmen.
Unfall vor dem Rosenbergtunnel

Unfall vor dem Rosenbergtunnel

Auf der Autobahn A1 hat es zwischen St.Gallen-St.Fiden und Kreuzbleiche vor dem Rosenbergtunnel einen Unfall gegeben. Verletzt wurde niemand.
Todesschütze: «Es ist dumm gelaufen»

Todesschütze: «Es ist dumm gelaufen»

Ein heute 63-jähriger Mann erschoss 2013 in Amriswil seinen Nachbarn kaltblütig von hinten. Voran gegangen ist ein Nachbarschaftsstreit. Der Täter verlangte heute Montag vor dem Thurgauer Obergericht in Frauenfeld eine Minderung seiner Gefängnisstrafe.
22-Jährige bei Autocrash verletzt

22-Jährige bei Autocrash verletzt

Unfall bei Fussgängerstreifen: In Ulisbach im Kanton St.Gallen ist es am Montagmorgen zu einem schweren Autounfall gekommen. Ein Autofahrer hatte eine Fussgängerin angefahren und  krachte dann in einen Kandelaber. Die Polizei sucht Zeugen.
Bildweier: Sanierung für Frösche und Molche

Bildweier: Sanierung für Frösche und Molche

Die Laichgewässer für Amphibien am Bildweier sind zu klein und der Weiher verlandet. Die Stadt St. Gallen will das künstlich angelegte Naturschutzgebiet nun wieder auf Vordermann bringen, mehr Platz für Frösche und Molche schaffen und den Damm stabilisieren.
«Rotzlöffel-Generation lässt grüssen»

«Rotzlöffel-Generation lässt grüssen»

«Generation Ich», «kindisch und peinlich» - eine Kinogängerin, die sich kürzlich über das verdreckte Cinewil ärgerte, erhält auf FM1Today und Facebook Zuspruch. Auch die Betreiber anderer Kinos im FM1-Land sagen: Junge Gäste hinterlassen mehr Abfall als früher.  
St.Gallen und Chur mit neuen Fernbussen

St.Gallen und Chur mit neuen Fernbussen

Der Öffentliche Verkehr erhält einen neuen Anbieter: Zwischen St.Gallen und Genf und zwischen Chur und Sitten wird künftig das Busunternehmen Domo Reisen verkehren, das Bundesamt für Verkehr hat dem Unternehmen eine Fernbus-Konzession erteilt.
Liebeserklärung an «Össis» gibt Ärger

Liebeserklärung an «Össis» gibt Ärger

In der Nacht auf Montag haben Unbekannte ein Graffiti an einen Bahnwagen in Schruns gesprayt. Doch so nett die Botschaft an die Österreicher auch gemeint ist, die Polizei hat dennoch die Ermittlungen aufgenommen.
Ohne Führerschein Unfall verursacht

Ohne Führerschein Unfall verursacht

Am Sonntag, kurz vor 13 Uhr, kollidierten auf der Landstrasse in Bütschwil zwei Autos. Der Unfallverursacher war trotz Führerausweisentzug mit seinem Auto unterwegs.
Das Rätoromanisch steht vor grossen Hürden

Das Rätoromanisch steht vor grossen Hürden

Die gesamte Schweiz soll als Territorium des Rätoromanischen anerkannt werden. Das fordert die Dachorganisation der rätoromanischen Sprach- und Kulturvereine Lia Rumantscha anlässlich eines Jubiläums.
Muslime mit Wildschweinen verglichen

Muslime mit Wildschweinen verglichen

Der Autor und Herausgeber der Gratiszeitung «Gipfel Zytig» wurde wegen Rassendiskriminierung verurteilt. Er verglich unter anderem Muslime mit Wildschweinenund Dunkelhäutige mit Hunden.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1