Drei Autos und eine Hauswand beschädigt

Drei Autos und eine Hauswand beschädigt

Am Dienstagabend prallte eine 44-jährige Autofahrerin an der Salisstrasse in St.Gallen in ein parkiertes Auto. Dieses wurde gegen ein weiteres Fahrzeug und eine Hauswand geschoben. Beim Unfall entstand hoher Sachschaden.
Schloss Eugensberg: Verkauf ab Frühling

Schloss Eugensberg: Verkauf ab Frühling

Das von Pleitier Rolf Erb hinterlassene Schloss Eugensberg im thurgauischen Salenstein kann ab Frühling 2018 gekauft werden. Dies gab das Konkursamt Thurgau am Mittwoch bekannt. 
Beichtstuhl und Robidog angezündet

Beichtstuhl und Robidog angezündet

Am Dienstagabend hat es in Romanshorn zwei Mal gebrannt. Die Kantonspolizei Thurgau geht von Brandstiftung aus und sucht nun Zeugen.
Kiloweise Pyromaterial in Brand-Wohnung

Kiloweise Pyromaterial in Brand-Wohnung

Am Dienstagmittag brach im Schlafzimmer einer Wohnung im vorarlbergischen Hard - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts - ein Feuer aus. Die Polizei fand in der Brand-Wohnung mehrere Kilogramm Pyromaterial. 
Schweizer Curlerinnen in EM-Halbfinals

Schweizer Curlerinnen in EM-Halbfinals

Wie das Männerteam von Skip Peter De Cruz erreichen auch die Schweizerinnen um Skip Silvana Tirinzoni an der Curling-EM in St.Gallen schon zwei Spiele vor Schluss der Vorrunde die Halbfinals.
Christian Stübi: Zurück zu den Wurzeln

Christian Stübi: Zurück zu den Wurzeln

Während sein alter Verein noch immer einen neuen Sportchef sucht, kehrt Christian Stübi dem Fussball vorerst den Rücken. Der frühere FCSG-Sportchef steigt bei einer Immobilienfirma ein.
Busse für Gossauer Stadtpräsi-Kandidaten

Busse für Gossauer Stadtpräsi-Kandidaten

Max Brunner will Gossauer Stadtpräsident werden. Wegen seines «primitiven, ekelhaften und frechen» Benehmens gegenüber Frauen wird gegen ihn ermittelt. Er muss eine Busse zahlen. 
Eine Woche weniger Weihnachtsmarkt

Eine Woche weniger Weihnachtsmarkt

Der St.Galler Weihnachtsmarkt dauert heuer sechs Tage weniger lang als im vergangenen Jahr. Der Marktchef erklärt, welche Bedeutung das für die Standbetreiber hat.
War Gleitschirmunfall fahrlässige Tötung?

War Gleitschirmunfall fahrlässige Tötung?

Am Dienstag wurde am St. Galler Kantonsgericht der Fall eines Fluglehrers behandelt, dem vorsätzliche Tötung vorgeworfen wird. Er soll Schuld am Tod einer Frau sein, die in Schänis mit einem Gleitschirm abstürzte.
77-Jährige stellt ihr Auto auf ein anderes

77-Jährige stellt ihr Auto auf ein anderes

In der Stadt St.Gallen kam es am Dienstagabend zu einem kuriosen Autounfall. Eine 77-jährige Frau schaffte es, ihr Auto auf ein anderes Auto zu stellen. Verletzt wurde niemand.
«Lupo merkt, wenn Vermisster noch lebt»

«Lupo merkt, wenn Vermisster noch lebt»

Er ist der Held des Tages: Lupo, der St.Galler Polizeihund, rettete am Montagabend einen betagten Mann, der aus einem Altersheim in Stein verschwand. Für Lupo gehört die Spurensuche zum Alltag, nur selten werden die Vermissten jedoch lebend gefunden.
Schlechteste Weinernte seit 1981

Schlechteste Weinernte seit 1981

Der Frost hat den Weintrauben im Kanton St.Gallen so sehr zugesetzt, dass die diesjährige Ernte der Winzer so klein war wie seit 1981 nicht mehr. Dafür stimmt die Qualität. 
Kran knickt - zwei Arbeiter verletzt

Kran knickt - zwei Arbeiter verletzt

Am Dienstagmorgen ist in Trimmis ein Kranausleger geknickt. Zwei Bauarbeiter wurden mittelschwer verletzt und ins Kantonsspital Graubünden gebracht. 
Finanzchef soll 300'000 Franken veruntreut haben

Finanzchef soll 300'000 Franken veruntreut haben

Der frühere Finanzchef des Schwägalp-Schwinget wird verdächtigt, knapp 300'000 Franken Vereinsgelder veruntreut zu haben. Als der Betrug auffliegt, schwärzt der Beschuldigte seine Mitarbeiterin an. Das geht aus der Anklageschrift hervor.
Ein Biergarten beim Bahnhof St.Gallen

Ein Biergarten beim Bahnhof St.Gallen

Im ehemaligen Restaurant Dufour an der Bahnhofstrasse in St.Gallen entsteht eine Gasthausbrauerei von Schützengarten. Das St.Galler Unternehmen baut das Bahnhofpärkli zum Biergarten um.
Polizeihund rettet betagten Mann

Polizeihund rettet betagten Mann

Da hat Polizeihund Lupo mal wieder seine feine Spürnase unter Beweis gestellt. Er fand in Stein einen vermissten 83-Jährigen, der stark unterkühlt war. Der betagte Mann wurde durch die Rega ins Spital geflogen.
Hier wurde jemand nur leicht verletzt

Hier wurde jemand nur leicht verletzt

Dieser Mann hatte einen unglaublichen Schutzengel: Mit über einem Promille Alkohol im Blut stieg er in sein Auto und verlor in Kesswil die Kontrolle über sein Auto. Er landete in einer Himbeerplantage.
Sind wieder Tiere auf dem Hof von U.K.?

Sind wieder Tiere auf dem Hof von U.K.?

Eine Meldung einer besorgten Bürgerin liess das Veterinäramt Thurgau aufhorchen: Es sollen sich wieder Tiere auf dem Hof vom Tierquäler U.K. befinden. Eine Kontrolle vor Ort brachte Klarheit.
Rohr kippt von Lieferwagen

Rohr kippt von Lieferwagen

Am Montagnachmittag ist auf der Fürstenlandstrasse ein Rohr von einem Lieferwagen gefallen. Dabei wurde ein Anhänger beschädigt. Verletzt wurde niemand.
Maturanden können nicht direkt in Sommer-RS

Maturanden können nicht direkt in Sommer-RS

Wer im Kanton Thurgau eine Mittelschule besucht und gleich nach der Maturaprüfung in die Sommer-RS einrücken will, kann das bald nicht mehr. Die Sommer-RS beginnt im 2018 eine Woche früher.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1