Hausärzte machen gegen Spitalneubau mobil

Hausärzte machen gegen Spitalneubau mobil

Anfang Februar hat der Grosse Rat in Appenzell Innerrhoden den 41-Millionen-Kredit für den Spitalneubau abgesegnet. Nun machen die Appenzeller Hausärzte gegen diese Entscheidung mobil. Sie kritisieren den Entscheid und bezeichnen das Projekt als «Etiketten-Schwindel».
Betrunkener nach Unfall unter Gerümpel eingeklemmt

Betrunkener nach Unfall unter Gerümpel eingeklemmt

Als die Polizisten der Landespolizei Liechtenstein am Freitagmittag in Triesen zu einem Unfall ausrückten, bot sich ihnen ein ungewöhnliches Bild: Das Auto lag umgekippt auf der Seite, und der betrunkene Fahrer steckte noch immer im Fussraum des Wagens.
Unverbesserlicher Autofahrer baut zwei Unfälle

Unverbesserlicher Autofahrer baut zwei Unfälle

Freitagnacht machte ein 45-Jähriger gleich zwei Mal Bekanntschaft mit der St.Galler Polizei. Zuerst verursachte er einen Auffahrunfall und musste seinen Führerausweis abgeben. Beim zweiten Unfall - ohne Führerschein - prallte er in ein Autobahnschild. Sein Auto ging in Flammen auf.
Züge zwischen Kaltbrunn und Wattwil fahren wieder

Züge zwischen Kaltbrunn und Wattwil fahren wieder

Zwischen Kaltbrunn und Wattwil war die Strecke für den Bahnverkehr während rund einer Stunde wegen eines Gleisschadens unterbrochen. Seit 14.45 Uhr fahren die Züge wieder.
Stau zwischen Lachen und Niederurnen

Stau zwischen Lachen und Niederurnen

Zieht es die Zürcher in die Bündner Berge? Wegen des hohen Verkehrsaufkommen staut es auf der Autobahn A3 von Zürich in Richtung Chur zwischen Lachen und Niederurnen.
Brand in Vorarlberger Asylunterkunft

Brand in Vorarlberger Asylunterkunft

Am Freitagabend brannte es in einer Asylunterkunft im vorarlbergischen Hard. Vier Bewohner wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.
Flaschenwerfer entwischt übers Dach

Flaschenwerfer entwischt übers Dach

In Schaffhausen hat ein Mann von einem Baugerüst aus Polizisten beschimpft und mit einer Flasche beworfen. Danach flüchtete er über das Hausdach, rutschte dabei jedoch aus und stürzte beinahe ab. Trotz Unterstützung der Feuerwehr konnte die Polizei den Mann nicht mehr finden.
Street-Art mit gefrorenem Wasser

Street-Art mit gefrorenem Wasser

Die Eis-Zeichnung war nur wenige Stunden zu sehen, doch mit seiner spontanen Idee hat der junge Wiler Fischaufseher Rico Eigenmann eine neue Street-Art-Richtung entwickelt und kann damit namhafte Künstler überraschen.
Ein Cappuccino mit Selfie drauf

Ein Cappuccino mit Selfie drauf

Das Ganze nennt sich Selficcino und gibt's im Puschlav im Kanton Graubünden. Eine Maschine zaubert auf den Cappuccino ein Selfie, statt einem Schoko-Überzug. Das Portrait kann sich mehr als sehen lassen.
St.Galler Kosovaren feiern zehn Jahre Unabhängigkeit

St.Galler Kosovaren feiern zehn Jahre Unabhängigkeit

Runder Geburtstag: Morgen Samstag ist es zehn Jahre her, seit der Kosovo zum unabhängigen Staat erklärt wurde. Kosovaren in der Ostschweiz blicken zurück auf die Feierlichkeiten - und machen sich gleichzeitig Sorgen um die aktuelle Lage. 
Hunde sind willkommen, Kinderwagen nicht

Hunde sind willkommen, Kinderwagen nicht

In der Wunderbar in Arbon sind Kinderwagen nicht gerne gesehen. Grund sind vor allem die Mütter, die ihren Nachwuchs nicht im Griff haben. Hunde sind dagegen mehr als willkommen im Arboner Lokal.
Polizisten zerren Flüchtigen aus Auto

Polizisten zerren Flüchtigen aus Auto

Am Freitagnachmittag ist ein 35-jähriger Schweizer mit seinem Auto vor einer Polizeikontrolle im St.Galler Schorentunnel geflüchtet. Während seiner Anhaltung wurden zwei Polizisten verletzt. 
Brand in Widnauer Garage

Brand in Widnauer Garage

Am Freitagmorgen brannte in Widnau aus bislang unbekannten Gründen eine Garage. Drei Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. 
Seerettungen haben sich verdoppelt

Seerettungen haben sich verdoppelt

Die Seepolizei des Kantons Thurgau zieht positive Bilanz über das vergangene Jahr. Auf dem ganzen See nahmen die Schiffsunfälle ab, dafür mussten doppelt so viele Leute aus Seenot gerettet werden.
Thurgau steht hinter Motocross-GP

Thurgau steht hinter Motocross-GP

Vergeblicher Kampf: Die Thurgauer Naturverbände haben versucht, die dritte Ausführung des Motocross Grand Prix in Frauenfeld zu verhindern. Doch nun hat das Sicherheitsdepartement den Anlass bewilligt - mit den üblichen Auflagen.
Wofür ist der Gossauer XXL-Jenga-Turm?

Wofür ist der Gossauer XXL-Jenga-Turm?

Hast du beim Vorbeifahren auch schon gerätselt, was dieser seltsame, meterhohe Metall-Koloss auf der Höhe der Autobahnausfahrt Gossau sein könnte? Wir haben nachgefragt.
Rammbock-Opfer: «Mulmiges Gefühl bleibt»

Rammbock-Opfer: «Mulmiges Gefühl bleibt»

Im Januar brachen zum zweiten Mal innerhalb drei Monaten Rammbock-Räuber in eine Oberuzwiler Bijouterie ein. Die Besitzerin hat Sicherheitsmassnahmen ergriffen - was bleibt, ist die Unsicherheit. 
«Solche Leute gehören früher aus dem Land»

«Solche Leute gehören früher aus dem Land»

Am Dienstag ist in einer Asylunterkunft bei Mels ein 39-jähriger Ägypter durch Stiche tödlich verletzt worden. Politiker fordern eine frühere Ausschaffung abgewiesener Asylbewerber. 
Brand in Mörschwil - Haus unbewohnbar

Brand in Mörschwil - Haus unbewohnbar

In Mörschwil brannte am Donnerstagabend ein Einfamilienhaus. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ambulant behandelt. 
Für Hochzeitsfilm Busse kassiert

Für Hochzeitsfilm Busse kassiert

Das Kaltbrunner Riet ist Heimatort von geschützter Flora und Fauna. Die perfekte Kulisse für einen Hochzeitsfilm, dachte sich ein Zürcher Ehepaar. Nun muss es eine Busse zahlen. Das Paar findet, an ihnen wurde ein Exempel statuiert.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1