HIV-Prävention setzt auf Wettbewerb

HIV-Prävention setzt auf Wettbewerb

Die neue Kampagne gegen HIV und andere Geschlechtskrankheiten reizt mit Wettbewerb. «Machs mit und gewinne», lautet der Slogan. Der Konsument soll verstehen: Wer sich beim Sex mit einem Kondom schützt, gewinnt.
Gössi stärkt Cassis den Rücken

Gössi stärkt Cassis den Rücken

Die Präsidentin der FDP, Petra Gössi, hat den Aussenminister, Ignazio Cassis, in einem Interview in Schutz genommen. Cassis habe bei den Verhandlungen mit der EU keine rote Linie überschritten, sagte Gössi der «Neuen Zürcher Zeitung» vom Montag.
Zwei Alpinisten im Wallis gestorben

Zwei Alpinisten im Wallis gestorben

Am frühen Sonntagmorgen sind im Mischabel-Massiv bei Saas-Fee im Oberwallis zwei Schweizer Alpinisten ums Leben gekommen. Sie stürzten am Nadelhorn mehrere hundert Meter tief auf den Hohbalmgletscher.
75'000 Besucher an Jodlerfest

75'000 Besucher an Jodlerfest

Mit einem grossen Festumzug mit 1600 Teilnehmenden und rund 29'000 Zuschauern ist am Sonntagnachmittag das 62. Zentralschweizerische Jodlerfest zu Ende gegangen. Insgesamt 75'000 Personen besuchten während dreier Tage die Veranstaltungen.
Wetterkapriolen zum Sommerbeginn

Wetterkapriolen zum Sommerbeginn

Zum Sommerbeginn hat sich das Wetter in der Schweiz am Wochenende von seiner launigen Seite gezeigt. Während das Thermometer im Wallis auf bis zu 27 Grad stieg, gab es im Engadin am Morgen jeweils Bodenfrost.
Bundesrätliche Rückendeckung für Xhaka und Shaqiri

Bundesrätliche Rückendeckung für Xhaka und Shaqiri

Sportminister Guy Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis verteidigen die Jubelgesten der beiden albanischstämmigen Nationalspieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri in der «NZZ am Sonntag».
Früherer Familiennachzug gefordert

Früherer Familiennachzug gefordert

Migranten-Eltern sollten ihre Kinder möglichst früh in die Schweiz holen. Das fordert die Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der Erziehungsdirektoren (EDK), Silvia Steiner.
Gemeinden fusionieren weiter

Gemeinden fusionieren weiter

  Im vergangenen Jahr sind laut der «SonntagsZeitung» 33 Gemeinden in der Schweiz verschwunden. In den vergangenen zehn Jahren waren es sogar 500.
Bundesräte verteidigen Adler-Gesten

Bundesräte verteidigen Adler-Gesten

Sportminister Guy Parmelin von der SVP und Aussenminister Ignazio Cassis von der FDP haben die Gesten der beiden albanischstämmigen Fussballspieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri am Freitag im Fussballspiel gegen Serbien in der «NZZ am Sonntag» verteidigt.
Ruedi Blumer wird neuer VCS-Präsident

Ruedi Blumer wird neuer VCS-Präsident

Der Verkehrs-Club der Schweiz (VCS) hat einen neuen Präsidenten: Der St.Galler SP-Kantonsrat Ruedi Blumer ist am Samstag von den Delegierten zum Nachfolger von Evi Allemann gewählt worden. Damit bleibt das Präsidium bei der SP.
Brutaler Übergriff auf 16-Jährigen

Brutaler Übergriff auf 16-Jährigen

Am Zürcher Bahnhof Stettbach wurde in der Nacht zum Samstag ein 16-jähriger Jugendlicher angegriffen und verletzt. Die beiden unbekannten Täter konnten flüchten.
Über 18'000 Bauarbeiter demonstrieren

Über 18'000 Bauarbeiter demonstrieren

Über 18'000 Bauarbeiter haben am Samstag in Zürich für die Rente mit 60, mehr Lohn und besseren Schutz für ältere Bauarbeiter demonstriert. Sollte der Baumeisterverband Lösungen verweigern, drohen die Gewerkschaften mit Streik.
SVP: Sozialversicherte sollen überwacht werden

SVP: Sozialversicherte sollen überwacht werden

Die SVP-Delegierten haben sich am Samstag im neuenburgischen Les Bugnenets einstimmig hinter das neue Gesetz zur Überwachung von Sozialversicherten gestellt. Insgesamt 247 Delegierte votierten mit Ja.
Gössi: Beziehungen als Erfolgsrezept

Gössi: Beziehungen als Erfolgsrezept

FDP-Parteipräsidentin Petra Gössi hat am Samstag vor den FDP-Delegierten für eine eigenständige und starke Schweiz plädiert, die Erfolg bringende Beziehungen zu ihren Nachbarländern hat. Die Europapolitik ist das Thema der Versammlung.
SP-Präsident verteidigt Kompromiss

SP-Präsident verteidigt Kompromiss

Die SP wird über ein allfälliges Referendum zur Steuerreform «aller Wahrscheinlichkeit nach» an einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung Ende September befinden. Das sagte SP-Präsident Christian Levrat am Samstag vor den Delegierten in Lausanne.
Rösti plädiert für Selbstbestimmungsinitiative

Rösti plädiert für Selbstbestimmungsinitiative

SVP-Präsident Albert Rösti hat am Samstag vor den Delegierten seiner Partei in Les Bugnenets NE für die Selbstbestimmungsinitiative plädiert. Ein Ja zur Vorlage, über die im November abgestimmt wird, bedeute «ein Ja zur direkten Demokratie».
Gruppe von Sportwagenfahrern wütet im Wallis

Gruppe von Sportwagenfahrern wütet im Wallis

Der Walliser Kantonspolizei sind am Freitag in Bovernier VS zahlreiche Mitglieder einer Gruppe von Sportwagenliebhabern ins Netz gegangen. Einer von ihnen war auf der Passstrasse zum Grossen St. Bernhard mit einer Geschwindigkeit von 195 km/h unterwegs.
SVP und SP diskutieren über Sozialdetektiv-Gesetz

SVP und SP diskutieren über Sozialdetektiv-Gesetz

Die Frage, ob Detektive künftig Sozialversicherte überwachen dürfen, beschäftigt am Samstag die Delegierten von SVP und die SP - beide Parteien versammeln sich in der Westschweiz. Die FDP befasst sich in Airolo TI mit Europapolitik.
Gösgen darf nach Revision wieder ans Netz

Gösgen darf nach Revision wieder ans Netz

Das Atomkraftwerk Gösgen in Däniken SO darf nach der Jahresrevision wieder ans Netz. Bei den Inspektionen wurde nichts gefunden, das einen «sicheren» Betrieb in Frage stellen würde. Das Kraftwerk erhielt deshalb am Samstag die Freigabe zum Wiederanfahren.
Millencolin bringen die 90er laut zurück

Millencolin bringen die 90er laut zurück

Der zweite Tag des Quellrock Openairs startete gemütlich. Doch spätestens bei The Subways gab es für das Publikum kein Halten mehr. Musik, das WM-Spiel und die wunderbare Kulisse machten den Abend perfekt.