ÖV ist auf NAF angewiesen

ÖV ist auf NAF angewiesen

Der Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF), über den am 12. Februar abgestimmt wird, dient in erster Linie der Strassenfinanzierung. Doch auch der öffentliche Verkehr engagiert sich für den neuen Fonds.
«Die AIIB ist keine chinesische Bank»

«Die AIIB ist keine chinesische Bank»

Vor einem Jahr wurde die Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank (AIIB) ins Leben gerufen - der chinesische Gegenentwurf zur Weltbank-Gruppe. Diese sieht sich jedoch nicht als chinesische, sondern als eine durch und durch multilaterale Organisation.
Zug rammt in Sattel SZ auf Bahnübergang steckengebliebenes Auto

Zug rammt in Sattel SZ auf Bahnübergang steckengebliebenes Auto

Ein 78-jähriger Autofahrer ist am Dienstag mit seinem Wagen bei Sattel SZ auf einem Bahnübergang stecken geblieben. Er liess das Fahrzeug stehen, bevor ein herannahender Zug es rammte und über 150 Meter vor sich her schob. Verletzt wurde niemand.
Emmi übernimmt italienischen Desserthersteller

Emmi übernimmt italienischen Desserthersteller

Der Luzerner Milchverarbeiter Emmi baut sein Geschäft mit Desserts aus. Emmi übernimmt das italienische Familienunternehmen Italian Fresh Foods (IFF). Mit der Akquisition verstärkt Emmi einen attraktiven Nischenmarkt.
Schweiz schlägt China Besuch von Menschenrechtskommissar vor

Schweiz schlägt China Besuch von Menschenrechtskommissar vor

Aussenminister Didier Burkhalter weist den Vorwurf zurück, die Schweiz habe vor Chinas Staatspräsident «gekuscht». Menschenrechte seien bei dessen Besuch angesprochen worden, sagte er. Konkret schlug die Schweiz vor, dass der UNO-Menschenrechtskommissar China besucht.
Geschenk für den abtretenden US-Aussenminister

Geschenk für den abtretenden US-Aussenminister

Aussenminister Didier Burkhalter hält grosse Stücke auf seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry. Am Weltwirtschaftsforum in Davos überraschte Burkhalter den abtretenden US-Aussenminister mit einem Geschenk.
Anteil an europäischen Detailhändler im weltweiten Ranking sinkt

Anteil an europäischen Detailhändler im weltweiten Ranking sinkt

Der Anteil an europäischen Detailhändler unter den 250 umsatzstärksten der Welt ist geschrumpft. Dies gilt vor allem für Detailhändler aus Grossbritannien. Deutsche Unternehmen waren indes so gut wie seit 2010 nicht mehr. Migros und Coop bleiben in den Top 50.
Geschäftsprüfungskommission soll Eritrea-Politik untersuchen

Geschäftsprüfungskommission soll Eritrea-Politik untersuchen

Nun soll sich die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates (GPK) mit Eritrea befassen. Die Aussenpolitische Kommission (APK) hat mit 14 zu 10 Stimmen bei 1 Enthaltung beschlossen, sie darum zu ersuchen.
Weitere Vergrösserung von Google in Zürich

Weitere Vergrösserung von Google in Zürich

Google expandiert in Zürich weiter. In einem ersten Schritt hat der Suchmaschinengigant am Dienstag neue Büros in der historischen Sihlpost eröffnet. Dort finden rund 300 Angestellte Platz. Langfristig sollen bis zu 5000 Arbeitsplätze in der Limmatstadt angesiedelt werden.
Grossbrand in Sägerei in Haltikon SZ hatte technische Ursache

Grossbrand in Sägerei in Haltikon SZ hatte technische Ursache

Der mehrtägige Brand in einem Sägereibetrieb in Haltikon SZ geht auf eine technische Ursache zurück. Zu diesem Schluss kommen die Brandermittler der Schwyzer Kantonspolizei. Das Feuer war in einer Filteranlage ausgebrochen.
Neuenburg setzt bei Crystal Meth auf Prävention statt Repression

Neuenburg setzt bei Crystal Meth auf Prävention statt Repression

Der Kanton Neuenburg hat wie die gesamte Nordwestschweiz mit einem immer grösseren Konsum von Methamphetaminen zu kämpfen. Nun setzt er auf Prävention anstatt auf die Strafverfolgung jedes einzelnen Konsumenten.
Kältewelle sorgt für Verkehrschaos in der Westschweiz

Kältewelle sorgt für Verkehrschaos in der Westschweiz

Eine stürmische Bise am Genfersee und auf den westlichen Jurahöhen sowie verbreitet Temperaturen von gefühlten minus zehn Grad liessen die Schweiz am Dienstag bibbern. Der starke Schneefall in der Westschweiz hat zudem den Verkehr durcheinander gebracht.
Keine weiteren Schulreformen angesagt

Keine weiteren Schulreformen angesagt

Die neue Präsidentin der Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) Silvia Steiner will in den kommenden zwei Jahren keine weiteren Reformen in der Bildungszusammenarbeit. Die neuen Instrumente sollen nun erst einmal umgesetzt werden.
Urteil im Tötungsdelikt Marie vor Bundesgericht angefochten

Urteil im Tötungsdelikt Marie vor Bundesgericht angefochten

Der wegen dem Tötungsdelikt Marie zu einer lebenslänglichen Verwahrung verurteilte Mann zieht das Urteil ans Bundesgericht weiter. Der Rekurs folgt vier Monate nach der Bestätigung des Höchststrafe durch das Waadtländer Kantonsgericht.
Weniger Drogen am Flughafen Zürich

Weniger Drogen am Flughafen Zürich

220 Kilogramm Rauschgift haben der Zoll und die Kantonspolizei von Oktober bis Dezember am Flughafen Zürich sichergestellt. Das ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Gefunden wurden die Drogen unter anderem in Fotokameras und Aufladegeräten.
TCS muss immer öfters helfen

TCS muss immer öfters helfen

Zugefrorene Autotüren und -schlösser oder Batteriepannen: Wegen des Wintereinbruchs sind beim Touring Club Schweiz (TCS) alleine am vergangenen Wochenende über 7'300 Hilferufe eingegangen. Das sind 2,5 Mal so viele wie an sonstigen Wintertagen.
Erbitterter Kampf um den Hund

Erbitterter Kampf um den Hund

Mit List und Pfefferspray kämpfte ein getrenntes Ehepaar aus dem Kanton Bern um den gemeinsamen Hund. Trotz Tätlichkeiten und einer Anzeige der Frau wird niemand verurteilt, weil sich das Paar auf eine Verfahrenseinstellung einigte. Dies entschied das Bundesgericht.
«Ein Nein wäre ein Nein zu unseren Freunden»

«Ein Nein wäre ein Nein zu unseren Freunden»

Die Abstimmung über die erleichterte Einbürgerung betrifft junge Ausländerinnen und Ausländer. Für die Jungparteien mit Ausnahme der Jungen SVP ist das ein Grund, sich im Abstimmungskampf zu engagieren. Sie plädieren für ein Ja am 12. Februar.
Erhebliche Lawinengefahr in der ganzen Schweiz

Erhebliche Lawinengefahr in der ganzen Schweiz

Während uns die Bise kräftig und kalt um die Ohren fegt, bläst sie auch den Schnee zünftig umher. Damit bringt der Wind auch eine grosse Gefahr mit sich: Lawinen lösen sich besonders schnell.
Zinsen auf Schweizer Privatkonten fast auf 0 Prozent

Zinsen auf Schweizer Privatkonten fast auf 0 Prozent

Die Zinssätze auf Schweizer Privatkonten sind weiterhin auf Talfahrt, wenn auch verlangsamt. So müssen viele Schweizer Bankkunden auf ihren Privatkonten auf einen Zins verzichten. Negativzinsen für private Sparer sind aber vorerst nicht zu erwarten.