FDP gewinnt kantonale Wahlen in Serie

FDP gewinnt kantonale Wahlen in Serie

Anderthalb Jahre vor den nationalen Wahlen 2019 segelt die FDP weiter auf Erfolgskurs. In den kantonalen Parlamenten hat sie die schwächelnde SVP als mandatstärkste Partei überholt. Auch SP und Grüne sind auf dem Vormarsch.
Untersuchung zu Pyrowürfen auf Konsulat

Untersuchung zu Pyrowürfen auf Konsulat

Die Bundesanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung im Zusammenhang mit dem Beschuss des türkischen Konsulats mit pyrotechnischen Gegenständen im Januar 2017 zu unrecht sistiert. Dies hat das Bundesstrafgericht entschieden.
Die lange Suche nach dem Traumhaus

Die lange Suche nach dem Traumhaus

Jeder zweite Schweizer findet sein Traumhaus oder -wohnung innerhalb von drei Monaten. Das zeigt eine am Montag publizierte Immobilienstudie. Die regionalen Unterschiede sind dabei allerdings gross.
Staatsanwalt will für dritten Sperisen-Prozesses Anklage erweitern

Staatsanwalt will für dritten Sperisen-Prozesses Anklage erweitern

Der Genfer Staatsanwalt Yves Bertossa will für den dritten Prozess gegen Erwin Sperisen die Anklage subsidiär mit dem Punkt des Begehens eines Verbrechens durch Unterlassung ergänzen. Die Verteidigung lehnt den Antrag ab.
Adecco baut Ausbildungsgeschäft aus

Adecco baut Ausbildungsgeschäft aus

Der Personalvermittler Adecco baut sein Ausbildungsangebot mit einem gewichtigen Zukauf aus. Der Konzern kauft in den USA für 412,5 Millionen Dollar die Firma General Assembly (GA), wie Adecco am Montag mitteilte.
Wundermittel und Horrortrip: 75 Jahre LSD

Wundermittel und Horrortrip: 75 Jahre LSD

Im April 1943 gerät der Pharmaforscher Albert Hofmann in Basel durch Zufall in einen Rausch, der seine Welt aus den Fugen geraten lässt: es ist die Geburtsstunde von LSD.
Nur Pierre Maudet schafft Wiederwahl

Nur Pierre Maudet schafft Wiederwahl

Bei den Wahlen im Kanton Genf hat einzig Pierre Maudet (FDP) die Wiederwahl in die Regierung im ersten Wahlgang geschafft. Die anderen sechs Sitze werden im 2. Wahlgang verteilt. Zittern muss CVP-Regierungsrat Luc Barthassat.
3000 Knirpse ziehen durch Zürich

3000 Knirpse ziehen durch Zürich

Kleine Edelfräuleins, Händler aus dem Orient, Bäuerinnen und Marktfahrer sind am Sonntagnachmittag fröhlich durch die Zürcher Innenstadt gezogen. Den Umzugsauftakt zum traditionellen Zürcher Sechseläuten machten wie jedes Jahr die Kinder.
Fünf Verletzte bei Unfall auf A2

Fünf Verletzte bei Unfall auf A2

Bei einer Kollision auf der A2 bei Hägendorf SO haben sich am Samstagmittag fünf Personen leicht verletzt. Ein Lenker war heftig in das Heck eines vor ihm fahrenden Autos gefahren. Anschliessend kollidierte sein Fahrzeug mit der Leitplanke und überschlug sich.
Künzle bleibt Winterthurer Stadtpräsident

Künzle bleibt Winterthurer Stadtpräsident

Im zweiten Wahlgang hat er es doch noch geschafft: Der bisherige Winterthurer Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) wird auch die kommenden vier Jahre an der Spitze der Stadtregierung stehen. Er hat seine Konkurrentin, Yvonne Beutler (SP), deutlich hinter sich gelassen.
Verfahren gegen Bieler Vorbeter eröffnet

Verfahren gegen Bieler Vorbeter eröffnet

Die Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat ein Strafverfahren gegen den Prediger Abu Ramadan eröffnet. Er soll in der Bieler Ar'Rahman-Moschee Hasspredigten gehalten haben.
Scheune in Düdingen abgebrannt

Scheune in Düdingen abgebrannt

In Düdingen FR ist in der Nacht auf Sonntag ein Stall komplett abgebrannt. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die 16 Rinder und Kälber konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.
Gsoa ergreift Referendum gegen Kampfjets

Gsoa ergreift Referendum gegen Kampfjets

Die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (Gsoa) wird das Referendum gegen die Beschaffung neuer Kampfjets definitiv ergreifen - sollte das Parlament den Bundesratsplänen folgen. Das hat die jährliche Vollversammlung am Sonntag in Solothurn einstimmig beschlossen.
Einzig Pierre Maudet schafft Wiederwahl im ersten Wahlgang in Genf

Einzig Pierre Maudet schafft Wiederwahl im ersten Wahlgang in Genf

In Genf hat einzig Pierre Maudet im ersten Wahlgang die Wiederwahl in die Regierung geschafft. Alle anderen Kandidaten müssen in den zweiten Wahlgang, der zur Zitterpartie für Luc Barthassat (CVP) wird. Im Parlament verlieren MCG und SVP massiv.
«Krass» oder «lame» in einer Predigt?

«Krass» oder «lame» in einer Predigt?

Uralte Gebäude, uralte Traditionen und eine uralte Sprache: Viele junge Menschen verbinden all dies mit der Kirche und fühlen sich darum auch nicht mehr angesprochen. Was braucht es, damit die Sprache von Kirchen wieder verstanden wird?
Der sonntägliche Blätterwald

Der sonntägliche Blätterwald

Wichtige Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen:
Westschweizer gewinnt 18 Millionen

Westschweizer gewinnt 18 Millionen

Ein Glückspilz aus der Westschweiz hat bei Swiss Lotto am Samstag den Jackpot geknackt. Laut Swisslos kassiert der oder die Spielende exakt 18'025'713,25 Franken.
Referendum gegen EU-Waffenrichtlinie

Referendum gegen EU-Waffenrichtlinie

Bereits vor der Parlamentsdebatte sagt die Gesellschaft für ein freiheitliches Waffenrecht Pro Tell der Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie den Kampf an. An ihrer Generalversammlung in Bern haben die Mitglieder schon einmal vorsorglich das Referendum beschlossen.
Waadtländer Regierungssitz wiedereröffnet

Waadtländer Regierungssitz wiedereröffnet

Nach einer über zweijährigen Renovationsphase ist am Samstag der Sitz der Waadtländer Regierung, das Château Saint-Maire in Lausanne, feierlich eröffnet worden. Am Nachmittag konnte die Bevölkerung die Räumlichkeiten besichtigen.
Verbot für Gefahrguttransporte über Simplon

Verbot für Gefahrguttransporte über Simplon

Die Alpen-Initiative fordert ein Verbot des Transports von gefährlichen Gütern über den Simplon. Diese gehörten auf die Schiene. Der Verein hat deshalb am Samstag eine Protestaktion auf der Passhöhe durchgeführt.