Radikale Tierschützer werden gewalttätig

Radikale Tierschützer werden gewalttätig

Die Schweizer Bevölkerung ist immer stärker sensibilisiert auf Tierschutzfragen. Das äussert sich in der steigenden Zahl der Tierschutz-Verfahren. Waren es 2006 noch deren 609, wuchs die Zahl 2015 auf 1998.
Alle Augen richten sich im Wallis auf Freysinger und Rossini

Alle Augen richten sich im Wallis auf Freysinger und Rossini

Im zweiten Wahlgang der Walliser Regierungsratswahlen von heute Sonntag dürften alle drei CVP-Kandidaten gewählt werden. Alle Augen richten sich deshalb auf das Duell zwischen Oskar Freysinger (SVP) und Stéphane Rossini (SP).
Gratisbier für FC Winti Fans

Gratisbier für FC Winti Fans

Weil die Fans des FC Winterthur Ende Juli eine Ewigkeit auf ihr Bier warten mussten, revanchiert sich der Letzigrund heute mit einem Gratisbier für jeden. Die FC Winti Fans freut's, für den Logistik-Chef ist die Aktion ein persönliches Anliegen.
Kongresshaus in Zürich wegen Gestanks evakuiert

Kongresshaus in Zürich wegen Gestanks evakuiert

Das Kongresshaus in Zürich ist am frühen Samstagabend evakuiert worden. Unbekannte hatten eine penetrant stinkende Substanz beim Gebäude deponiert. Ob der Vorfall mit dem 100-Jahr-Jubiläum der Zürcher SVP vom Sonntag zu tun hat, ist unklar.
Viele Polizisten und keine Demonstranten in Bern

Viele Polizisten und keine Demonstranten in Bern

Nach der Absage der Kundgebung «Wir sind direkte Demokratie» ist es bis am Samstagabend in der Berner Innenstadt zu keinen Kundgebungen gekommen. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot präsent.
Zürcher Pussyhats demonstrieren im Regen

Zürcher Pussyhats demonstrieren im Regen

Trotz Regenwetter haben am Samstag über 10'000 Demonstrantinnen und Demonstranten am Zürcher Frauenmarsch durch die Innenstadt teilgenommen. Mit selbstgestrickten Pussyhats und farbigen Transparenten protestierten sie gegen Sexismus und für mehr Gleichberechtigung.
Unia und VPOD unterstützen Rentenreform

Unia und VPOD unterstützen Rentenreform

Rückenwind für die kommende Volksabstimmung zur Altersreform: Die Gewerkschaften Unia und VPOD unterstützen die vom Parlament beschlossene Reform. Die Entscheide waren allerdings umstritten, vor allem wegen der Erhöhung des Frauenrentenalters.
50'000 Franken Sachschaden nach Selbstunfall

50'000 Franken Sachschaden nach Selbstunfall

Teurer Unfall: Ein Junglenker hat am Samstagmorgen zwischen Birrwil und Beinwil am See AG bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Boliden verloren und stürzte eine Böschung hinunter.
SBB will App-Kundendaten für personalisierte Werbung nutzen

SBB will App-Kundendaten für personalisierte Werbung nutzen

Die SBB will künftig Kundendaten der Fahrplan-App auswerten, um «zielgruppenspezifische Werbung» zu schalten. Das Speichern von Ticketdaten wie Abfahrts- und Zielort sowie die Klasse könnten aus Datenschutzgründen heikel sein.
Einmalige Fahrt für Autos von Bristen ins Tal

Einmalige Fahrt für Autos von Bristen ins Tal

Die im von der Umwelt abgeschnittenen Dorf Bristen UR eingeschlossenen Autos sind am Samstag in einem Konvoi ins Tal gefahren worden. Insgesamt wurden 180 Fahrzeuge an der Abbruchstelle des Erdrutschs vorbeigeführt.
Neuer Optimismus in der Uhrenindustrie vor Baselworld

Neuer Optimismus in der Uhrenindustrie vor Baselworld

Am Donnerstag beginnt die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld. Nach einem schwierigen Jahr macht sich in der Branche langsam wieder Zuversicht breit. Im vergangenen Jahr fielen die Schweizer Uhrenexporte auf das tiefste Niveau seit 2011.
Schweizerin designt Kleid für Katy Perry

Schweizerin designt Kleid für Katy Perry

Was für eine Ehre, wenn ein Star in seinem Videoclip ein Kleidungsstück trägt, das du designt hast. Der Schweizerin Yvonne Reichmuth ist dies passiert, Katy Perry trägt in ihrem neuen Clip ein Oberteil des Schweizer Labels Yvy. Dies ist nicht der erste Coup, welcher der Zürcherin gelungen ist.
Parmelin will mehr Personal für Cyber-Abwehr

Parmelin will mehr Personal für Cyber-Abwehr

Die Schweizer Armee soll nach dem Willen von Verteidigungsminister Guy Parmelin bei der Cyber-Abwehr stark aufstocken. Statt wie heute rund 50 Stellen sollen sich bis 2020 insgesamt 150 bis 170 Stellen mit der Abwehr von Hackerangriffen befassen.
Gutes Wetter an der Berner Museumsnacht

Gutes Wetter an der Berner Museumsnacht

Laue Temperaturen und ein abwechslungsreiches Programm haben Massen an die Berner Museumsnacht gelockt. Die fünfzehnte Ausgabe bescherte den Organisatoren das zweitbeste Ergebnis seit Beginn der Veranstaltung 2003.
Schüsse in Niederurnen - Polizei stoppt Täter

Schüsse in Niederurnen - Polizei stoppt Täter

Bei einer Schiesserei bei einem Fachmarkt in Niederurnen GL ist am Freitagabend ein 35-jähriger Mann am Bein verletzt worden. Der Kosovare wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht. Mittlerweile hat die Polizei mehrere Täter verhaftet.
Der Freitag ist der bisher wärmste Tag im Jahr 2017

Der Freitag ist der bisher wärmste Tag im Jahr 2017

T-Shirt-Wetter in der Schweiz: Am Freitag sind verbreitet die höchsten Temperaturen seit Jahresbeginn gemessen worden. Am wärmsten war es in Sitten, wo das Thermometer 22,7 Grad anzeigte.
Streaming verleiht Schweizer Musikmarkt wieder Schwung

Streaming verleiht Schweizer Musikmarkt wieder Schwung

Erstmals seit der Jahrtausendwende hat der Schweizer Musikmarkt seine Talfahrt gestoppt. Zu verdanken ist dies dem boomenden Streaming. Online Musik hören ist derart beliebt geworden, dass die gesamte Branche wieder zuversichtlich in die Zukunft blickt.
Kantone einigen sich auf Anpassungen im Finanzausgleich

Kantone einigen sich auf Anpassungen im Finanzausgleich

In der Diskussion um den Nationalen Finanzausgleich (NFA) haben sich die Geber- und die Nehmerkantone auf Anpassungen geeinigt. Diese Vorschläge legen sie nun dem Bundesrat vor. Vor allem soll der Ressourcenausgleich von der politischen Diskussion entkoppelt werden.
Baselbieter Polizei verbietet umstrittenen türkischen Event

Baselbieter Polizei verbietet umstrittenen türkischen Event

Ein als kultureller Event deklarierter Anlass der ultranationalistischen türkischen Grauen Wölfe in Reinach BL darf nicht stattfinden. Die Baselbieter Polizei hat die für (morgen) Samstag geplante Veranstaltung am Freitagnachmittag aus Sicherheitsgründen verboten.
Kanton Bern startet Charme-Offensive

Kanton Bern startet Charme-Offensive

Drei Monate vor der Abstimmung über Wechsel des Städtchens Moutier zum Kanton Jura hat der Kanton Bern eine Charme-Offensive lanciert. Gleich drei bernische Regierungsräte präsentierten die Abstimmungsbotschaft und geizten nicht mit Emotionen.