US-Einwanderungspolitik hilft Schweiz und Europa

US-Einwanderungspolitik hilft Schweiz und Europa

US-Präsident Donald Trump hat Novartis-Chef Joe Jimenez aufgefordert, in den USA zu investieren. Doch da es in den USA schwieriger geworden sei, Arbeitsbewilligungen zu kriegen, seien die Schweiz und Europa interessanter, sagte Jimenez.
Conzzeta erwartet starkes Ergebnis im ersten Halbjahr 2017

Conzzeta erwartet starkes Ergebnis im ersten Halbjahr 2017

Der Mischkonzern Conzzeta, zu dem auch die Sportartikelmarke Mammut gehört, erwartet für das erste Halbjahr 2017 einen Umsatz- und Gewinnsprung. Besonders gut entwickelt sich das Geschäft in Asien.

Raiffeisen investiert eine halbe Milliarde in die Informatik

Raiffeisen will sich breiter abstützen und vermehrt ins Geschäft mit Unternehmenskunden investieren, hauptsächlich mit KMU. Die Bankengruppe will zudem 500 Millionen Franken für ein neues Informatiksystem ausgeben.
Moutiers Pro-Jurassier feiern frenetisch ihren Sieg

Moutiers Pro-Jurassier feiern frenetisch ihren Sieg

In Moutier BE haben die Projurassier in der Nacht auf Montag zum Teil bis in die Morgenstunden das Ja des Stimmvolks zum Anschluss an den Kanton Jura gefeiert. Im heute noch bernjurassischen Städtchen galt eine Freinacht.
Moutier folgt einem globalen Trend

Moutier folgt einem globalen Trend

Das Prädikat «historisch» hat Konjunktur in den Kommentarspalten der Schweizer Zeitungen am Tag nach der Abstimmung zum Kantonswechsel von Moutier. Während die einen den Entscheid im Lichte eines globalen Patriotismus-Trend verstehen, finden ihn andere einfach schade.
Luzerner Polizeispitze steht nach umstrittenem Einsatz vor Gericht

Luzerner Polizeispitze steht nach umstrittenem Einsatz vor Gericht

Der Luzerner Polizeikommandant Adi Achermann und Kripochef Daniel Bussmann müssen sich heute Montag vor dem Bezirksgericht Kriens wegen eines umstrittenen Polizeieinsatzes in Malters LU verantworten. Dabei hatte sich eine Rentnerin umgebracht.
Polizei verhaftet drei mutmassliche Raser

Polizei verhaftet drei mutmassliche Raser

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag in Rüti ZH drei mutmassliche Raser verhaftet. Sie waren mit einem Sportwagen mehrmals mit übersetzter Geschwindigkeit durch Quartiere in Tann ZH, Dürnten ZH und Rüti gerast. Das Auto wurde sichergestellt.
Freudentaumel und Hupkonzerte nach Moutier-Ja

Freudentaumel und Hupkonzerte nach Moutier-Ja

Hunderte von Projurassiern haben das Ja von Moutier zu einem Kantonswechsel mit Freudenschreien, Hupkonzerten und einem jurassischen Fahnenmeer gefeiert. Auf der Place Roland-Béguelin war am frühen Abend kein Durchkommen mehr.
Moutier will von Bern zum Kanton Jura wechseln

Moutier will von Bern zum Kanton Jura wechseln

Moutier sieht seine Zukunft definitiv im Kanton Jura. Die Stimmberechtigten des bernjurassischen Städtchens haben sich am Sonntag mit 2067 Ja gegen 1930 Nein knapp für einen Kantonswechsel ausgesprochen.
Um mehrere 10'000 Franken betrogen

Um mehrere 10'000 Franken betrogen

Eine Rentnerin aus Langendorf SO ist Opfer von «Enkeltrickbetrügern» geworden. Sie hat mehrere 10'000 Franken verloren, wie die Solothurner Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Sie warnte einmal mehr davor, Geld an Unbekannte zu übergeben.
Moutier will zum Kanton Jura wechseln

Moutier will zum Kanton Jura wechseln

Moutier sieht seine Zukunft definitiv im Kanton Jura. Mit einer Mehrheit von 51,7 Prozent sprachen sich die Einwohner des bernjurassischen Städtchens am Sonntag für den Kantonswechsel aus.Die Freude bei den Pro-Jurassiern war riesig.
Volk wünscht eine Frau für Burkhalter-Nachfolge

Volk wünscht eine Frau für Burkhalter-Nachfolge

Vier Tage nach dem angekündigten Rücktritt von Aussenminister Didier Burkhalter zeichnen sich erste Konturen für das Profil seiner Nachfolge ab. Seit Sonntag ist auch klar, was die Bevölkerung wünscht. Sie will eine Frau, vorzugsweise aus dem Tessin.
Tag der Entscheidung für Moutier: Jura oder Bern?

Tag der Entscheidung für Moutier: Jura oder Bern?

Die rund 4500 Stimmberechtigten von Moutier entscheiden heute Sonntag über die Frage, ob die rund 7700 Einwohner zählende Gemeinde zum Kanton Jura wechselt oder bei Bern bleibt. Es wird ein knappes Resultat erwartet.
Das schreiben die Sonntagszeitungen

Das schreiben die Sonntagszeitungen

Die Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen: «SonntagsBlick»: Nach dem angekündigten Rücktritt von FDP-Bundesrat Didier Burkhalter wünschen sich die viele Schweizer auch den Rücktritt seines freisinnigen Kollegen Johann Schneider-Ammann.
Arbnb mit erster Vereinbarung in der Schweiz zur Kurtaxe

Arbnb mit erster Vereinbarung in der Schweiz zur Kurtaxe

Airbnb, die Internetplattform für private Ferienunterkünfte, erhebt ab 1. Juli die Kurtaxe für Zug Tourismus. Die Vereinbarung zwischen Airbnb und Zug Tourismus ist die Erste in der Schweiz.
Genfersee: Brand auf Sicherheitsboot

Genfersee: Brand auf Sicherheitsboot

Auf einem der Sicherheitsboot der Segelregatta Bol d'Or auf dem Genfersee ist am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Vier Personen erlitten leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Das Boot versank auf 300 Meter Tiefe im französischen Teil des Sees.
Gesuchter Motorradfahrer entwischt Polizei

Gesuchter Motorradfahrer entwischt Polizei

Ein gesuchter unbekannter Motorradfahrer mit gestohlenen Kontrollschildern ist der Polizei bei einer Kontrollaktion in Murgenthal AG am Freitagabend erneut durch die Lappen gegangen. Er missachtete die Haltezeichen und konnte unerkannt entfliehen.
Die nächste Woche wird heiss

Die nächste Woche wird heiss

Am Mittwoch beginnt mit dem 21. Juni der astronomische Sommer und das Wetter hält sich voll und ganz daran: In der ganzen Schweiz erwarteten die Meteorologen Temperaturen um 30 Grad.
Exit will das Thema «Altersfreitod» weiter enttabuisieren

Exit will das Thema «Altersfreitod» weiter enttabuisieren

Sollen betagte Menschen einen erleichterten Zugang zum Sterbemittel Natrium-Pentobarbital erhalten? Um Antworten auf Fragen zu einem liberaleren Umgang mit dem Altersfreitod zu finden, setzt die Sterbehilfeorganisation Exit eine Kommission ein.
Würdigung der Freiwilligenarbeit

Würdigung der Freiwilligenarbeit

Ob Sport, Hobby, Kirche oder Kultur: Rund ein Viertel der Schweizerinnen und Schweizer leistet Freiwilligenarbeit. Bundespräsidentin Doris Leuthard und die Präsidenten von National- und Ständerat trafen sich mit gut hundert Freiwilligen, um das Engagement zu würdigen.