Tessiner Sieg im Playoff-Vorspiel

Tessiner Sieg im Playoff-Vorspiel

Lugano bezwingt die ZSC Lions 3:2 nach Verlängerung und feiert den fünften Sieg in Folge. In den Playoffs treffen die beiden Teams wieder aufeinander.
Zug mit einem Erfolgserlebnis in die Playoffs

Zug mit einem Erfolgserlebnis in die Playoffs

Zug steigt mit einem Erfolgserlebnis in die Playoffs. Nach sechs Niederlagen in den vorangegangenen sieben Partien setzen sich die Zentralschweizer gegen Biel 4:3 durch. Das Powerplay gehörte in dieser Saison bisher nicht zu den Stärken der Zuger.
HCD beendet Qualifikation mit drei Siegen

HCD beendet Qualifikation mit drei Siegen

Der HC Davos kommt im vierten Saisonduell gegen die SCL Tigers zum ersten Sieg. Die Bündner feiern zu Hause nach einem 0:2-Rückstand mit 6:2 den dritten Erfolg in Serie.
Servette mit misslungener Playoff-Hauptprobe

Servette mit misslungener Playoff-Hauptprobe

Genève-Servette missrät die Playoff-Hauptprobe. Die Genfer dominieren die Partie gegen Kloten mit Ausnahme von zehn Minuten im ersten Abschnitt, verlassen das Eis aber als 2:4-Verlierer.
Ambris Niederlagen-Serie beendet

Ambris Niederlagen-Serie beendet

Nach einer Serie von zwölf Spielen mit bloss einem Sieg (4:1 gegen Lugano) gibt Ambri-Piotta zum Abschluss der Qualifikation doch noch ein Lebenszeichen von sich. Die Leventiner schlagen Lausanne 3:2.
Bittere Niederlage für Fribourg-Gottéron

Bittere Niederlage für Fribourg-Gottéron

Der HC Fribourg-Gottéron konnte seine missliche Lage auch gegen ein mit angezogener Handbremse spielendes Bern nicht verbessern. Fribourg kassierte mit 4:7 eine weitere bittere Niederlage.
Derby: SC Bern trifft auf EHC Biel

Derby: SC Bern trifft auf EHC Biel

In den NLA-Playoffs (ab nächstem Samstag) kommt es zum ersten Derby zwischen dem SC Bern und Biel seit 27 Jahren. Die ZSC Lions treffen auf den früheren Erzrivalen Lugano.
GC mit einer weiteren Pleite

GC mit einer weiteren Pleite

Die Grasshoppers bleiben in der Krise. Trotz ansprechender Leistung verlieren die Zürcher das Heimspiel gegen die Young Boys 2:3. Matchwinner für die Gäste war Stürmer Roger Assalé mit zwei Toren.Für seine ersten drei Tore für die Young Boys benötigte Assalé eine Spielzeit von 52 Minuten.
Zehnte Niederlage für Kadetten

Zehnte Niederlage für Kadetten

Kadetten Schaffhausen bleibt in der Champions League der Prügelknabe. Bei Paris St-Germain bezieht der Schweizer Meister eine weitere Niederlage - 26:34.20:20 stand es in der 35., 21:22 zu Beginn der 39. Minute.
Sieg-Premiere für Murat Yakin

Sieg-Premiere für Murat Yakin

Nach drei Niederlagen und einem Remis kehrt Schlusslicht Schaffhausen bei der Einweihung des neuen Stadions zum Erfolg zurück. Die Schaffhauser gewinnen das Nachbarderby gegen Winterthur 2:1.
Erste Niederlage von Napoli seit Ende Oktober

Erste Niederlage von Napoli seit Ende Oktober

Napoli erleidet im Heimspiel gegen das Überraschungsteam Atalanta Bergamo einen Rückschlag. Die Süditaliener verlieren 0:2 und werden von den Lombarden nun in der Tabelle bedrängt.
Monaco bleibt nach knappem Sieg Leader

Monaco bleibt nach knappem Sieg Leader

Monaco bleibt in der Ligue 1 alleiniger Leader. Das Team aus dem Fürstentum gewinnt in Guingamp 2:1. Der Vorsprung auf Nice beträgt damit weiterhin drei Punkte.
Thun setzt sich vom Tabellenende ab

Thun setzt sich vom Tabellenende ab

2:0, dann 2:3 und schliesslich 4:3. Die 4300 Fans sehen ein aufwühlendes Super-League-Spiel zwischen Thun und Vaduz mit jubelnden Thunern am Schluss.Wenn sich zwei in der Abstiegszone beschäftigte Mannschaften mit einer derart aussergewöhnlichen Torfolge duellieren, bedeutet dies ein Spektakel.
Killian Peier zeigt seine beste Saison-Leistung an der WM

Killian Peier zeigt seine beste Saison-Leistung an der WM

Killian Peier und Simon Ammann zeigen beim WM-Springen in Lahti gemessen an ihren Leistungen im Weltcup gute Leistungen. Zu mehr als den Rängen 18 und 21 reicht dies beim Sieg von Stefan Kraft nicht.Der Sieger aus Schweizer Sicht hiess auf der kleinen WM-Schanze Killian Peier.
FC Sevilla schliesst mit Derby-Sieg zu Real Madrid auf

FC Sevilla schliesst mit Derby-Sieg zu Real Madrid auf

Dank einem weiteren Derby-Sieg schliesst der FC Sevilla in La Liga zu Leader Real Madrid auf. Der Europa-League-Champion gewinnt auswärts gegen Real Betis 2:1.Zur Pause hatte Real Betis Sevilla durch den Treffer des Dänen Riza Durmisi noch 1:0 geführt.
«Barnetta hätte erstes Tor verdient»

«Barnetta hätte erstes Tor verdient»

Morgen Sonntag muss der FC St.Gallen in der vierten Partie der Rückrunde zuhause gegen den FC Lugano ran. Wir haben mit Trainer Joe Zinnbauer über die Favoritenrolle der Espen, eine internationale Zukunft und ein mögliches Tor für Tranquillo Barnetta gesprochen. 
Chelsea mit 10. Heimsieg in Serie

Chelsea mit 10. Heimsieg in Serie

Eine Woche nach dem enttäuschenden 1:1 in Burnley kehrt Leader Chelsea in der Premier League zum Erfolg zurück. Die Londoner schlagen Swansea City in der 26. Runde vor eigenem Anhang 3:1.
Bayern München deklassiert den HSV 8:0

Bayern München deklassiert den HSV 8:0

Der Hamburger SV erleidet in München einmal mehr ein Debakel. Er wird mit 0:8 deklassiert und verliert beim Leader und Meister zum achten Mal in Folge.0:1, 0:6, 0:5, 2:9, 1:3, 0:8, 0:5, 0:8.
Dritter Triumph für GC Unihockey und Hattrick für Dietlikon

Dritter Triumph für GC Unihockey und Hattrick für Dietlikon

Nach einem heroischen Comeback gewinnt GC zum dritten Mal den Schweizer Cup. Der Meister holt gegen Rychenberg Winterthur ein 1:6 auf und setzt sich 8:7 durch. Bei den Frauen gewinnt Dietlikon.Lange sah es in der ausverkauften Berner Wankdorfhalle nach einer einseitigen Partie aus.
«Ein gelungener Tag» im Skiathlon

«Ein gelungener Tag» im Skiathlon

Der 4. WM-Rang von Nathalie von Siebenthal im Skiathlon sorgt im Schweizer Lager für Freude und Erleichterung zugleich. Bezüglich Material ist Swiss-Ski in Lahti bislang sehr gut aufgestellt.
 
Ergebnisse & Tabellen