Toggenburger nerven sich über Panzer

Toggenburger nerven sich über Panzer

Viele Wege führen nach Rom, leider aber nicht ins Toggenburg. Wer zu den Churfirsten will, braucht auf der Strasse im Moment viel Geduld. Die Fahrt nach und aus dem Toggenburg wird nicht nur von Bahnübergängen und Baustellen erschwert, jetzt kriechen auch noch Panzer zu den Stosszeiten durchs Tal.
FC Wil will Geld seiner Fans

FC Wil will Geld seiner Fans

Um seine finanzielle Situation zu verbessern, startet der FC Wil jetzt ein Crowdfunding-Projekt. Innert 80 Tagen will der Club mit Hilfe seiner Fans 50'000 Franken zusammenbringen, damit der Spielbetrieb aufrechterhalten werden kann.
YB-Fans zu Bierprinzessin: «Sieg oder Wahlabbruch»

YB-Fans zu Bierprinzessin: «Sieg oder Wahlabbruch»

«Schreiben wir gemeinsam Geschichte», schreibt jemand im YB-Fan-Forum 1898.ch. Sophie aus Frauenfeld soll Toggenburger Bierprinzessin werden. Die Kommentare und Begründungen der Fans sind bereits Titel-würdig.
Frontalkollision mit Totalschaden

Frontalkollision mit Totalschaden

Am Mittwochnachmittag sind zwei Personenwagen auf der Rehetobelstrasse frontal miteinander kollidiert. Zwei Personen wurden dabei verletzt, an den Autos entstand Totalschaden.
Drei Brautkleider und Stoff geklaut

Drei Brautkleider und Stoff geklaut

Im Lachenquartier in St.Gallen sind Diebe in ein Nähatelier eingestiegen. Mitgenommen haben sie nebst Bargeld auch Stoffrollen und drei Brautkleider. Die Polizei sucht Zeugen.
Toggenburger Bierprinzessin aus dem Thurgau?

Toggenburger Bierprinzessin aus dem Thurgau?

Die Brauerei St.Johann ist auf der Suche nach der zweiten Toggenburger Bierprinzessin. Erst in einem zweiten Anlauf kamen elf Bewerberinnen zusammen, nur eine davon lebt im Toggenburg. 
Thurgauer Dialekt ist gar nicht so schlimm

Thurgauer Dialekt ist gar nicht so schlimm

Grell, spitz und kehlig. Der klassische Ostschweizer Dialekt beschert der Region keine grossen Sympathien im restlichen Teil der Deutschschweiz. Die Bündner und Berner haben's da besser. Ein spannendes Experiment von Adrian Leemann, Sprachwissenschaftler in Lancaster, spricht den Thurgauer Dialekt frei. In Teilen. 
Ostschweizer Thriller «Rewind» feiert Premiere

Ostschweizer Thriller «Rewind» feiert Premiere

«Rewind» – ein Ostschweizer Thriller – feiert nach knapp fünf Jahren Arbeit am 29. März in Wil Premiere. Regisseur Pedro Joaquim erklärt im Interview, worum es in seinem ersten Film geht und warum er die Premiere unbedingt in Wil feiern wollte.
Auch Heerbrugger Gemeindepräsident verrät Lohn

Auch Heerbrugger Gemeindepräsident verrät Lohn

Im Gegensatz zu seinen St.Galler Amtskollegen verzichtete Christian Sepin, der Gemeindepräsident von Au-Heerbrugg, bislang darauf, seinen Lohn offenzulegen. Am Montag holte er dies nach. 
Anerkennung für alle Religionen

Anerkennung für alle Religionen

Im Kanton St.Gallen soll jede Religionsgemeinschaft eine kantonale Anerkennung bekommen können. Dies als Zeichen der Wertschätzung und Integration. Die Anerkennung hat hauptsächlich symbolischen Charakter.
Rapperswil-Jona mit Überschuss

Rapperswil-Jona mit Überschuss

Die Stadt Rapperswil-Jona schliesst die Rechnung 2016 mit einem Überschuss von 48,6 Millionen Franken. Budgetiert war ein Minus von mehr als einer halben Million.
D'Dialektwörter vode FM1-Hörer

D'Dialektwörter vode FM1-Hörer

Schlöantera, Abihäberli und Gummelstungis: Für üsi Dialektwuche hemmer eu über typischi Wörter us eurer Region usgfröget. Im Quiz chönder luege, weli dasser alli kenned. Viel Spass!
Kein Zuckerschlecken für die Skigebiete

Kein Zuckerschlecken für die Skigebiete

Es war kein einfacher Winter für die Skigebiete. Der Schnee wollte, wie schon im vergangenen Jahr, am Anfang einfach nicht kommen und als er dann kam, war die Lust am Schneesport schon fast ein bisschen abgeflaut. Dies schlägt sich natürlich in der Gästezahl nieder. Drei Skigebiete im FM1-Land ziehen ein erstes Fazit.
300 Eschen in zwei Monaten gefällt

300 Eschen in zwei Monaten gefällt

Traurige Nachrichten am internationalen Tag des Waldes: 90 Prozent aller Eschen mussten in einem Wald in Niederbüren gefällt werden - sie waren von der Eschenwelke befallen.  Die Pilzkrankheit befindet sich seit 2008 auf dem Vormarsch, besonders befallen ist die Ostschweiz.
Beichtstuhl-Brandstifter muss in Suchttherapie

Beichtstuhl-Brandstifter muss in Suchttherapie

Der 51-jährige psychisch kranke Mann, der in der St.Galler Kathedrale einen Beichtstuhl angezündet hat, stand am Dienstag vor Gericht. Das Kreisgericht St.Gallen hat eine Freiheitsstrafe ausgesprochen und ordnete eine Suchttherapie an.
Verurteilt wegen Facebookeintrag

Verurteilt wegen Facebookeintrag

Ein 45-jähriger Schweizer wurde für einrn Facebook-Eintrag in Zusammenhang mit der Ausweisung von Marija Milunovic bestraft. Er bedrohte den stellvertretenden Leiter des Migrationsamtes des Kantons St.Gallen.
Dachstock in Ebnat-Kappel in Brand

Dachstock in Ebnat-Kappel in Brand

Am frühen Dienstagmorgen ist in Ebnat-Kappel der Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Personen wurden keine verletzt, der Sachschaden beträgt einige zehntausend Franken.
Brannte das Haus wegen eines E-Bike-Akkus?

Brannte das Haus wegen eines E-Bike-Akkus?

Der Brand in einem Einfamilienhaus in Lüchingen soll durch einen Modellbau-Akku ausgebrochen sein. Dem widerspricht jetzt ein Bewohner: Diese Akkus seien als einzige unversehrt geblieben.
St.Galler Regierung will Nazi-Konzerte verbieten

St.Galler Regierung will Nazi-Konzerte verbieten

Die St.Galler Regierung unterstützt eine Vorstoss der CVP-GLP-Fraktion aus dem St.Galler Kantonsrat. Dieser will, dass Neonazi-Konzerte in der Region besser gesetzlich gehandhabt und allenfalls verboten werden. 
Mit dem Velo rückwärts durch den Rosenbergtunnel

Mit dem Velo rückwärts durch den Rosenbergtunnel

1987 war die Welt noch in Ordnung und auch etwas verkehrt. Vor genau 30 Jahren fuhr der ehemalige deutsche Musikstudent Christian Adam rückwärts auf seinem Velo geigespielend durch den noch nicht eröffneten St.Galler Rosenbergtunnel und schaffte einen Weltrekord.