Schwer verletzter Mann gefunden

Schwer verletzter Mann gefunden

Am Freitagabend ist in Ebnat Kappel ein schwer verletzter Mann in einer Wohnung gefunden worden. Die Kantonspolizei St.Gallen hat die Ermittlungen aufgenommen.
Papageien- und Büsihof am Limit

Papageien- und Büsihof am Limit

Der Papageien- und Büsihof in Dicken bei Degersheim ist derart ausgelastet, dass der Leiter keine weiteren Tiere mehr beherbergen kann. Nun will er einen neuen Gnadenhof bauen - bislang fehlt allerdings ein Grossteil des Geldes.
Ungenaues Parken: Ostschweiz drückt Auge zu

Ungenaues Parken: Ostschweiz drückt Auge zu

Ein Autofahrer musste sich vor dem Obergericht in Zürich verantworten, weil sein Auto nicht komplett im Parkfeld stand. In der Ostschweiz sind Polizisten kulanter.
Vermisster Toggenburger tot gefunden

Vermisster Toggenburger tot gefunden

Der seit gestern Donnerstag vermisste Wanderer aus dem Toggenburg ist am Freitagmittag oberhalb von Luchsingen im Kanton Glarus tot gefunden worden.
Milch, Autos und Filme - auch für Grosse

Milch, Autos und Filme - auch für Grosse

Mit dem Frühling kommen auch die Ausstellungen an den Wochenenden. Hier verraten wir euch, wo ihr dieses Wochenende was unternehmen könnt. Und es gibt auch noch ein Gala-Dinner zu gewinnen.
Polizistin auf A1 angefahren

Polizistin auf A1 angefahren

Und wieder ein Unfall auf der A1: Bei Aufräumarbeiten auf der Autobahn bei Wil Richtung Zürich wurde eine Polizistin von einem Lieferwagen angefahren, durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Die Rega musste die Frau ins Spital bringen.
Verwirrter fackelt Gegenstände in Kirche ab

Verwirrter fackelt Gegenstände in Kirche ab

Am Donnerstagnachmittag hat ein Mann in Pfäfers mehrere Tücher in einer Kirche angezündet und andere Gegenstände beschädigt. Der verwirrte Hauptverdächtige wurde von der Polizei ausfindig gemacht und befindet sich in einer entsprechenden Einrichtung.
Erfolgreiche Tresorknacker in St.Gallen

Erfolgreiche Tresorknacker in St.Gallen

Zwischen Mittwoch und Donnerstag sind in St.Gallen unbekannte Täter in einen Garagenbetrieb an der Molkenstrasse eingebrochen. Sie suchten gezielt nach Geldschränken und konnten zwei Tresore öffnen.
Fünf Auto-Einbrüche in einer Nacht

Fünf Auto-Einbrüche in einer Nacht

In St.Margrethen und Lienz kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu fünf Einbrüchen in parkierte Autos. Während der Täter aus St.Margrethen direkt gefasst werden konnte, sucht die Polizei in Lienz noch nach Hinweisen.
Zwei Unfälle bringen erneut Chaos

Zwei Unfälle bringen erneut Chaos

Auf der Autobahn A1 ging am Donnerstagmorgen rund um Zürich gar nichts mehr. Es haben sich zwei Unfälle ereignet, es staut in beide Richtungen. Mittlerweile sind die Unfallstellen geräumt, der Stau hat sich nach dem Mittag aufgelöst.
Velo mit Rasenmähermotor gestoppt

Velo mit Rasenmähermotor gestoppt

Im deutschen Neubrandenburg wurde ein Mann angehalten, der seinem Velo einen Rasenmähermotor eingebaut hatte. Er wird angezeigt. Im Kanton St.Gallen gab es auch schon skurrile Fälle von aufgemotzten Gefährten.
Jetzt kommt der Sommer ins FM1-Land

Jetzt kommt der Sommer ins FM1-Land

Der April ist ein launischer Gesell - von strahlendem Sonnenschein bis hin zu kaltem Hudelwetter lässt er nichts aus. Was er dieses Jahr zu bieten hat, dürfte jedoch den meisten gefallen: Er bringt nämlich den Sommer ins FM1-Land.
Asylsuchende gehen aufeinander los

Asylsuchende gehen aufeinander los

Am Dienstagabend haben sich am Bahnhof Altstätten sechs Asylsuchende geprügelt. Einer der sechs Männer musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Zwei Unfälle auf der A14

Zwei Unfälle auf der A14

Auf der Rheintal-Autobahn A14 an der Grenze zwischen der Schweiz und Österreich staute es nach zwei Unfällen bei Götzis zwischenzeitlich über eine Stunde. Die Unfallstelle ist geräumt.
Mehr Papizeit für Stadtangestellte

Mehr Papizeit für Stadtangestellte

Frisch gebackene Väter, die bei der Stadt St.Gallen arbeiten, sollen schon bald mehr Zeit für ihren Nachwuchs haben. Eine Motion fordert einen Vaterschaftsurlaub von 20 Tagen. Der Stadtrat begrüsst die Idee.
«Baustelle zu eng für Krankenwagen»

«Baustelle zu eng für Krankenwagen»

Die Baustelle auf der Autobahn A13 zwischen Rheineck und St.Margrethen ist eng. So eng, dass ein Krankenwagen nicht überholen kann, bzw. gar nicht darf. Auch das Blaulicht dürfen sie nicht einschalten.
Fehlalarm in Wil ist kein Einzelfall

Fehlalarm in Wil ist kein Einzelfall

Weil sich ein psychisch angeschlagener Anrufer einen Schuss eingebildet hatte, rückte die Polizei am Montagabend mit einem Grossaufgebot nach Wil aus. Einsätze wegen Falschmeldungen gibt es im FM1-Land immer wieder.
Schlechtwetter-Programm für den Säntis

Schlechtwetter-Programm für den Säntis

Die Wetterbedingungen sind seit jeher ausschlaggebend für die Besucherzahlen auf dem Säntis. Deshalb will die Geschäftsleitung der Säntis-Schwebebahn künftig auf ein Schlechtwetter-Programm setzen.
Calzavara-Mitarbeiter behalten ihren Job

Calzavara-Mitarbeiter behalten ihren Job

Das traditionsreiche St.Galler Bauunternehmen Calzavara ist Konkurs, die acht Mitarbeiter stehen trotzdem nicht auf der Strasse: Die Firma A. Müller AG hat sie übernommen.
Drogenring mit St.Galler Beteiligung gesprengt

Drogenring mit St.Galler Beteiligung gesprengt

Serbische Drogenhändler haben über Jahre verschiedene Drogen nach Österreich und in die Schweiz geschmuggelt. Eine internationale Kooperation hat den Drogenring, der auch im Kanton St.Gallen tätig war, gesprengt. Insgesamt wurden knapp 165 Kilogramm Drogen gesichert.