Einbruch in Bijouterie dauerte nur zwei Minuten

Einbruch in Bijouterie dauerte nur zwei Minuten

Zwei Anläufe benötigten die Einbrecher, um mit dem Auto die Türe der Bijouterie Schär in Oberuzwil zu zerstören. Es ist der dritte Einbruch nach demselben Muster. Der Zeitpunkt des Vorfalles ist doppelt ungelegen.
So holt man am meisten aus den Feiertagen

So holt man am meisten aus den Feiertagen

Auch dieses Jahr gibt es für deine Ferienplanung wieder einen FM1-Brückentagskalender. Wer clever plant, kann im Kanton St. Gallen bis zu 48 Tage aus seinen fünf Wochen Ferien holen.
Thurgauer zieht mit 82 in Fernseh-WG

Thurgauer zieht mit 82 in Fernseh-WG

100 Menschen leben während eines Monats in einem 116-Quadratmeter-Haus: Das Romanshorner Original Kurt Oberländer (82) ist derzeit in der deutschen Reality-Show «Get the F*ck out of my House» zu sehen. 
20 Grad im Zug zu kalt für FM1-Land

20 Grad im Zug zu kalt für FM1-Land

20 statt 22 Grad Celsius in den Zürcher S-Bahn-Zügen: Die SBB testen derzeit, ob den Passagieren auch bei einer zwei Grad kühleren Wagentemperatur noch wohl ist. Ostschweizer Transportunternehmen bleiben derweil bei Temperaturen über 21 Grad. 
Küchenbrand in Kirchberg

Küchenbrand in Kirchberg

In einem Einfamilienhaus in Kirchberg brannte am Sonntagabend eine Küche. Der Sachschaden ist mehrere 100'000 Franken hoch. Das Haus ist im Moment unbewohnt. Warum es brannte, ist unklar.
Winterdienst: «Die Leute sind ungeduldig»

Winterdienst: «Die Leute sind ungeduldig»

Seit vier Wochen wird in Chur im Dauereinsatz Schnee geräumt. Nicht bei allen kommt dieser Dienst aber gut an. Immer wieder gibt es Reklamationen, das können auch andere Gemeinden im FM1-Land bestätigen.
Zocker spielen 48 Stunden durch

Zocker spielen 48 Stunden durch

Es ist wohl der Traum jeden Gamers: 600 Gleichgesinnte in einer Halle zu treffen und ein ganzes Wochenende durchzuzocken. Das konnte man dieses Wochenende in der Olma-Halle. Verständnis für unseren Reporter gab es nicht überall.
Auto wurde in Binnenkanal gestossen

Auto wurde in Binnenkanal gestossen

Am Sonntagmittag stiess ein Auto ein anderes in Oberriet bei einem Auffahrunfall in den Binnenkanal. Passanten zogen die verletzte Lenkerin aus dem Auto im Fluss. Die Polizei sucht Zeugen.
«Wir feiern eigentlich wie ihr»

«Wir feiern eigentlich wie ihr»

Während wir uns schon den Weihnachtsspeck von den Hüften schwitzen, haben ihn sich die orthodoxen Christen noch gar nicht angefuttert. Sie feiern Weihnachten nämlich erst dieses Wochenende, 13 Tage nach uns.
«Waren es die gleichen Rammbock-Räuber?»

«Waren es die gleichen Rammbock-Räuber?»

Nach dem Rammbock-Einbruch in eine Oberuzwiler Bijouterie ist die Ladenbesitzerin fassungslos. Sie glaubt nicht an einen Zufall und ist den Tränen nahe. Die frappante Ähnlichkeit der Raubüberfälle ist unübersehbar. Auch gab es in Zürich erst kürzlich einen ähnlichen Fall.
Intimität bei «Mensche i de Ostschwiz»

Intimität bei «Mensche i de Ostschwiz»

Die vierte Staffel der TVO-Serie «Mensche i de Ostschwiz» wird die intimste. Die Staffel «Abschiedsmenschen» erzählt bewegende Erlebnisse und Schicksale von Menschen, die mit dem Thema Abschied konfrontiert sind.
Hier geht eine riesige Lawine nieder

Hier geht eine riesige Lawine nieder

Die Schneemasse sieht bedrohlich aus, ist aber gewollt: Am Freitag hat das Skigebiet Pizol vor Betriebsbeginn Lawinen gesprengt – um die Sicherheit für Schneesportler zu erhöhen. Hier gibt’s das spektakuläre Video.
Einbruch mit Auto als Rammbock

Einbruch mit Auto als Rammbock

Am frühen Samstagmorgen haben unbekannte Täter - wie auch schon im September des letzten Jahres - auf der Gerbestrasse in Oberuzwil einen Einbruch in ein Uhren- und Schmuckgeschäft verübt. Die Polizei sucht Zeugen.
Ställe brachen wie Kartenhäuser zusammen

Ställe brachen wie Kartenhäuser zusammen

Im St.Galler Rheintal zerstörte der Sturm «Burglind» mehrere Ställe. Wie Kartenhäuser brachen sie zusammen. Der Schock sitzt den betroffenen Landwirten noch tief in den Knochen.
Vollbrand auf der Autobahn A1

Vollbrand auf der Autobahn A1

Am Freitagvormittag ist auf der Autobahn A1, Höhe Goldach, ein Auto aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Es konnte durch die örtliche Feuerwehr gelöscht werden.
Wegen «Burglind» Ferien geopfert

Wegen «Burglind» Ferien geopfert

«Burglind» hat schweizweit hohe Schäden verursacht. Auch im Wald der St. Galler Ortsbürgergemeinde hat der Sturm Schäden hinterlassen. Deswegen wurden Angestellte aus den Ferien zurückgerufen.
«Wir sind weit weg vom kritischen Stand»

«Wir sind weit weg vom kritischen Stand»

Vom Regen in die Traufe: Einige Feuerwehren in der Ostschweiz haben nach vielen Einsätzen wegen «Burglind» eine schlaflose Nacht verbracht, um das Hochwasser zu bekämpfen. Während die Thur und einige Bäche über die Ufer traten, blieben grosse Gewässer harmlos.
9 Tipps für dein Wochenende

9 Tipps für dein Wochenende

Das Wochenende steht unmittelbar vor der Tür. Wir haben dir 9 Tipps zusammengestellt, damit dir nicht langweilig wird. Ob Zocker-Paradies, Pyjama-Party oder Las-Vegas-Stimmung: Es dürfte für alle etwas dabei sein.
Hier konnte man illegal wetten

Hier konnte man illegal wetten

Die Kantonspolizei St.Gallen hat am Donnerstag einen Club in Wil kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass darin illegale Sportwetten angeboten wurden.
Schrebergartenhaus abgebrannt

Schrebergartenhaus abgebrannt

Am Donnerstag ist an der Burststrasse in Altstätten ein Brand in einem Schrebergartenhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen.