Laaksonens Auftaktsieg in Metz

Laaksonens Auftaktsieg in Metz

Henri Laaksonen erreicht beim ATP-Turnier in Metz die 2. Runde. Der Schweizer Davis-Cup-Spieler schlägt zum Auftakt den Franzosen Paul-Henri Mathieu 7:5, 6:2.
Schweiz als Nummer 5 gesetzt

Schweiz als Nummer 5 gesetzt

Das Schweizer Davis-Cup-Team wird für den nächstjährigen Wettbewerb in der Weltgruppe als Nummer 5 eingestuft. Die Equipe von Coach Severin Lüthi wird so in der 1. Runde nicht auf eine andere gesetzte Nation treffen.
Spanischer Verband trennt sich von Martinez

Spanischer Verband trennt sich von Martinez

In Spanien kommt es beim Amt des Captains für das Davis-Cup- und Fed-Cup-Team zu einem Wechsel. Der Tennisverband trennt sich von Conchita Martinez.
Laaksonen und Co. spielen gegen Abstieg

Laaksonen und Co. spielen gegen Abstieg

Ohne Roger Federer und Stan Wawrinka kämpft das Schweizer Davis-Cup-Team in Biel gegen Weissrussland um den Verbleib in der Weltgruppe. Kurz vor Beginn verbesserten sich die Schweizer Karten.
Kyrgios will Australien in ersten Final führen

Kyrgios will Australien in ersten Final führen

Während die Schweiz um die weitere Zugehörigkeit zur Weltgruppe spielt, finden im Davis Cup auch die Halbfinals statt. Belgien trifft in Brüssel auf Australien, Frankreich in Lille auf Serbien.
Viktorija Golubic verliert Achtelfinal in Québec City

Viktorija Golubic verliert Achtelfinal in Québec City

Viktorija Golubic scheidet am WTA-Turnier in Québec in den Achtelfinals aus. Am Dienstag kam Golubic nach klar verlorenem Startsatz gegen Barbora Krejcikova noch weiter (1:6, 7:5, 6:4).
Golubic nach Marathon-Match in 2. Runde

Golubic nach Marathon-Match in 2. Runde

Viktorija Golubic steht beim WTA-Turnier in Québec nach drei abgewehrten Matchbällen in der 2. Runde. Die Zürcherin gewinnt auf Hartbelag gegen die Tschechin Barbora Krejcikova 1:6, 7:5, 6:4.
Weissrussisches Roulette des Davis-Cup-Gegners

Weissrussisches Roulette des Davis-Cup-Gegners

Weissrussland tritt am Freitag in Biel womöglich ohne seine Nummer 1 Jegor Gerassimow zum Auf-/Abstiegsplayoff gegen die Schweiz an.
Nadal: «Ein paar Jahre weiterspielen»

Nadal: «Ein paar Jahre weiterspielen»

Rafa Nadal gewinnt das US Open und 3,7 Millionen Dollar Preisgeld. Von einem Rücktritt nach dem Highlight hält auch er aber nichts. «Ich würde gerne noch ein paar Jahre weiterspielen.»
Nadal gewinnt US Open zum dritten Mal

Nadal gewinnt US Open zum dritten Mal

Rafael Nadal triumphierte nach 2010 und 2013 zum dritten Mal am US Open und hat alle Chancen, bis Ende Jahr die Nummer 1 der Welt zu bleiben.
Rojer/Tecau im Final fast perfekt

Rojer/Tecau im Final fast perfekt

Der Niederländer Jean-Julien Rojer und der Rumäne Horia Tecau gewannen am US Open ihren zweiten Grand-Slam-Titel nach Wimbledon 2015.
Federer nicht im US Open-Halbfinal

Federer nicht im US Open-Halbfinal

Nach einem rund dreistündigen Spiel muss sich Roger Federer am US Open geschlagen geben. Er verliert gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro in vier Sätzen.
Nur Amerikanerinnen im Halbfinal

Nur Amerikanerinnen im Halbfinal

Die US-Open-Siegerin 2017 kommt aus den USA. Madison Keys setzt sich im letzten Viertelfinal gegen die Qualifikantin Kaia Kanepi 6:3, 6:3 durch und macht die rein amerikanischen Halbfinals komplett.
Saison für Andy Murray wohl vorbei

Saison für Andy Murray wohl vorbei

Andy Murray dürfte in dieser Saison nach eigener Aussage keine Turniere mehr bestreiten. Die Hüftverletzung, die ihn bereits zum Forfait für das US Open gezwungen hat, sorgt für weitere Absagen.
Premiere für Kevin Anderson in New York

Premiere für Kevin Anderson in New York

Kevin Anderson ist der erste Grand-Slam-Halbfinalist aus Südafrika seit über 14 Jahren. Der 31-Jährige gewinnt beim US Open gegen den Amerikaner Sam Querrey mit 7:6 (7:5), 6:7 (9:11), 6:3, 7:6 (9:7).
Venus Williams steht in ihrem 23. Grand-Slam-Halbfinal

Venus Williams steht in ihrem 23. Grand-Slam-Halbfinal

Venus Williams erreicht mit 37 Jahren ihren 23. Grand-Slam-Halbfinal. Die Amerikanerin setzt sich beim US Open mit 6:3, 3:6, 7:6 (7:2) gegen Petra Kvitova durch. Venus Williams hatte in den letzten Jahren auch schwierige Zeiten.
Martina Hingis im Mixed im Halbfinal

Martina Hingis im Mixed im Halbfinal

Martina Hingis erreicht beim US Open im Mixed die Halbfinals. Die Ostschweizerin trifft dort auf eine alte Bekannte.
Traum-Comeback von Stephens geht weiter

Traum-Comeback von Stephens geht weiter

Sloane Stephens erreicht als erste Spielerin beim US Open die Halbfinals. Die Amerikanerin schreibt damit ein weiteres Kapitel ihres beeindruckenden Comeback. Das 6:3, 3:6, 7:6 (7:4) gegen die Lettin Anastasija Sevastova (WTA 17) war der 13. Sieg in den letzten 15 Matches von Stephens.
Carreño Busta steht erstmals im Viertelfinal

Carreño Busta steht erstmals im Viertelfinal

Pablo Carreño Busta qualifiziert sich erstmals beim US Open für die Viertelfinals. Der Spanier schlägt im Achtelfinal den Teenager Denis Shapovalov in drei Tiebreaks. Carreño Busta stoppte den Höhenflug des erstaunlichen Shapovalov (ATP 69).
«Sorgen sind mehr oder weniger verflogen»

«Sorgen sind mehr oder weniger verflogen»

Roger Federer sieht nach der ersten Woche beim US Open Parallelen zum Australian Open. Auch damals musste er in den ersten beiden Runden kämpfen, ehe er in der dritten überzeugte.
 
Weltrangliste Herren
Weltrangliste Damen