Murray schliesst Jahr als Nummer 1 ab

Murray schliesst Jahr als Nummer 1 ab

Andy Murray gewinnt in London zum ersten Mal in seiner Karriere das Masters. Der Lokalmatador besiegt im Final den Serben Novak Djokovic 6:3, 6:4 und schliesst das Jahr als Weltnummer 1 ab.
Kei Nishikori mit nur einem Sieg in den Halbfinals

Kei Nishikori mit nur einem Sieg in den Halbfinals

Im unbedeutenden letzten Gruppenspiel am Masters in London verliert der Japaner Kei Nishikori gegen den Kroaten Marin Cilic mit 6:3, 2:6, 3:6. Nishikori sorgt damit für ein Kuriosum.
Wawrinka: «Ich weiss, was ich tun muss»

Wawrinka: «Ich weiss, was ich tun muss»

Stan Wawrinka spielt heute ab 15 Uhr am Masters in London um den Einzug in die Halbfinals. Gegen den Weltranglisten-Ersten benötigt der Waadtländer einen Sieg, am besten einen in zwei Sätzen.
Milos Raonic gewinnt «Playoff» gegen Dominic Thiem

Milos Raonic gewinnt «Playoff» gegen Dominic Thiem

Milos Raonic erreicht in der Gruppe «Ivan Lendl» neben Gruppensieger Novak Djokovic die Halbfinals. Der Kanadier gewinnt das «Playoff» gegen den Österreicher Dominic Thiem 7:6 (7:5), 6:3.
Wawrinka gewinnt in zwei Tiebreaks gegen Cilic

Wawrinka gewinnt in zwei Tiebreaks gegen Cilic

Stan Wawrinka kann sich gegenüber dem schwachen Startspiel steigern und gewinnt sein zweites Spiel an den ATP World Tour Finals 7:6 (7:3), 7:6 (7:3) gegen den Kroaten Marin Cilic.
Weltnummer 1 Murray mit dem zweiten Sieg

Weltnummer 1 Murray mit dem zweiten Sieg

Die Weltnummer 1 Andy Murray setzt sich in über drei Stunden 6:7 (9:11), 6:4, 6:4 gegen Kei Nishikori durch und feiert an den ATP-Finals in London seinen zweiten Sieg.
Für Stan the Man ist gegen Marin Cilic ein Sieg Pflicht

Für Stan the Man ist gegen Marin Cilic ein Sieg Pflicht

Am Mittwochabend spielt Stan Wawrinka an den ATP World Tour Finals um seine letzte Chance. Gegen den Kroaten Marin Cilic muss ein Sieg her.
Bencic neu bei IMG unter Vertrag

Bencic neu bei IMG unter Vertrag

Gut einen Monat nachdem sich Belinda Bencic von ihrem Manager Marcel Niederer getrennt hat, bestätigt die Ostschweizerin via Twitter ihren Wechsel zur internationalen Sport-Vermarktungsfirma IMG.
Andy Murray startet mit Sieg

Andy Murray startet mit Sieg

Andy Murray gewinnt an den ATP World Tour Finals sein erstes Einzel als Weltranglistenerster. Murray schlägt den Kroaten Marin Cilic in 91 Minuten 6:3, 6:2.
Wawrinkas Ambitionen am Masters in London

Wawrinkas Ambitionen am Masters in London

Heute Nachmittag um 15 Uhr beginnt das Masters in London auch für US-Open-Sieger Stan Wawrinka. Der 31-jährige Romand trifft auf den Japaner Kei Nishikori.
Tschechien gewinnt zum 10. Mal den Fedcup

Tschechien gewinnt zum 10. Mal den Fedcup

Tschechiens Tennisspielerinnen bleiben im Fedcup eine Macht. In Strassburg gewinnen sie den Final gegen Frankreich 3:2. Damit sichern sie sich die Trophäe zum dritten Mal in Folge.
Djokovic schlägt Thiem in drei Sätzen

Djokovic schlägt Thiem in drei Sätzen

Novak Djokovic startet mit dem erwarteten Favoritensieg ins Masters in London. Der Serbe tut sich gegen Dominic Thiem aus Österreich aber weit schwerer als erwartet. Djokovic setzte sich nach zwei Stunden und drei Minuten mit 6:7 (10:12), 6:0, 6:2 durch.
1:1 nach dem ersten Tag im Fedcup-Final

1:1 nach dem ersten Tag im Fedcup-Final

Im Fedcup-Final zwischen Frankreich und Tschechien steht es nach den ersten beiden Einzeln 1:1. Caroline Garcia hält die Hoffnung der Gastgeberinnen dank eines Sieges gegen Petra Kvitova aufrecht.
Stan Wawrinkas Kindheit verlief unglamourös

Stan Wawrinkas Kindheit verlief unglamourös

Als erfolgreicher Tennisspieler führt Stan Wawrinka ein Leben im Rampenlicht. Als Kind wuchs der heute 31-Jährige wenig glamourös auf: Er lebte mit seinen Eltern auf einem Bauernhof und besuchte die Rudolf-Steiner-Schule.
Maria Scharapowa darf wieder für UNO werben

Maria Scharapowa darf wieder für UNO werben

Die UNO gibt Tennisspielerin Maria Scharapowa eine zweite Chance. Die Russin werde im April 2017, wenn ihre Sperre wegen Dopings ablaufe, wieder als Botschafterin des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) tätig sein können, sagte ein UN-Sprecher am Donnerstag in New York.
Federer zum 14. Mal in Folge beliebtester Spieler

Federer zum 14. Mal in Folge beliebtester Spieler

Roger Federer bleibt der König der Herzen auf der ATP Tour. Der Schweizer wird in der Fan-Abstimmung zum 14. Mal in Serie zum beliebtesten Tennisspieler gewählt.
Nadal spielt Ende Dezember ein Exhibition-Turnier

Nadal spielt Ende Dezember ein Exhibition-Turnier

Rafael Nadal will nach Ende seiner Verletzungspause Ende Dezember ein Exhibition-Turnier in Abu Dhabi (29. bis 30. Dezember) bestreiten.
Murray gewinnt umkämpften Final gegen Isner

Murray gewinnt umkämpften Final gegen Isner

Andy Murray zelebriert den erstmaligen Sprung an die Weltranglistenspitze mit dem Sieg beim Masters 1000 in Paris-Bercy. Es ist sein achter Turniererfolg des Jahres.
Swiss-Indoors-Sieger Cilic für die ATP Finals qualifiziert

Swiss-Indoors-Sieger Cilic für die ATP Finals qualifiziert

Der Kroate Marin Cilic qualifiziert sich als siebter Spieler für die ATP Finals in London. Für den Gewinner der Swiss Indoors in Basel ist es nach 2014 die zweite Teilnahme am Jahresend-Turnier.
Wawrinka in Bercy früh gescheitert

Wawrinka in Bercy früh gescheitert

Stan Wawrinka verliert beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy nach einem Freilos gleich in der 2. Runde 6:3, 6:7 (6:8), 6:7 (1:7) gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff.
 
Weltrangliste Herren
Weltrangliste Damen