Kariem Hussein schafft WM-Limite

Kariem Hussein schafft WM-Limite

Der Thurgauer 400-m-Hürdenläufer Kariem Hussein zeigte am Pfingstmontag beim Meeting im deutschen Rehlingen eine starke Leistung und unterbot die Limite für die WM im August in London.
Mit Selfie-Videos Lernende anwerben

Mit Selfie-Videos Lernende anwerben

Das Kantonsspital St.Gallen wirbt mit neuen Selfie-Berufsporträts für seine 700 Ausbildungsplätze. Auch andere Spitäler im FM1-Land haben erkannt, dass man einiges investieren muss, um die Aufmerksamkeit angehender Lernender zu erlangen.
Mit 160km/h auf 80er-Strecke gestoppt

Mit 160km/h auf 80er-Strecke gestoppt

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntag in Altnau einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs war. Auch ein Motorradfahrer wurde an derselben Stelle mit 33 km/h zu schnell gestoppt.
Acht Verletzte nach Unfall

Acht Verletzte nach Unfall

Am Samstagabend ist es in Bischofszell zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Acht Personen wurden dabei verletzt, eine davon schwer.
Nur wenig Einsätze wegen Unwetter

Nur wenig Einsätze wegen Unwetter

In der Nacht auf Sonntag fegte ein Unwetter über das FM1-Land. In St.Gallen und im Thurgau musste die Feuerwehr ausrücken und überflutete Keller auspumpen.
Achtung, fertig, Pfila!

Achtung, fertig, Pfila!

Das Wetter könnte besser sein, doch das hat die tausenden Jugendliche, die dieses Wochenende ins Pfingstlager reisen, noch nie gestört. Mit dem Velo oder dem Zug machen sie sich auf den Weg in ein Abenteuer. FM1Today begleitet die Ostschweizer Pfadis, Cevis und Jublas durch Hochs und Tiefs.
Rekordmonat für die Badis im FM1-Land

Rekordmonat für die Badis im FM1-Land

Das schöne und heisse Wetter der vergangenen Tage hat zahlreiche Gäste in die Ostschweizer, Bündner und Liechtensteiner Badis gelockt. Im Toggenburg hatte man seit 25 Jahren nicht mehr so viele Badegäste im Mai, in Liechtenstein hat man in einem Monat so viel umgesetzt wie letztes Jahr im Mai und Juni zusammen.
Autofahrerin verletzt Fussgänger

Autofahrerin verletzt Fussgänger

In Frauenfeld fuhr am Donnerstagabend eine Autofahrerin einen Fussgänger an, der unvermittelt die Strasse überquerte. Der Fussgänger musste ins Spital gebracht werden.
5000 Hühner zu verschenken

5000 Hühner zu verschenken

5000 Schaffhauser Hühner könnten dieses Wochenende ihr letztes Frühstücksei für den Sonntagsbrunch legen. Denn in einer Woche sollen sie ausgestallt werden. Um wenigstens ein paar Legehennen vor dem Tod zu bewahren, sucht die Tierhilfe Schweiz nach Plätzen, an denen die Hühner ihren Lebensabend verbringen können.
Auf der Autobahn in die Leitplanke gefahren

Auf der Autobahn in die Leitplanke gefahren

Am Donnerstagmorgen ist auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt Kreuzlingen Süd ein Autofahrer in die Mittelleitplanke geprallt. Der Mann musste ins Spital gebracht werden.
Vermisste Frau: Auto aufgefunden

Vermisste Frau: Auto aufgefunden

Das Auto der vermissten Hildegard Schwab wurde am Mittwoch im Kanton St. Gallen aufgefunden. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Hinweise.
«Es ist halt ein warmes Bier»

«Es ist halt ein warmes Bier»

Pünktlich zur Bekanntgabe des neuen Olma-Plakates haben die Olma und die Brauerei Schützengarten heute Mittwoch auch ein Jubiläumsbier vorgestellt. Es ist ein Lagerbier, soll sich vom normalen «Schüga-Spezli» aber doch etwas unterscheiden. Bei den St.Gallern kommt das Bier gut an.
Es ist ein Holz-Chüeli

Es ist ein Holz-Chüeli

Die Olma-Messen haben heute das neue Plakat für dieses Jahr veröffentlicht. Ein geschnitztes Holz-Chüeli ziert das Werbeplakat. Zum 75. Geburtstag der Traditionsmesse ist der Kanton Thurgau als Ehrengast eingeladen. 
Motocross-WM muss leiser werden

Motocross-WM muss leiser werden

Die weltbesten Motocrossfahrer treffen sich jedes Jahr im thurgauischen Niederwil. Die diesjährige Durchführung stand lange auf der Kippe, da sich Anwohner wegen des Lärms beschwerten. Nun hat der Kanton eine einmalige Bewilligung erteilt. Nur ist diese mit diversen Auflagen verbunden.
Verfolgungsjagd nach Polizeikontrolle

Verfolgungsjagd nach Polizeikontrolle

Am frühen Mittwochmorgen fand im Thurgau und in St.Gallen eine Verfolgungsjagd statt. Nachdem ein Autofahrer der Polizei wegen seines lauten Motors gemeldet wurde, rückte eine Patrouille aus. Der Fahrer konnte der Polizei jedoch mehrmals entkommen.
«Er sieht aus wie Robinson Crusoe»

«Er sieht aus wie Robinson Crusoe»

Hatten wir als Kinder nicht alle den Traum, mit unserem eigenen Boot in See zu stechen? Ein elfjähriger Junge hat genau das gemacht. Wir waren bei der Jungfernfahrt seines Segelboots auf dem Bodensee dabei.
Wieder ein Gasgrill-Brand im Thurgau

Wieder ein Gasgrill-Brand im Thurgau

In Frauenfeld brannte am Montagabend ein Gasgrill. Dabei entstand hoher Sachschaden, da die Flammen auf den Balkon und die Wohnung übergriffen. Es wurde niemand verletzt. 
Blitz eingeschlagen, Autos von Baum getroffen

Blitz eingeschlagen, Autos von Baum getroffen

In der Nacht auf Dienstag waren in den meisten Regionen des FM1-Landes heftige Gewitter angesagt. Die verschiedenen Polizeikorps verzeichneten kleinere Schäden. 
Badis kämpfen gegen Handy-Spanner

Badis kämpfen gegen Handy-Spanner

Fotos knipsen in der Badi – ein Thema, das diesen Sommer heisser diskutiert wird als je zuvor. Dank den Handy-Kameras ist heimliches Fotografieren viel leichter geworden – was Spanner und Pädophile auf den Plan ruft. Auch Ostschweizer Badis kämpfen gegen heimliche Fotografen.
Mehr Polizisten am OpenAir St.Gallen

Mehr Polizisten am OpenAir St.Gallen

Wegen der jüngsten Anschläge in Europa erhöhen sich die Sicherheitsvorkehrungen an den Schweizer Festivals. So auch am OpenAir St.Gallen. An den Eingansbereichen werden mehr Polizisten stehen und strenger kontrollieren. Ausserdem wird geprüft, das Gelände durch Sprengstoffhunde untersuchen zu lassen.