Zeugenaufruf nach Unfall

Zeugenaufruf nach Unfall

Am Montagmorgen kam es in Weinfelden zu einer Streifkollision. Zwei Autos prallten ineinander. Dabei wurde einer der Fahrer leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
«Was, der lebt noch?»

«Was, der lebt noch?»

Schüsse, Schwerthiebe und blutige Körper - das alles gibt es an der Islicon. Keine Angst - das ist alles nur Fiktion. Von Samstag auf Sonntag spielten an der Islicon Fantasybegeisterte Rollen- und Brettspiele. Da geht es auch einmal brutal zu und her.
«Luäg, s'Iisfeld isch offä!»

«Luäg, s'Iisfeld isch offä!»

In Wil waren die Kinder am Freitag nach der Schule völlig aus dem Häuschen. Grund dafür war das Eisfeld auf der Reitwiese, das endlich offen ist. Nach der Schule machten sie sich sofort auf den Weg, um das seit sechs Jahren erstmals wieder offene Eisfeld zu erkunden.
Amriswil wehrt sich gegen Hooligans

Amriswil wehrt sich gegen Hooligans

Beim Europacup-Volleyballspiel zwischen Amriswil und CSKA Sofia kam es zu Szenen, die man sonst eher vom Fussball oder Eishockey kennt: Die bulgarischen Fans sangen lauthals, pöbelten und begannen eine Schlägerei.
In Gewahrsam wegen Beamtenbeleidigung

In Gewahrsam wegen Beamtenbeleidigung

In der Nacht auf Freitag hat die Thurgauer Kantonspolizei in Märstetten drei Eritreer festgenommen, die sich aggressiv verhalten und dabei Polizisten massiv beleidigt haben. Offenbar war eine Menge Alkohol im Spiel. 
Arbonerin mit Hundeschlitten verunfallt

Arbonerin mit Hundeschlitten verunfallt

Eine Feldkircherin meldete der Polizei gestern Donnerstag ein herrenloses Hunde-Gespann mit vier Schlittenhunden. Weil ein Unfall nicht ausgeschlossen werden konnte, leitete die Polizei eine Suchaktion ein und fand die Besitzerin – eine 33-jährige aus Arbon – in einem Waldstück.
Ein Held des Alltags mit grossem Herz

Ein Held des Alltags mit grossem Herz

Das Voting läuft: Am Freitag, dem 27. Januar, wird entschieden, ob Yannick Cavallin vom SRF zum «Helden des Alltags 2016» gekürt wird. Doch Nomination hin oder her: Der 44-Jährige aus Kreuzlingen erhält die grösste Auszeichnung dadurch, dass er von seiner Mannschaft geschätzt wird. Diese besteht aus Fussballspielern mit Handicap.
Bussen bei schlechten Deutschkenntnissen

Bussen bei schlechten Deutschkenntnissen

Eltern aus Sirnach, die ihre Kinder in punkto Deutsch mangelhaft auf die Schule vorbereiten, werden seit dem letzten Schuljahr zur Kasse gebeten. Pro Semester müssen sie 150 Franken Busse bezahlen und so einen Teil der Nachhilfestunden finanziell übernehmen. 
Mittelschwer verletzt nach Frontalkollision

Mittelschwer verletzt nach Frontalkollision

In Eschlikon kollidierten am Donnerstagmorgen zwei Autos frontal. Beide Lenker verletzen sich dabei mittelschwer und mussten ins Spital gebracht werden.  
Velofahrer beklagen ungepfadete Wege

Velofahrer beklagen ungepfadete Wege

Während die Strassen für die Autos rasch geräumt werden, müssen sich die Velofahrer in vielen Städten im FM1-Land durch die Schneemaden der Pfadschlitten kämpfen. Velofahrer in Chur haben sich nun beschwert. Eine Umfrage zeigt: Nur in wenigen Städten geniessen Velofahrer im Winter Vorfahrt.
Sudanese greift 19-Jähriger zwischen Beine

Sudanese greift 19-Jähriger zwischen Beine

In Islikon TG wurde eine Frau angegriffen und sexuell angegangen. Die Kantonspolizei Thurgau hat einen 25-jährigen Asylbewerber aus dem Sudan festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet. 
Morgen-Joe wärmt das FM-Ice-Land

Morgen-Joe wärmt das FM-Ice-Land

Mit Kappe und Kanne zog Morgen-Joe von den FM1 Wachmachern am frühen Donnerstag los, um frierende Hörerinnen und Hörer zu überraschen. Warum dies eine Zeitungsverträgerin besonders freute.
Vor Übernahme: Looser hat 2016 Umsatz knapp gehalten

Vor Übernahme: Looser hat 2016 Umsatz knapp gehalten

Das seit Mitte Dezember zur Arbonia-Gruppe gehörende Industrieunternehmen Looser hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016 knapp halten können. Ohne Währungseffekte, Zukäufe und Veräusserungen schreibt das Unternehmen allerdings ein Umsatzwachstum von 5,6 Prozent.
Wegen Schneefahrbahn in Lkw geprallt

Wegen Schneefahrbahn in Lkw geprallt

Bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen am Mittwochmorgen in Nussbaumen wurde eine Autofahrerin mittelschwer verletzt.
Ein Museum für die «DNA des Thurgaus»

Ein Museum für die «DNA des Thurgaus»

Auf dem Gelände der Mosterei Möhl in Arbon hat es zur Zeit ein riesiges Loch. Der Aushub für das neue Besucherzentrum ist schon fast fertig, sobald der Schnee weg ist, beginnen die Bauarbeiten. Eine interaktive Ausstellung, eine Saftbar und eine Saftpresse an der man selbst Hand anlegen kann, sind die Höhepunkte im neuen Besucherzentrum.
Frontal in Baum gefahren

Frontal in Baum gefahren

Am Montag ist es auf der Aumühlestrasse in Frauenfeld zu einem Unfall gekommen. Eine 66-Jährige fuhr mit ihrem Auto frontal in einen Baum. Zwei Personen wurden dabei verletzt.
Egnach verschenkt ein Schulzimmer

Egnach verschenkt ein Schulzimmer

Die Schüler der Gemeinde Egnach sind im Sommer in ein nigelnagelneues Schulhaus gezogen. Das alte Sekschulhaus ist seitdem verlassen und wartet auf eine neue Aufgabe. Ein Teil davon wird nun verschenkt - inklusive Wandtafel und WC-Papier.
Tradition und «gepflegtes Betrinken»

Tradition und «gepflegtes Betrinken»

Die Bechtelisnacht in Frauenfeld ist für viele ein Fixpunkt im Kalender. Früher ein historischer Anlass, heute eine Art Auftakt zur Fasnacht. Es scheint als kommt an diesem Abend ganz Frauenfeld zusammen. Auf den Strassen tummeln sich Tiger, Bauarbeiter, Einhörner und T-Rex-Gestalten.
93-jähriger Vermisster gefunden

93-jähriger Vermisster gefunden

Der seit Sonntagmorgen in Frauenfeld vermisste 93-jährige Mann konnte am Abend am Flughafen Zürich wohlbehalten angetroffen werden, teilte die Polizei am Sonntag gegen 20.30 Uhr mit.
93-jähriger Mann wird vermisst

93-jähriger Mann wird vermisst

In Frauenfeld wird seit Sonntagmorgen ein 93-jähriger Mann vermisst. Die Kantonspolizei Thurgau bittet die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Suche nach dem Vermissten.