Dutzende Viehschauen in der Ostschweiz

Dutzende Viehschauen in der Ostschweiz

Was für Tierfreunde und Bauern ein Highlight im Jahr ist, ist für viele Autofahrer ein Albtraum - die Viehschau. Wöchentlich finden momentan Schauen in der Ostschweiz statt. In welchem Ort wann eine Viehschau stattfindet, erfahrt ihr hier.
Happy End: Barbara umarmt ihre «Retterinnen»

Happy End: Barbara umarmt ihre «Retterinnen»

Ein Päckchen voller Kaffee- und Tee-Spezialitäten und ein Blumenstrauss. Damit hat Barbara Sprenger ihre beiden «Engel» beim Wiedersehen beschenkt. Nun weiss sie auch ihre Namen - und die Telefonnummern.
Motorsport, schöne Kühe und 90er-Hits

Motorsport, schöne Kühe und 90er-Hits

Dieses Wochenende kannst du im FM1-Land Velo- und Bahnenfahren oder zu 90er-Musik wieder einmal richtig die Sau rauslassen. Hier kommen unsere 11 Tipps für deine schönsten Tage der Woche. 
Tiere aus Hefenhofen von den Alpen zurück

Tiere aus Hefenhofen von den Alpen zurück

Rund 45 Pferde und 22 Rinder vom Hof von U. K. in Hefenhofen wurden auf Alpbetrieben in den Kantonen Graubünden und St.Gallen gesömmert. Sie sollen Ende Monat nach Bern gebracht und verkauft werden.
Romanshorn will Steuern erhöhen

Romanshorn will Steuern erhöhen

Um den Finanzhaushalt ins Lot zu bringen, will die Stadt Romanshorn den Steuerfuss um vier Prozent anheben. Ausserdem sind Einsparungen geplant.
Wann Cannabis-Besitz straffrei ist

Wann Cannabis-Besitz straffrei ist

Wer in Zürich oder Winterthur weniger als zehn Gramm Cannabis bei sich trägt, kommt straffrei davon. Dies hat das Stadtrichteramt entschieden und bezieht sich dabei auf ein entsprechendes Bundesgerichtsurteil. Auch in der Ostschweiz wird eine Straffreiheit geprüft.
Stromausfall in Frauenfeld

Stromausfall in Frauenfeld

In Frauenfeld ist es heute Morgen zu einem Stromausfall gekommen. Der Westen der Stadt hatte etwa 30 Minuten keinen Strom. Warum der Strom ausfiel, kann im Moment noch nicht gesagt werden.
«Peter Spuhler wird nie Bundesrat»

«Peter Spuhler wird nie Bundesrat»

Peter Spuhler, einer der erfolgreichsten Unternehmer in der Ostschweiz, gibt heute Mittwoch seinen Rücktritt als CEO bei Stadler Rail bekannt. Zurück in die Politik geht es für Spuhler nicht. Vorerst. Wieso eigentlich nicht? Hier die Erklärung.
«De Leu isch los» an der Olma

«De Leu isch los» an der Olma

Noch drei Wochen, dann ist die 75. Olma offiziell eingeläutet. Heute Mittwoch informierten die Verantwortlichen und der Gastkanton Thurgau im Romanshorner Hafen.
Peter Spuhler tritt als CEO ab

Peter Spuhler tritt als CEO ab

Peter Spuhler übergibt sein CEO-Amt bei Stadler Rail an Thomas Ahlburg. Spuhler bleibt aber weiterhin Verwaltungsratspräsident des Thurgauer Unternehmens.
«Ostschweiz am Sonntag» nur noch digital

«Ostschweiz am Sonntag» nur noch digital

Die «Ostschweiz am Sonntag» erscheint ab November nur noch als digitale Ausgabe. Die Digitalstrategie der NZZ Regionalmedien wird vorangetrieben.
Mit 106 Stundenkilometern durchs Dorf

Mit 106 Stundenkilometern durchs Dorf

In Maischhausen bei Aadorf  hat die Thurgauer Kantonspolizei einen Raser aus dem Verkehr gezogen, er war innerorts mit mehr als 100 Stundenkilometern unterwegs.
Mit mehr Kameras gegen Vandalen

Mit mehr Kameras gegen Vandalen

Rund um das Oberstufenzentrum in Goldach kommt es regelmässig zu Sachbeschädigungen. Der Gemeinderat setzt jetzt auf Videoüberwachung.
Das Metropol ist nicht schützenswert

Das Metropol ist nicht schützenswert

Der Arboner Stadtrat hat am Montagabend bei einer Informationsveranstaltung mitgeteilt, dass das Hotel Metropol nicht unter Schutz gestellt wird.
Für zwei Franken mit dem Taxi unterwegs

Für zwei Franken mit dem Taxi unterwegs

Weil das PostAuto in der Arboner Altstadt keinen Halt mehr macht, bietet die Stadt nun vergünstigte Taxifahrten an. Ältere oder kranke Menschen, die den Weg zu Fuss nicht schaffen, werden für zwei Franken vom Taxi chauffiert.
Polizei verhindert Abtransport von Pferden

Polizei verhindert Abtransport von Pferden

Der Fall Hefenhofen ist noch lange nicht abgeschlossen. Die Polizei hat am Freitag den Abtransport von Pferden von einer Alp im Kanton Graubünden verhindert. Die Tiere gehören dem mutmasslichen Tierquäler aus Hefenhofen. Personen aus seinem Umfeld hatten versucht, die Tiere zu holen.
Diese Frauen wollen Apfelkönigin werden

Diese Frauen wollen Apfelkönigin werden

Die Finalistinnen für die Wahl zur Thurgauer Apfelkönigin stehen fest. Sechs Kandidatinnen haben an der Olma in St.Gallen die Chance, die Nachfolge Angela Stockers anzutreten.
150 Hühner ausgesetzt: 24-Jähriger vor Gericht

150 Hühner ausgesetzt: 24-Jähriger vor Gericht

Der junge Mann, der im Oktober 2015 in einem Thurgauer Wald 150 Hühner ausgesetzt hat, muss sich vor Gericht verantworten. Der Beschuldigte muss wegen Tierquälerei und weiterer Delikte mit einer 14-monatigen Freiheitsstrafe und einer Geldstrafe rechnen.
Ein Gewitter zieht über die Ostschweiz

Ein Gewitter zieht über die Ostschweiz

Ein Gewitter hatte am Sonntagabend die Ostschweiz im Griff. Von Wil bahnte es sich seinen Weg in Richtung Appenzell und Rheintal. Schäden gab es offenbar keine.
Brand in Trafostation

Brand in Trafostation

Bei einem Brand in einer Trafostation in Bischofszell entstand am Samstag ein Sachschaden von rund 150'000 Franken.