Curler gewinnen auch zweites WM-Spiel

Curler gewinnen auch zweites WM-Spiel

Die Schweizer Curler Michèle Jäggi und Sven Michel entscheiden an der Mixed-Doppel-WM im schwedischen Östersund auch das zweite Gruppenspiel für sich. Sie siegen gegen Australien 8:7.
Therese Johaug dachte an Rücktritt

Therese Johaug dachte an Rücktritt

Nach 18 Monaten Dopingsperre meldet sich die norwegische Langläuferin Therese Johaug selbstbewusst zurückgemeldet. «Ich bin stolz, dass ich das durchgestanden habe», sagt die 29-Jährige.
Start der Patrouille des Glaciers

Start der Patrouille des Glaciers

Der Startschuss für die diesjährige Patrouille des Glaciers wird am Dienstagabend um 22 Uhr in Zermatt VS abgegeben. Dann nehmen die ersten 730 von insgesamt 1600 Teams mit je drei Personen das Skitourenrennen in Angriff.
Vettels seidener Faden

Vettels seidener Faden

Ferrari ist in der ersten Phase der Formel-1-WM dank Sebastian Vettel im Hoch. Die gute Stimmung bei den Roten hängt aber an einem seidenen Faden. Im Moment herrscht bei Ferrari sogar im Chef-Büro Ruhe.
Rücktritt wegen Rückenbeschwerden

Rücktritt wegen Rückenbeschwerden

Die Skirennfahrerin Beatrice Scalvedi erklärt bereits mit 22 Jahren ihren Rücktritt aus dem Spitzensport. Anhaltende Rückenprobleme zwangen die Tessinerin zu diesem Schritt.
Binia Feltscher setzt auf die Jugend

Binia Feltscher setzt auf die Jugend

Die zweifache Curling-Weltmeisterin Binia Feltscher hat ihr neues Team beisammen. Die Adelbodnerin Larissa Hari und die Stadtbernerin Stefanie Berset stossen zur Crew des CC Flims.
Wen findest du heisser?

Wen findest du heisser?

Michelle oder Dominique Gisin, Zac oder Dylan Efron: Zum Tag der Geschwister wollen wir von euch wissen, welchen Teil dieser berühmten Geschwisterpaare ihr lieber auf ein Date einladen würdet.
Nachschub für Genfer Bronzecurler

Nachschub für Genfer Bronzecurler

Die Genfer Curler um Skip Peter De Cruz finden nach dem beruflich bedingten Rücktritt der Nummer 3 Claudio Pätz rasch einen valablen Nachfolger. Es ist Sven Michel, Europameister-Skip 2013.
Emil Hegle Svendsen tritt zurück

Emil Hegle Svendsen tritt zurück

Der Norweger Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere. «Ich habe entschieden, dass es jetzt vorbei ist», sagt der 32-Jährige mit Tränen in den Augen in Oslo.
Niklas Edin zum dritten Mal Weltmeister

Niklas Edin zum dritten Mal Weltmeister

Mit einem 7:3-Sieg gegen Vorjahressieger Kanada sichern sich Schwedens Curler um Skip Niklas Edin in Las Vegas den Weltmeistertitel. Für Edin ist es der dritte Titel nach 2013 und 2015.
Denise macht Feierabend

Denise macht Feierabend

Die Slalom-Spezialistin Denise Feierabend tritt nach ihrer erfolgreichsten Saison vom Skirennsport zurück. Die 28-jährige Engelbergerin gewann im Februar an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold im Teamevent.
Favoritensiege durch Holdener und Zenhäusern

Favoritensiege durch Holdener und Zenhäusern

Die Schweizer Meisterschaften im Slalom in Meiringen-Hasliberg enden mit Favoritensiegen durch Ramon Zenhäusern und Wendy Holdener.
Marit Björgen beendet Karriere

Marit Björgen beendet Karriere

Die norwegische Langlauf-Königin Marit Björgen beendet ihre Karriere. Die nationale Meisterschaft an diesem Wochenende in Alta wird damit ihr letzter Wettkampf sein.
Premieren-Titel für Simonet und Härri

Premieren-Titel für Simonet und Härri

Bei den Schweizer Meisterschaften der Alpinen in Davos erringen Sandro Simonet und Vivianne Härri in der Kombination ihre jeweils ersten nationalen Titel bei der Elite.
Schweizer Curler unter den Aussenseitern

Schweizer Curler unter den Aussenseitern

Im Februar gewinnen die Genfer Curler um Peter De Cruz Olympia-Bronze. An der anstehenden WM in Las Vegas starten sie nicht. Dafür spielt das zweitbeste Schweizer Team, jenes von Skip Marc Pfister.
Weitere Konkurrenz für Sion 2026 möglich

Weitere Konkurrenz für Sion 2026 möglich

Sion könnte bei der Kandidatur für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 weitere Konkurrenz erwachsen. Italien will sich mit Mailand und Turin bewerben, Österreich mit Graz und Schladming.
Keine Säntisabfahrt an Karfreitag

Keine Säntisabfahrt an Karfreitag

Wegen der erheblichen Lawinengefahr muss die traditionelle Säntisabfahrt am Karfreitag abgesagt werden. Obwohl den Gasthäusern auf dem Weg damit Spitzenumsätze verloren gehen, sind sie sich einig: Die Sicherheit geht vor.
Kjeld Nuis erreicht auf Kufen 93 km/h

Kjeld Nuis erreicht auf Kufen 93 km/h

Doppel-Olympiasieger Kjeld Nuis fährt mit seinen Eisschnelllauf-Schuhen so schnell wie noch nie und erreicht ein Höchsttempo von 93 km/h.
Wenn der Rollstuhl keine Grenze ist

Wenn der Rollstuhl keine Grenze ist

Obwohl Claudia Hüttenmoser seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, hat sie den Lebenswillen nicht verloren. Sie spielt im Schweizer Rollstuhl-Curling-Team und will anderen Menschen Mut machen.
Mit Konstanz zur Kristallkugel

Mit Konstanz zur Kristallkugel

Die Halfpipe-Wettbewerbe der Ski-Freestyler sind fest in nordamerikanischer Hand. Beim Saisonfinale in Tignes sichern sie sich nicht nur die Tagessiege, sondern auch die Weltcup-Kristallkugeln.
 
Rangliste Frauen
Rangliste Herren