Wundermittel und Horrortrip: 75 Jahre LSD

Wundermittel und Horrortrip: 75 Jahre LSD

Im April 1943 gerät der Pharmaforscher Albert Hofmann in Basel durch Zufall in einen Rausch, der seine Welt aus den Fugen geraten lässt: es ist die Geburtsstunde von LSD.
Demonstration für freie Forschung

Demonstration für freie Forschung

Ein Jahr nach dem ersten «March for Science» finden wieder weltweit Demonstrationen und Kundgebungen statt. Forscher und besorgte Bürger protestieren unter anderem gegen Einschränkungen in der Wissenschaft.
Facebook - die digitale Zigarette

Facebook - die digitale Zigarette

Dass gewisse Angebote im Internet süchtig machen können, ist spätestens seit «World Of Warcraft» hinlänglich bekannt. Jetzt bekommen auch Facebook und Co. ihr Fett weg: In der Form eines Buches für Aussteiger. FM1-Moderator Beni Hofstetter hat mit den Autoren gesprochen.
Der Waldrapp soll zurückkehren

Der Waldrapp soll zurückkehren

Der Waldrapp soll sich bis Ende 2020 wieder in der Schweiz ansiedeln. Ein Projekt will eine unabhängige Population ins Land und zur Vermehrung bringen. Die Vögel sollen nach ihrer Überwinterung im Mittelmeerraum wieder in die Alpen heimkehren.
Polizei räumt Pariser Uni

Polizei räumt Pariser Uni

Die Polizei hat nach Medienberichten am Donnerstagabend die von Studenten besetzte Pariser Sorbonne-Universität geräumt. Aus Protest gegen eine Hochschulreform hatten Studenten mehrere Universitäten im ganzen Land besetzt.
Tausende beim Marsch der Lebenden in Auschwitz

Tausende beim Marsch der Lebenden in Auschwitz

Rund 12'000 junge Juden aus aller Welt haben in Polen an die Opfer des Holocausts erinnert. Beim «Marsch der Lebenden» gingen sie in Begleitung Überlebender der Schoah den rund drei Kilometer langen Weg von Auschwitz nach Birkenau.
ETH beobachtet Scheiben aus Gas und Staub

ETH beobachtet Scheiben aus Gas und Staub

Astronomen der ETH Zürich werfen einen Blick auf junge, sonnenähnliche Sterne. Dabei haben sie eine überraschende Vielfalt von Scheiben aus Gas und Staub beobachtet.
Vom Feldzug des russischen Generals Suworow

Vom Feldzug des russischen Generals Suworow

1799 ist der General Suworow im Auftrag des russischen Zaren über die Schweizer Alpen gezogen, um Frankreich zu besiegen. Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz widmet nun dem dramatischen Marsch eine Ausstellung.
Nachtaktive sterben jünger als Frühaufsteher

Nachtaktive sterben jünger als Frühaufsteher

Der frühe Vogel fängt den Wurm - und zwar für viele Jahre: Wer gerne früh in den Tag startet, lebt laut einer neuen Studie länger. Nachteulen haben dagegen ein höheres Sterberisiko, wie Forscher aus den USA und Grossbritannien in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie feststellten.
Babys erkennen Emotionen

Babys erkennen Emotionen

Babys erkennen eine freudige Emotion unabhängig davon, wie diese dargeboten wird. So konnten Forschende der Universität Genf zeigen, dass sechs Monate alte Babys emotionale Informationen von der Stimme auf das Gesicht übertragen können.
Schweizer Plastik aus dem Meer holen

Schweizer Plastik aus dem Meer holen

Der Schweizer Yvan Bourgnon will die Meere vom Plastik befreien, mithilfe eines riesigen Quadrimarans. Sein Projekt namens «The Sea Cleaners» stellt er bis zum Sonntag an der Erfinder-Messe in Genf vor, als eine von rund 1000 Erfindungen.
Bund befürwortet HIV-Heimtest

Bund befürwortet HIV-Heimtest

Schnell, günstig und anonym: Schon im Sommer soll man den HIV-Selbsttest kaufen können. Das Bundesamt für Gesundheit gibt dafür höchstwahrscheinlich noch im Frühling grünes Licht.
WHO will eine Milliarde Menschen bis 2026 gegen Gelbfieber impfen

WHO will eine Milliarde Menschen bis 2026 gegen Gelbfieber impfen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will bis 2026 fast eine Milliarde Menschen in Afrika gegen Gelbfieber impfen. Somit werde es bis dahin auf dem Kontinent keine Gelbfieber-Epidemien mehr geben, sagte der Leiter der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus.
Amazonas-Grundwasser enthält zu viel Arsen

Amazonas-Grundwasser enthält zu viel Arsen

Ist das Flusswasser zu schmutzig, bohren Dorfgemeinschaften am Amazonas oft nach Grundwasser, um die Bevölkerung zu versorgen. Die vermeintliche Lösung kann aber gefährlich sein, weil das Grundwasser zu viel Arsen, Aluminium und Mangan enthält.
Weniger Möhrenfliegen in heissen Sommern

Weniger Möhrenfliegen in heissen Sommern

In Hitzesommern fliegen weniger Möhrenfliegen (Psila rosae), denn bei Trockenheit und Hitze überleben weniger ihrer Larven und Puppen. In feuchten Sommern dagegen gedeiht der Schädling besser, der Karottenkulturen befällt. Das hat Agroscope festgestellt.
Pflanze ruft mit Duftstoff Spinne zu Hilfe

Pflanze ruft mit Duftstoff Spinne zu Hilfe

Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Dass dieses Prinzip auch für Krabbenspinnen und Blütenpflanzen gilt, haben Forschende der Universität Zürich gezeigt. So ruft die Pflanze die Spinne per Duftstoff zu Hilfe.
Biss in Super-Chili löst extremen Kopfschmerz aus

Biss in Super-Chili löst extremen Kopfschmerz aus

Der Biss in die schärfste Chili-Schote der Welt hat einem Mann heftigste Kopfschmerzen eingebracht. Der 34-Jährige, der in New York an einem Chili-Wettbewerb teilgenommen und die «Carolina Reaper» probiert hatte, kam mit Donnerschlagkopfschmerz in die Notaufnahme.
ETH-Professor präsentiert JPEG XS

ETH-Professor präsentiert JPEG XS

Das populäre Bildformat JPEG erhält ein Update. JPEG XS soll vor allem das Streaming von Bildern verbessern. Es dürfte etwa in selbstfahrenden Autos oder Drohnen zum Einsatz kommen.
Erwärmung des alpinen Permafrosts unterbrochen

Erwärmung des alpinen Permafrosts unterbrochen

Zum ersten Mal seit 2009 hat sich der alpine Permafrost nicht erwärmt. Dies ist zwei besonders schneearmen Wintern zu verdanken. Die Erwärmungspause dürfte aber nur vorübergehend sein.
Opferverbände gegen Karl-Marx-Statue

Opferverbände gegen Karl-Marx-Statue

Das Aufstellen einer grossen Karl-Marx-Statue zum 200. Geburtstag des Denkers im südwestdeutschen Trier sorgt für Streit. Die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft hat die Pläne scharf kritisiert.
 
Radio FM1
 
FM1Today – People