Nicht angeschnallt: 26-Jähriger tödlich verunfallt

Ein 26-Jähriger prallte in Wattwil in eine Tunnelwand.
Ein 26-Jähriger prallte in Wattwil in eine Tunnelwand. © Kapo SG
Tragischer Unfall in Wattwil: Zwischen Lichtensteig und Wattwil ist heute Morgen ein 26-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Er prallte frontal in die Tunnelmauer.

Am frühen Montagmorgen kurz vor 5:30 Uhr kam ein junger Mann mit seinem Auto von der Strasse ab. Auf der Umfarungsstrasse zwischen Wattwil und Lichtensteig prallte er aus noch unbekannten Gründen in die Tunnelwand. Obwohl die Einsatzkräfte sofort ausrückten, kam für den jungen Mann jede Hilfe zu spät. Wie die Polizei mitteilt, war der 26-Jährige nicht angeschnallt.

Die Umfarungsstrasse musste für zwei Stunden gesperrt werden ist mittlerweile aber wieder frei. Die Polizei sucht Personen, welche Hinweise zum Fahrverhalten des grauen Opel Astra machen können.

 

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen