Smolders gewinnt Global Champions Tour

Harrie Smolders nimmt die letzte Hürde zum Gesamtsieg auf der Global Champions Tour
Harrie Smolders nimmt die letzte Hürde zum Gesamtsieg auf der Global Champions Tour © KEYSTONE/EPA TT NEWS AGENCY/PONTUS LUNDAHL
Der Niederländer Harrie Smolders steht vorzeitig als Gesamtsieger der seit 2006 ausgetragenen Global Champions Tour fest. Nach dem 2. Rang mit Don im Grand Prix des Fünfsterne-CSI in Rom hinter der Schwedin Evelina Tovek kann der 37-Jährige beim Tour-Finale in Doha (9.-11.

November) nicht mehr eingeholt werden. Smolders stand ausser in Rom auch in Chantilly (Sieg) sowie in Paris und Hamburg auf dem Podest der hoch dotierten Global Champions Tour.

Zu den grössten Erfolgen von Smolders, der im Alter von acht Jahren zu reiten begann, gehören der Gewinn der Silbermedaille an den diesjährigen Europameisterschaften (mit Don) sowie der 2. Platz beim Weltcup-Finale 2016 (mit Emerald) jeweils in Göteborg.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen