Niko Kovac folgt auf Armin Veh bei der Eintracht

Niko Kovac zeigt nun in Frankfurt, wo es lang geht
Niko Kovac zeigt nun in Frankfurt, wo es lang geht © KEYSTONE/EPA/ANTONIO BAT
Der Bundesligist Eintracht Frankfurt verpflichtete Niko Kovac (44) als Trainer. Der Kroate tritt die Nachfolge von Armin Veh an, der am Sonntag entlassen wurde. Niko Kovac war bis im September Trainer der kroatischen Nationalmannschaft.

Nach einem 0:0 in Aserbaidschan und einem 0:2 in Norwegen wurde er entlassen. Die Kroaten qualifizierten sich danach gleichwohl für die EM-Endrunde 2016.

Als Spieler war der ehemalige kroatische Internationale für Hertha Berlin, Bayer Leverkusen, Bayern München und den Hamburger SV in der 1. Bundesliga tätig.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen