Timm Klose verletzt ausgewechselt

Andy Carroll trifft zum 2:2
Andy Carroll trifft zum 2:2 © KEYSTONE/AP/TIM IRELAND
Im Abstiegskampf der 33. Premier-League-Runde zwischen Crystal Palace und Norwich verletzt sich Timm Klose am Knie. Der Verteidiger muss vorerst an Krücken gehen.Als Jason Puncheon den Abstiegsgipfel der 33.

Premier-League-Runde mit dem 1:0-Siegtreffer für Crystal Palace entschied, stand Klose nicht mehr auf dem Platz. Der Schweizer Internationale musste in der 40. Minute mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Er verliess das Feld auf einer Trage. Trainer Alex Neil konnte noch nicht sagen, wie ernst die Verletzung ist: “Er benützt als Vorsichtsmassnahme momentan Krücken.” Man werde am Sonntag mehr wissen.

Im Titelrennen musste das ohnehin nicht mehr zu den ernsthaften Kandidaten zählende Arsenal einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Die Londoner spielten im Derby gegen West Ham nur 3:3. Mesut Özil und Alexis Sanchez sorgten in den ersten 35 Minuten für die 2:0-Führung von Arsenal. Danach schlug die Stunde von Andy Carroll. Der gross gewachsene Stürmer von West Ham, der einst für 35 Millionen Pfund von Liverpool verpflichtet worden war, sorgte mit seinem Hattrick (44., 45. und 52.) für die Wende. Arsenal sicherte sich immerhin noch einen Punkt dank dem Tor von Innenverteidiger Laurent Koscielny.

Arsenal ist nun zehn Punkte hinter Leader Leicester. West Ham, das daheim seit 14 Partien ungeschlagen ist, hat fünf Zähler Rückstand auf den 4. Platz von Manchester City. Manchester City setzte sich daheim gegen West Bromwich dank dem Treffer von Samir Nasri in der 66. Minute mit 2:1 durch.

Resultat und Tabelle:

Manchester City – West Bromwich 2:1 (1:1). – 53’920 Zuschauer. – Tore: 6. Sessegnon 0:1. 19. Agüero (Foulpenalty) 1:1. 66. Nasri 2:1.

West Ham – Arsenal 3:3 (2:2). – 34’977 Zuschauer. – Tore: 18. Özil 0:1. 35. Sanchez 0:2. 44. Carroll 1:2. 45. Carroll 2:2. 52. Carroll 3:2. 70. Koscielny 3:3.

Crystal Palace – Norwich 1:0 (0:0). – 24’960 Zuschauer. – Tor: 68. Puncheon 1:0. – Bemerkungen: Norwich mit Klose (bis 40./verletzt ausgeschieden).

Swansea – Chelsea 1:0 (1:0). – 20’966 Zuschauer. – Tor: Sigurdsson 1:0.

Watford – Everton 1:1 (1:1). – 20’663 Zuschauer. – Tore: 45. McCarthy 0:1. 45. Holebas 1:1. – Bemerkungen: Watford mit Behrami (bis 46.), ohne Abdi (Ersatz).

Am Sonntag spielen: Sunderland – Leicester (14.30), Liverpool – Stoke City und Tottenham – Manchester United (beide 17.00).

1. Leicester City 32/69 (55:31). 2. Tottenham Hotspur 32/62 (57:25). 3. Arsenal 32/59 (55:33). 4. Manchester City 32/57 (58:33). 5. Manchester United 31/53 (39:27). 6. West Ham United 32/52 (52:40). 7. Southampton 33/50 (44:34). 8. Stoke City 32/47 (36:39). 9. Liverpool 30/45 (46:41). 10. Chelsea 32/44 (49:42). 11. Bournemouth 33/41 (40:55). 12. West Bromwich Albion 32/40 (31:39). 13. Swansea City 33/40 (34:42). 14. Everton 31/39 (52:43). 15. Watford 32/38 (31:37). 16. Crystal Palace 32/37 (35:42). 17. Norwich City 33/31 (35:57). 18. Sunderland 31/27 (36:55). 19. Newcastle 32/25 (32:61). 20. Aston Villa 33/16 (23:64).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen