Ochsenknecht-Söhne schreiben noch Wunschzettel

Wilson Gonzalez Ochsenknecht (rechts), Sohn von Uwe Ochsenknecht (links) schreibt nach wie vor Weihnachts-Wunschzettel.
Wilson Gonzalez Ochsenknecht (rechts), Sohn von Uwe Ochsenknecht (links) schreibt nach wie vor Weihnachts-Wunschzettel. © Keystone
Die Schauspiel-Brüder Wilson Gonzalez und Jimi Blue Ochsenknecht schreiben laut ihrer Mutter nach wie vor Weihnachts-Wunschzettel – mit eher unspektakulären Wünschen.

Ihre 25 und 23 Jahre alten Söhne (“Die Wilden Kerle”) wünschten sich “Kleidung, Bettwäsche oder irgendein Spiel für die Konsole”, sagte das frühere Model Natascha Ochsenknecht der Deutschen Presse-Agentur.

Am Heiligen Abend ertönen bei Ochsenknechts klassische Weihnachtslieder. “Dafür haben wir einen verrückten Weihnachtsbaum. Der hat über 3000 Lampen und kleine LED-Lichter”, sagte die dreifache Mutter.

Sie und Schauspieler Uwe Ochsenknecht hatten sich 2009 nach 16 Jahren Ehe getrennt. Die 55-Jährige ist mit dem deutsch-türkischen Fussballer Umut Kekilli liiert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen