Österreich verlängert mit Aufstiegstrainer Bader

Der Zürcher Roger Bader (rechts) bleibt österreichischer Nationaltrainer
Der Zürcher Roger Bader (rechts) bleibt österreichischer Nationaltrainer © KEYSTONE/APA/HELMUT FOHRINGER
Österreichs Eishockey-Verband verlängert wenige Wochen nach dem Aufstieg in die A-Gruppe den Vertrag mit dem Schweizer Männer-Nationaltrainer Roger Bader.

Der 52-Jährige Zürcher erhielt einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf Verlängerung und wird künftig auch als Direktor aller Nationalmannschaften die Leitung in der Abteilung Sport in der Verbands-Geschäftsstelle in Wien übernehmen.

Die Vertragsverhandlungen wurden im Zuge der derzeit laufenden A-WM in Paris und Köln in Deutschland geführt. Bader, der seit Herbst 2016 Teamchef ist, soll Österreich an der nächsten A-WM 2018 in Dänemark zum Klassenerhalt führen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen