Offenbar Wrackteile gefunden

Ein Flugzeug der griechischen Luftwaffe ist nach einem Sucheinsatz über dem Mittelmeer am Freitag zurück auf der Basis.
Ein Flugzeug der griechischen Luftwaffe ist nach einem Sucheinsatz über dem Mittelmeer am Freitag zurück auf der Basis. © KEYSTONE/AP/THANASSIS STAVRAKIS
Das ägyptische Militär hat nach eigenen Angaben erste Trümmer der über dem Mittelmeer abgestürzten Egyptair-Maschine entdeckt.

Auch persönliche Gegenstände der Insassen des in des Nacht zum Donnerstag abgestürzten Flugzeuges seien rund 290 Kilometer nördlich von Alexandria im Meer gefunden worden, erklärte die Armee am Freitag. Die Maschine mit 66 Menschen an Bord war am Donnerstag auf dem Weg von Paris nach Kairo von den Radarschirmen verschwunden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen