Ohne Profil unterwegs

Ohne Profil unterwegs
© Am rechten Vorderreifen war bereits das Gewebe sichtbar. (Bild: KapoTG)
Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch in Wagenhausen einem Chauffeur wegen insgesamt sechs mangelhaften Pneus an einem leichten Sattelschlepper die Weiterfahrt verweigert.

Verkehrsspezialisten der Kantonspolizei Thurgau führten nach 8 Uhr auf der Hauptstrasse eine Schwerverkehrskontrolle durch. Dabei wurde ein 50-jähriger Chauffeur mit einem leichten Sattelschlepper zur Kontrolle angehalten. Das Fahrzeug wies insgesamt sechs mangelhafte Reifen auf.

Der rechte Vorderreifen war so stark beschädigt, dass teilweise das Gewebe sichtbar war. Das linke Vorderrad sowie die beiden Zwillingsräder der Hinterachse waren unter das Mindestmass herunter gefahren.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde dem Chauffeur die Weiterfahrt verweigert. Der Kroate wird bei der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen angezeigt.

(KapoTG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen