Otto Waalkes hat mit “Ice Age” neue Fans gewonnen

Macht auch als Synchronsprecher eine gute Falle: Otto Waalkes (Archivbild)
Macht auch als Synchronsprecher eine gute Falle: Otto Waalkes (Archivbild) © KEYSTONE/EPA DPA/GREGOR FISCHER
Kultschauspieler Otto Waalkes spricht seit 14 Jahren in den Animationsfilmen “Ice Age” die Synchronstimme des Faultiers Sid und hat damit eine neue Generation von Fans gewonnen. “Kinder kommen auf mich zu und fordern mich auf: ‘Mach mir Sid’.”

“Otto und Sid sind richtiggehend miteinander verwachsen, wir sind eine Einheit”, sagte der 67-jährige Waalkes im Gespräch mit dem Magazin “Tina”.

Warum er selbst berühmt wurde, kann der Schauspieler bis heute nicht verstehen. “Ich gehe auf die Bühne, mache ein bisschen ‘Holladihiti’, und die Leute flippen völlig aus”. Er sei noch immer “jedes Mal überrascht und überwältigt davon, wie sehr die Leute mich mögen”. “Das ist ein tolles Gefühl”, sagte Waalkes.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen