Paris Hilton sagt Schindellegi Goodbye

Paris Hilton wohnt nicht mehr in der Schweiz.
Paris Hilton wohnt nicht mehr in der Schweiz. © (AP Photo/Matt Sayles)
Paris Hilton und der Millionär Thomas Gross haben sich getrennt. Die Hotelerbin soll bereits aus Schindellegi weggezogen sein.

Die Schwyzer Gemeinde hat ihre bekannteste Einwohnerin verloren: Laut “Blick” hat das It-Girl die Koffer bereits gepackt. Denn die Liebe zwischen der US-Amerikanerin und dem Austro-Millionär mit Schwyzer Wohnsitz sei erloschen. Seit einem Monat soll das Paar getrennte Wege gehen.

Die Liebschaft begann vor rund einem Jahr. Gefunkt hatte es an den Filmfestspielen in Cannes.

(red.)

Das waren noch Zeiten:

Another beautiful day in #Switzerland. Such a spectacular view! 💙👩🏼🏔🇨🇭

Ein von Paris Hilton (@parishilton) gepostetes Foto am


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen