Paris Saint-Germain im Cup-Viertelfinal

Zlatan Ibrahimovic war einmal mehr entscheidend
Zlatan Ibrahimovic war einmal mehr entscheidend © KEYSTONE/EPA/CHRISTOPHE PETIT TESSON
Paris Saint-Germain ist derzeit in der Heimat nicht zu stoppen. Der Meister setzt sich im Cup-Achtelfinal gegen Lyon mit 3:0 durch.Einmal mehr war Zlatan Ibrahimovic entscheidend. Der Schwede schoss die ersten beiden Treffer in der 63. und 67. Minute.

PSG hat letztmals im März 2015 (in der Ligue 1 gegen Bordeaux) eine Partie in einem nationalen Wettbewerb verloren und ist Meister, Cupsieger und Ligacup-Gewinner.

Auch Saint-Etienne erreichte eine gute Woche vor dem Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Basel im französischen Cup die Viertelfinals. Beim Ligue-1-Schlusslicht Troyes gewann Saint-Etienne nach Verlängerung mit 2:1. Der entscheidenden Treffer gelang dem 19-jährigen Nachwuchs-Internationalen Neal Maupay in der 107. Minute.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen