Paris Saint-Germain mit Rekordsieg zur Titelverteidigung

Pariser Jubel dank und mit Superstar Zlatan Ibrahimovic
Pariser Jubel dank und mit Superstar Zlatan Ibrahimovic © KEYSTONE/AP/THIBAULT CAMUS
Mit dem höchsten Auswärtserfolg in der Geschichte der Ligue 1 sichert sich Paris Saint-Germain schon acht Runden vor dem Saisonende den Meistertitel. Der PSG deklassiert Troyes 9:0.

Noch nie hat in der Geschichte des französischen Fussballs ein Team in der obersten Spielklasse auswärts 9:0 gewonnen. Ausgerechnet beim letzten Schritt zum vierten Meistertitel in Folge gelang dies nun Paris Saint-Germain. Acht Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf “Verfolger” Monaco nun uneinholbare 25 Punkte.

Topskorer Zlatan Ibrahimovic traf gegen den Tabellenletzten Troyes vier Mal. Es waren seine Saisontore Nummer 24 bis 27. Insgesamt hat Ibrahimovic für den PSG seit 2012 in der Ligue 1 102 Tore erzielt (in 115 Spielen). Unmittelbar nach der Pause realisierte der Superstar aus Schweden, dessen Vertrag ausläuft und der Paris im Sommer wohl verlässt, innerhalb von neuen Minuten einen klassischen Hattrick.

Troyes – Paris Saint-Germain 0:9 (0:3). – 19’184 Zuschauer. – Tore: 13. Cavani 0:1. 17. Pastore 0:2. 19. Rabiot 0:3. 46. Ibrahimovic 0:4. 52. Ibrahimovic 0:5. 55. Ibrahimovic 0:6. 58. Saunier (Eigentor) 0:7. 75. Cavani (Penalty-Nachschuss) 0:8. 88. Ibrahimovic 0:9. – Bemerkung: 74. Rote Karte gegen Karaboué (Troyes) wegen einer Notbremse.

Rennes – Lyon 2:2 (0:1). – 25’830 Zuschauer. – Tore: 33. Ghezzal 0:1. 55. Lacazette 0:2. 70. Diagne 1:2. 82. Boga 2:2. – Bemerkung: Rennes mit Fernandes.

Weiteres Resultat vom Sonntag: Nantes – Angers 2:0.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 30/77 (77:15). 2. Monaco 30/52 (44:34). 3. Nice 30/47 (43:33). 4. Lyon 30/46 (47:33). 5. Rennes 30/45 (42:36). 6. Nantes 30/44 (29:28). 7. Caen 30/43 (32:39). 8. Saint-Etienne 30/42 (33:34). 9. Lille 30/40 (25:24). 10. Marseille 30/39 (40:31). 11. Lorient 30/39 (41:42). 12. Angers 30/39 (29:31). 13. Bastia 30/39 (28:31). 14. Bordeaux 30/38 (38:48). 15. Montpellier 30/36 (36:35). 16. Guingamp 30/35 (36:45). 17. Reims 30/33 (34:43). 18. GFC Ajaccio 30/33 (31:40). 19. Toulouse 30/26 (32:48). 20. Troyes 30/14 (21:68).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen