Pariser Titelserie geht weiter

Edinson Cavani schoss für den PSG im Ligacup-Final gegen Monaco zwei Tore
Edinson Cavani schoss für den PSG im Ligacup-Final gegen Monaco zwei Tore © KEYSTONE/EPA/CHRISTOPHE PETIT TESSON
Paris Saint-Germain gewinnt zum vierten Mal in Folge den Ligacup. Im Final in Lyon setzt sich der PSG gegen den Ligue-1-Leader und Champions-League-Viertelfinalisten Monaco 4:1 durch.

Julian Draxler, Angel Di Maria und zweimal Edinson Cavani schossen die Pariser Tore. Monaco traf durch Thomas Lemar zum zwischenzeitlichen 1:1. Paris Saint-Germain hat die letzten neun in Frankreich vergeben Titel (Meisterschaft, Cup, Ligacup, Supercup) gewonnen. Letztmals ging eine französische Trophäe 2014 nicht nach Paris, als Guingamp sich den Cup sicherte.

Monaco – Paris Saint-Germain 1:4 (1:2). – 57’841 Zuschauer. – Tore: 4. Draxler 0:1. 27. Lemar 1:1. 44. Di Maria 1:2. 54. Cavani 1:3. 90. Cavani 1:4.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen