Peter Reber erhält den Ehrenpreis der Swiss Music Awards

Peter Reber (rechts) marschierte 2012 an der Seite von Bundesrat Ueli Maurer am Zürcher Sechseläuten mit. (Archiv)
Peter Reber (rechts) marschierte 2012 an der Seite von Bundesrat Ueli Maurer am Zürcher Sechseläuten mit. (Archiv) © /KEYSTONE/WALTER BIERI
Peter Reber schreibt seit einem halben Jahrhundert die Schweizer Musikgeschichte mit. Dafür zeichnen ihn die diesjährigen Swiss Music Awards mit dem “Outstanding Achievement Award” aus, dem Ehrenpreis.

Die 9. Swiss Music Awards (SMA) übergeben Peter Reber die Auszeichnung am 12. Februar im Zürcher Hallenstadion. Peter Reber habe nicht nur sechs erfolgreiche Schweizer Beiträge für den Eurovision Song Contest geliefert. “Aus seiner Feder stammen über eintausend Texte, Melodien und Bearbeitungen”, schreiben die Swiss Music Awards in ihrer Medienmitteilung vom Montag.

Nach Yello, Polo Hofer, Andreas Vollenweider, Züri West und Krokus ist der 1949 in Bern geborene Musiker Peter Reber der sechste Träger des Ehrenpreises.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen